Fertigungstechnik

Intro Fertigungstechnik

Du fragst dich wie man eigentlich eine Plastikflasche herstellt und durch welches Fertigungsverfahren du sogar deine eigenen Skier bauen kannst? Diese Playlist versorgt dich mit dem nötigen Know-How!

Gliederung Fertigungstechnik

\bullet Eine kurze Einführung in die Kunststofftechnik erklärt dir die wichtigsten Begriffe wie Elastomer und Duroplast.

\bullet Danach geht es gleich mit Verfahren der Kunststofftechnik weiter, in denen du nicht nur lernst was ein Extruder ist, sondern auch einen Einblick in die Verarbeitung von Elastomeren und duroplastischen Kunststoffen erhälst.

Kunststofftechnik Verfahren I
Kunststofftechnik Verfahren I

\bullet Um zu verstehen, was man eigentlich mit Polyurethan macht, gibt es nebenbei noch ein bisschen Chemie.

\bullet Die richtig modernen Verfahren wie RTM, die auch in der Automobilindustrie ganz vorne mit dabei sind, zeigen wir dir in der Verarbeitung faserverstärkter Kunststoffe.

\bullet Da die Fertigungstechnik auch die Metallverarbeitung beinhaltet, gibt es nach einer Einführung dazu, einen Überblick über umformende und trennende Verfahren.

Weitere wichtige Themen

\bullet Wie man sogar mit Wasser Werkstoffe schneiden kann, siehst du in unserem Video zu Laser- und Wasserstrahlverfahren.

Laser- und Wasserstrahlverfahren
Laser- und Wasserstrahlverfahren

\bullet Das 3D- Drucken, eine Technik, die du in deinen Freizeitbereich integrieren kannst, erklären wir dir im Rahmen der additiven Fertigung.

Du siehst, dass dieser Unistoff auch ganz schön alltagstauglich ist. Legen wir am besten gleich los!

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung.