zur Suche

Fachangestellte für Bäderbetriebe

Jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Ausbildung
Beginn: 01.08.2023

Längst nicht so trocken wie die offizielle Berufsbezeichnung es vermuten lässt, ist das Berufsbild des/r Fachangestellten für Bäderbetriebe. "Mein Arbeitstag ist abwechslungsreich, interessant, und die Ausbildung macht deshalb viel Spaß," sagen häufig unsere Auszubildenden. Oft hören sie den Satz: "Wie du arbeitest, so möchte ich gern meinen Urlaub verbringen." Unsere Frei- und Hallenbäder (mit rund 800.000 Gästen jährlich) sind ein nicht wegzudenkender Teil des breitgefächerten und attraktiven Sport- und Freizeitangebotes in Braunschweig - mit einer guten Perspektive: Durch zunehmend mehr Freizeit werden Schwimmbäder auch künftig attraktive und wetterunabhängige Freizeiteinrichtungen sein. In Braunschweig gibt es 3 Hallenbäder sowie 3 Freibäder (2 davon sind beheizt), die von uns, der Stadtbad Braunschweig Sport und Freizeit GmbH, betrieben werden. Wir sind ein modernes Dienstleistungsunternehmen und bieten unseren Gästen neben dem traditionellen Bahnenziehen, Planschen und der Erteilung von Schwimmkursen eine bunte Palette von Aquafitnessangeboten: Aquarobic, Aquajogging, Aquavital, Kindergeburtstage und vieles mehr.

Qualitätssicherung und steigende Anforderungen in den Bereichen Wasseraufbereitung, Technik, Service und Angebote erfordern eine qualifizierte Ausbildung der Nachwuchskräfte. Hier gibt es einen Einblick in den Ausbildungsberuf.Die Arbeit in den modernen und teilweise hochtechnisierten Freizeit- und Sportbädern erfordert von künftigen Fachangestellten für Bäderbetriebe verschiedene Fähigkeiten, Fertigkeiten, Qualifikationen und Grundvoraussetzungen wie

  • technisches Verständnis und Geschick,
  • Kontaktfreudigkeit, Kommunikations- und Hilfsbereitschaft
  • Freude an Sport und Bewegung sowie körperliche Fitness
  • Interesse für Chemie, Physik, Mathematik und Animation.
  • Flexibilität, weil auch im Schichtdienst und an Wochenenden gearbeitet werden muss.

Die drei Säulen charakterisieren das Berufsbild: Sicherheit, Sauberkeit und Service im Bad.

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe müssen

  • den Badebetrieb in den Hallen- und Freibädern beaufsichtigen
  • Besucher betreuen
  • Erste Hilfe und Wiederbelebungsmaßnahmen beherrschen und anwenden
  • Ertrinkende bei Badeunfällen retten
  • Kindern und Erwachsenen Schwimmen, Tauchen und Springen beibringen
  • die Wasserqualität (pH-Wert, Chlorgehalt, Temperatur) messen und prüfen
  • den technischen Betriebsablauf, z.B. der technischen Anlagen zur Badewasseraufbereitung kontrollieren und sichern
  • die Sauberkeit im Bad gewährleisten, Spielgeräte, Liegewiesen pflegen und warten
  • Vertretung an den Bäderkassen übernehmen
  • bei der Gestaltung und Durchführung von Veranstaltungen und Werbemaßnahmen mitwirken. 

Die Fakten

Ausbildungsvoraussetzung (Schulabschlüsse/Scheine):

Ein guter Haupt- oder Realschulabschluss oder Abitur und  Erste-Hilfe-Schein. Mindestalter 17 Jahre.

Dauer: 3 Jahre

Einstellungstermin: 1. August oder 1. SeptemberGrundlage für die Ausbildungsvergütung ist der Tarifvertrag für Auszubildende des Öffentlichen Dienstes (TVAÖD). Die Ausbildung findet im dualen System statt: 1 bzw. 2 Tag/e pro Woche Berufsschule in Hannover, die übrige Zeit ist praktische Tätigkeit in den Bädern. Gesamtarbeitszeit: 39 Stunden pro Woche.Die Abschlussprüfung wird vor der Landesschulbehörde in Hannover abgelegt. Weiterbildungsmöglichkeiten: Eine höhere Qualifikation kann mit der Aufstiegsfortbildung zum Geprüften Schwimmmeister erlangt werden.

Kontakt/Bewerbungen

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, rufen Sie uns einfach an:

Telefon  0531/4815-126 

  Ausbildungsart
Ausbildung
  Beginn
01.08.2023

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.