zur Suche

Stellenbeschreibung

Ausbildung
Beginn: 01.08.2023

Das sind deine Aufgaben

  • Als angehender Papiertechnologe bist du in den gesamten Prozess der Papierherstellung von der Faser bis zum Fertigpapier mit eingebunden
  • Du lernst die einzelnen Produktionsschritte wie die Altpapieraufbereitung oder Prozesse direkt an der Papiermaschine kennen und überwachst diese digital
  • Du wartest die Papiermaschine und -anlagen und führst selbstständig Fehlerbehebungen durch
  • Im Labor überprüfst du die Qualitätseigenschaften der Wellpappenrohpapiere während der Produktion sowie der Fertigpapiere
  • Erfahrene KollegInnen begleiten und unterstützen dich auf deinem gesamten Ausbildungsweg und bieten dir stets ihre fachliche Betreuung an, um dir die erforderlichen Kenntnisse zu vermitteln

Das bringst Du mit

  • Du hast einen guten Abschluss der Mittleren Reife. Wenn du ein Berufsvorbereitungsjahr im Bereich Technik abgeschlossen hast, ist das ein Vorteil
  • Du bringst ein hohes technisches Verständnis mit und interessierst dich für chemische und physikalische Prozesse
  • Deine selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise sowie deine hohe körperliche Belastbarkeit zeichnen dich aus
  • Du bist ein echter Teamplayer
  • Du bist offen für den Blockunterricht an der Papierfachschule Altenburg und später im Schichtdienst zu arbeiten

Darauf darfst Du dich freuen

  • Erfolgsorientierte Zusatzvergütungen
  • Erfolgsfördernde Weiterbildungen
  • Zuschuss zum Mittagessen
  • Eigener Laptop
  • Mitarbeiterrabatte
  • Kostenloses Obst, Wasser und Kaffee

Dauer: 3 Jahre

  Ausbildungsart
Ausbildung
  Beginn
01.08.2023

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.