zur Suche

Studentische Hilfskraft zur Unterstützung im Bereich "High-Level Biometric Services"

Jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Werkstudent
Homeoffice: Nach Absprache

Wir, das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD, suchen eine studentische Hilfskraft zur Verstärkung unseres Teams im Projektbereich "High-Level Biometric Services".

Biometrische Daten werden in hoheitlichen Anwendungen an verschiedenen Stellen erhoben und verarbeitet, so etwa bei der Erfassung des Lichtbilds und der Fingerabdrücke für Reisepässe oder Personalausweise. Die Nutzung dieser Daten erstreckt sich auch auf Bereiche der hoheitlichen Überwachung und Kontrolle. Die Entwicklung und Implementierung einheitlicher Standards für die Systemarchitektur und Schnittstellen ist daher von großer Bedeutung, um die Effizienz und die Interoperabilität der verschiedenen Systeme zu optimieren.

Was Du bei uns tust

Mitwirkung bei der Entwicklung: Du unterstützt bei der Referenz-Implementierung gemäß der technischen Richtlinie für "High-Level Biometric Services (HLBS)", BSI TR-03121-2-2.
Vielseitige Implementierungsaufgaben: Du bist verantwortlich für die Implementierung diverser Services, sowohl im Backend als auch im Frontend, mit einem besonderen Fokus auf Next.js-basierten Webanwendungen. Dazu gehört auch die Entwicklung einer SOAP-Schnittstelle unter Verwendung von WSDL.
Middleware-Entwicklung: Du arbeitest an der Implementierung von Middleware, um Funktionalitäten von Geräten zur Erfassung biometrischer Daten bereitzustellen.

Was Du mitbringst

Starke Kenntnisse in der Webentwicklung: Du verfügst über Erfahrungen in der Programmierung mit JavaScript, Node.js (vorzugsweise React.js, Next.js).
Erfahrung in der Schnittstellenentwicklung: Du hast Kenntnisse in der Entwicklung von Schnittstellen (z.B. SOAP, WSDL).
Programmierkenntnisse für Middleware: Du bringst weitere Programmiererfahrungen mit (z.B. Java, Python, C#, C++).

Was Du erwarten kannst

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden. Die Stelle ist zunächst auf 3 Monate befristet. Eine Verlängerung wird beabsichtigt.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD

Kennziffer: 72549                Bewerbungsfrist: 31.03.2024

  Anstellungsart
Werkstudent
  Homeoffice
Nach Absprache

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte .