Soziale Berufe
Pflege & Erziehung
 – Video
Video anzeigen

Hier erfährst du, wie viel du als Erzieher während deiner Ausbildung verdienst und wie du dein Gehalt später erhöhen kannst. Im Video zeigen wir dir, in welchen Positionen und Bundesländern du mit dem höchsten Gehalt rechnen kannst.

Wie viel verdienst du als Erzieher/in?

Das Durchschnittsgehalt eines Erziehers beträgt 3.845 Euro Brutto im Monat, wobei die Meisten zwischen 3.300 Euro und 4.500 Euro verdienen. 

Bereits während deiner Ausbildung erhältst du ein Gehalt. Mit einem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD) verdienst du im ersten Ausbildungsjahr etwa 1.140 Euro pro Monat. Im zweiten Jahr kannst du bereits mit 1.200 Euro rechnen und im dritten Lehrjahr sind es dann schon etwa 1.300 Euro. Das anschließende Berufspraktikum wird bei einem Tarifvertrag für Praktikantinnen und Praktikanten des öffentlichen Dienstes (TVPöD) mit einem Entgelt von 1.630 Euro vergütet. 

direkt ins Video springen
Gehalt & Gehaltsentwicklung

%Grafik 1: Gehalt Erzieher, Alt-Text: Erzieher Gehalt, Wie viel verdient ein Erzieher, Erzieher Ausbildung, Erzieherin Gehalt, Erzieherin Ausbildung, tvöd Erzieher

Als Erzieher hast du meist einen Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD). Das Einstiegsgehalt beträgt dann im Durchschnitt 3.160 € und hängt von mehreren Faktoren ab. Dazu zählen unter anderem Tarifbindung, Position und Bundesland. Mit der Berufserfahrung steigt auch dein Gehalt: Nach 5 Jahren verdienst du bereits 3.720  € und als Experte sogar bis zu 4.280 € pro Monat!

Wie kannst du dein Gehalt als Erzieher erhöhen?

Wenn du die richtigen Entscheidungen bei der Wahl deines Arbeitgebers triffst, kannst du dein Gehalt als Erzieher auf mehr als 5.000 Euro erhöhen. Dafür müssen die Position, das Bundesland und deine eigene Berufserfahrung stimmen.

direkt ins Video springen
Durchschnittsgehalt

Gehalt Erzieher/in nach Tarifvertrag

Als Erzieher arbeitest du meist im öffentlichen Dienst und wirst vom Staat bezahlt. Das heißt, dein Gehalt wir im Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) nach klaren Regelungen festgesetzt. Deshalb gilt, dass du im öffentlichen Dienst meist mehr verdienst als bei privaten Einrichtungen.

Außerdem kannst du dein Gehalt als Erzieher durch höhere Positionen enorm steigern. Während du als Kinderpfleger (S3) mit etwa 2.500 € einsteigst, kannst du als Leiter einer Kita mit 180 Plätzen (S18) bis zu 5.900 € verdienen. Zusätzlich erhöht sich dein Verdienst mit steigender Berufserfahrung, denn dann wirst du nach einer höheren Gehaltsstufe bezahlt. 

In der Entgelttabelle des Sozial- und Erzieherdienstes für 2021 kannst du nachschauen, ab wann du mit welchem Lohn rechnen kannst. Alle Angaben sind monatliche Bruttogehälter in Euro. Die Gruppe gibt deine Position an, also etwa Kinderpfleger oder Leiter einer Kita. Dazu findest du unten eine Legende. Die Stufe gibt an, wie lange du schon in einer Position tätig bist. 

Gruppe

Stufe 1

Stufe 2

Stufe 3

Stufe 4

Stufe 5

Stufe 6

S 18

3954,60

4060,36

4584,31

4977,24

5566,65

5926,84

S 17

3630,87

3896,65

4322,33

4584,31

5108,21

5416,02

S 16

3552,52

3811,52

4099,67

4453,31

4846,25

5082,02

S 15

3420,09

3667,41

3929,41

4230,66

4715,28

4924,83

S 14

3385,53

3629,81

3920,94

4217,08

4544,56

4773,76

S 13

3301,68

3539,70

3863,91

4125,84

4453,31

4617,03

S 12

3292,48

3529,83

3840,48

4115,53

4456,09

4600,17

S 11b

3246,36

3480,33

3644,72

4063,86

4391,31

4587,78

S 11a

3184,84

3414,31

3577,32

3994,89

4322,33

4518,80

S 9

2942,66

3154,40

3401,85

3763,74

4105,91

4368,23

S 8b

2942,66

3154,40

3401,85

3763,74

4105,91

4368,23

S 8a

2879,77

3086,91

3300,62

3503,09

3701,02

3909,16

S 7

2805,05

3006,72

3207,39

3408,02

3558,53

3785,32

S 4

2682,35

2875,04

3050,62

3169,76

3282,63

3458,47

S 3

2526,93

2708,24

2876,92

3031,80

3102,66

3187,31

S 2

2335,34

2446,40

2528,56

2617,76

2718,07

2818,42

Hier findest du die Legende zu den einzelnen Entgeltgruppen.

Klasse

Beruf

S 18

Leiter/in Kita (ab 180 Plätze), Leiter/in Erziehungsheim

S 17

Leiter/in Kita (ab 130 Plätze) 

S 16

Leiter/in Kita (ab 100 Plätze) 

S 15

Leiter/in Kita (ab 70 Plätze) 

S 14

Sozialarbeiter/in mit Garantenstellung

S 13

Leiter/in Kita (ab 40 Plätze) 

S 12

Sozialarbeiter/in mit schwieriger Tätigkeit 

S 11b

Sozialarbeiter/in 

S 11a

Stellvertretende Leitung Behinderteneinrichtung 

S 9

Leiter/in Kita, Koordinierende/r Erzieher/in, Heilpädadgoge/in 

S 8b

Erzieher/in mit schwieriger Tätigkeit 

S 8a

Erzieher/in

S 7

Gruppenleiter/in Werkstatt

S 4

Kinderpfleger/in mit schwieriger Tätigkeit 

S 3

Kinderpfleger/in 

S 2

Beschäftigte als Kinderpfleger/in 

Gehalt Erzieher nach Region

In Deutschland unterscheiden sich die Gehälter von Bundesland zu Bundesland. Das gilt auch für Erzieher. Oft werden im Süden des Landes höhere und im Osten Deutschlands niedrigere Löhne gezahlt. Allerdings müssen in Bundesländern mit höheren Gehältern meist auch höhere Mieten bezahlt werden.

Die Tabelle bietet einen Überblick über alle Bundesländer* und das dort verdiente Durchschnittsgehalt der Erzieher:

Platzierung Region Durchschnittsgehalt 
1 Baden-Württemberg 4.120 € 
2 Bayern 4.060 €
3 Hessen 4.050 €
4 Hamburg 3.990 €
5 Nordrhein-Westfalen 3.940 €
6 Niedersachsen 3.850 €
7 Saarland 3.790 €
8 Rheinland-Pfalz 3.750 €
9 Schleswig-Holstein 3.680 €
10 Sachsen 3.470 €
11 Berlin 3.440 €
12 Brandenburg 3.440 €
13 Sachsen-Anhalt 3.400 €
14 Thüringen 3.380 €
15 Mecklenburg-Vorpommern 3.220 €

*Für das Bundesland Bremen liegen uns leider keine Daten vor.

Gehalt Erzieher nach Arbeitszeit

Vielleicht wundern dich die hohen Zahlen, denn oft fällt das Gehalt in der Praxis niedriger aus. Das liegt daran, dass die meisten Erzieher nicht in Vollzeit, sondern in Teilzeit arbeiten. Mit einer verkürzten Arbeitszeit sinkt auch der Lohn. So liegt das durchschnittliche Gehalt eines Erziehers mit 26 Wochenstunden bei etwa 2.500 Euro. 

Möchtest du deinen Verdienst also erhöhen, lohnt sich eine Stelle in Vollzeit. Bleibst du jeden Wochentag zwei Stunden länger in der Kita, bist du schon bei einer Arbeitszeit von 40 Wochenstunden angekommen und erhältst ein höheres Gehalt. 

Gehalt Erzieher nach Position

Im öffentlichen Dienst verdient ein Erzieher mehr als bei einem privaten Arbeitgeber. Zusätzlich steigt das Gehalt des Erziehers mit zunehmender Verantwortung. So kannst du dich vom Erzieher über die Gruppenleitung bis zum Leiter einer ganzen Einrichtung hocharbeiten und mehr als 4.500 € verdienen. 

Position  Gehalt
Leiter/in Erziehungsheim  4.520 €
Leiter/in Kita 4.180 €
Erzieher/in als stellvertretende Leitung Behinderteneinrichtung 3.850 €
Erzieher/in im öffentlichen Dienst 3.320 €
Erzieher/in im kirchlichen Kindergarten 3.220 €
Erzieher/in als Gruppenleitung 3.090 €
Erzieher/in bei privatem Träger 2.990 €
direkt ins Video springen
Gehalt nach Fachbereich

%</span><span style="color: #ff00ff;">Grafik: Gehalt nach Position, Alt-Text: Erzieher Gehalt, Erzieherin Gehalt, Gehalt Erzieher Leitung, Gehalt Erzieher stellvertretende Leitung, Gehalt Erzieher Kirche, Gruppenleiter Erzieher Gehalt

Gehälter ähnlicher Berufe

Als Erzieher befindest du dich bereits am oberen Ende des Gehaltsbereich ähnlicher Berufe. Du verdienst zum Beispiel mehr als Kinderpfleger und Heilpädagogen. 

Beruf niedriger Gehaltsbereich durchschnittliches Gehalt hoher Gehaltsbereich
Erzieher/in 3.299 € 3.845 € 4.501 €
Kinderpfleger/in 3.004 € 3.401 € 3.874 €
Sozialarbeiter/in  3.230 € 3.890 € 4.614 €
Sozialpädagoge/in 3.231 € 3.891 € 4.614 €
Heilpädagoge/in 3.103 € 3.598 € 4.249 €
direkt ins Video springen
Gehalt nach Unternehmensgröße

%Grafik: Gehälter ähnlicher Berufe, Alt-Text: Erzieher Gehalt, Kinderpflegerin, Erzieherin Gehalt, Sozialarbeiter Gehalt, Sozialpädagoge, Heilpädagoge

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.