Kreativität & Lifestyle
IT & Medien
 – Video
Video anzeigen

Gestalter/in für visuelles Marketing

Als Gestalter für visuelles Marketing sorgst du für perfekt eingerichtete Schaufenster und Regale in Verkaufs- und Ausstellungsräumen. Welche Voraussetzungen du brauchst, was dich in deiner Ausbildung erwartet und wie viel du verdienst, erfährst du hier%und in unserem Video.

Job-Check: Gestalter für visuelles Marketing
Grundlagen für diese Ausbildung
Kreativität
Auge fürs Detail
Kommunikationsfreudigkeit
Ausbildungs- & Einstiegsgehalt
1. Jahr
2. Jahr
3. Jahr
Einstieg
930 €
1.040 €
1.180 €
2.250 €
Karrierechancen & Zukunft
sehr gut mehr erfahren

Was machst du als Gestalter für visuelles Marketing?

Deine Hauptaufgabe als Gestalter für visuelles Marketing ist es, Waren in Verkaufsräumen und Schaufenstern perfekt in Szene zu setzen. Denn so machst du Kunden auf die Produkte aufmerksam und steigesrst den Verkauf. Damit du deine Filiale optimal gestalten kannst, übernimmst du ganz unterschiedliche Aufgaben.%</strong>Grafik: <strong>"</strong>Deine wichtigsten Aufgaben", Alt-Text: Visual Merchandiser, Dekorateur, Dekorateurin, Gestalter für visuelles Marketing, Gestalterin für visuelles Marketing, Gestalter für visuelles Marketing Ausbildung, Ausbildung Gestalter für visuelles Marketing, Gestalter für visuelles Marketing Jobs, Gestalter für visuelles Marketing Ausbildung 2021, Gestalter/in für visuelles Marketing, Gestalterin für visuelles Marketing Ausbildung, Marketing Ausbildung, Visuelles Marketing, Ausbildung Marketing 

Schauen wir uns die wichtigsten Aufgaben genauer an:

  • Waren präsentieren: Die angebotenen Produkte und Dienstleistungen setzt du im Verkaufsraum in Szene. Du leuchtest alles gut aus, streichst oder tapezierst Wände und dekorierst Schaufenster.

  • Werbung gestalten: Mit Werbebannern und Plakaten machst du die Kunden auf Angebote aufmerksam! Du kümmerst dich auch um den Sale, also den Schlussverkauf.

  • Konzepte entwickeln: Du entwickelst und gestaltest Konzepte mit Grafik- oder Bildbearbeitungsprogrammen am Computer. Anschließend erklärst du deine Ideen bei einer Präsentation.

  • Angebote kalkulieren: Du errechnest Angebote und bestimmst wie viel Rabatt auf welche Produkte gegeben werden kann. Auch die Kosten für Werbeaktionen berechnest  du.

Wie viel verdienst du als Gestalter für visuelles Marketing?

Dein Gehalt  als Gestalter für visuelles Marketing kann sich auch schon während deiner Ausbildung sehen lassen!
Im ersten Lehrjahr verdienst du 930 € brutto im Monat. Im zweiten Jahr erhöht sich dein monatliches Einkommen auf 1.040 €. Im dritten und letzten Ausbildungsjahr bekommst du ganze 1.180 €.

2.250 € brutto — mit diesem Einstiegsgehalt startest du nach deiner Ausbildung. Nach einigen Jahren Berufserfahrung liegt dein durchschnittliches Vergütung bei 3.500 €. %</strong>Grafik: "Ausbildungs- und Einstiegsgehalt", Alt-Text: Visual Merchandiser, Dekorateur, Dekorateurin, Gestalter für visuelles Marketing, Gestalterin für visuelles Marketing, Gestalter für visuelles Marketing Ausbildung, Ausbildung Gestalter für visuelles Marketing, Gestalter für visuelles Marketing Gehalt, Gestalter für visuelles Marketing Jobs, Gestalter für visuelles Marketing Ausbildung 2021, Gestalterin für visuelles Marketing Gehalt, Gestalter/in für visuelles Marketing, Gestalterin für visuelles Marketing Ausbildung, Gehalt Gestalter für visuelles Marketing, Marketing Ausbildung, Visuelles Marketing, Ausbildung Marketing

Deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind mit deiner Ausbildung Gestalter für visuelles Marketing sehr gut. Auf dich warten viele Arbeitgeber —  egal ob in Einzelhandelsgeschäften, wie Kauf- oder Möbelhäusern oder bei Ausstellungsveranstaltern!

Passt die Ausbildung zum Gestalter für visuelles Marketing zu dir?

Du lässt deiner Kreativität gerne freien Lauf? Dich interessieren aktuelle Trends und Design? Und du packst gerne mit an? Dann scheint die Ausbildung zur Gestalterin oder zum Gestalter für visuelles Marketing genau das Richtige für dich zu sein.

Mit unserem Selbst-Check kannst du schnell überprüfen, ob der Beruf zu dir passt:

✓  Genau dein Ding!
✗ Nichts für dich!
Du weißt genau welche Trends gerade aktuell sind. Chaos ist deine Ordnung.
Dein Zimmer ist immer stilvoll dekoriert. Design findest du langweilig.
Du hast ein Auge fürs Detail. Du möchtest lieber in der Natur arbeiten.
Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt Zahlen und Computer sind gar nicht deins.

Wie stehen deine Karrierechancen als Gestalterin / Gestalter für visuelles Marketing?

Sehr gut! Als Gestalterin für visuelles Marketing oder Gestalter für visuelles Marketing wirst du gebraucht! Zudem gibt es zahlreiche Möglichkeiten dein Fachwissen zu vertiefen.

Fortbildungen sind eine super Möglichkeit auf dem neuesten Stand zu bleiben. Um die Karriereleiter hochzuklettern, kannst du auch Weiterbildungen machen.

Du kannst dich in folgenden Bereichen fortbilden:

  Themenfeld Fähigkeiten
🎀 Dekoration, Warenpräsentation Du lernst, wie du Verkaufsräume optimal gestaltest.
🎯 Werbetext, Werbemittelgestaltung Gute Texte und wirksame Botschaften sind dein Spezialgebiet.
🛒 Werbung und Verkaufsförderung – allgemein Du trainierst, wie du Werbung gezielt einsetzt und welche Aktionen du wann umsetzen kannst.
🖌 Farblehre, Bild- und Schriftgestaltung Dein Auge für das Gesamtbild und die einzelnen Details deiner Konzepte wird geschult.
🎨 Kunstmalerei und Grafik – allgemein Verschiedene (Einrichtungs-)Stile und Grafikprogramme werden dir gezeigt.
🪑 Raumgestaltung und -ausstattung – allgemein Dein Fachgebiet ist die Gestaltung von Räumen — von den Wänden bis zur Vase auf dem Tisch.
🗨 Kommunikative Kompetenzen Wie du deine Kunden von euren Produkten begeistern kannst und wie du deine Vorgesetzten von deinem Konzept überzeugst, lernst du hier.

%</strong><span style="color: #ff00ff; font-size: inherit;">Grafik: "Karrierechancen", Alt-Text: Visual Merchandiser, Dekorateur, Dekorateurin, Gestalter für visuelles Marketing, Gestalterin für visuelles Marketing, Gestalter für visuelles Marketing Ausbildung, Ausbildung Gestalter für visuelles Marketing, Gestalter für visuelles Marketing Jobs, Gestalter für visuelles Marketing Ausbildung 2021, Gestalter/in für visuelles Marketing, Gestalterin für visuelles Marketing Ausbildung, Marketing Ausbildung, Visuelles Marketing, Ausbildung Marketing


Drei deiner Weiterbildungsmöglichkeiten als Gestalter / Gestalterin für visuelles Marketing sind hier aufgelistet:

Gestalter/in
Werbe- und Mediengestaltung
(2 Jahre in Vollzeit)
Du spezialisierst dich auf digitale Medien (Webseiten) und Printmedien (Werbeplakate). Du wirst Experte für die Gestaltung und kannst deine Filiale auf den neuesten Stand bringen.
Betriebswirt/in
Marketingkommunikation
(1,5 Jahre in Teilzeit)
Als Betriebswirt im Bereich Marketingkommunikation zählen Konzepte und Strategien zu deinem Aufgabenbereich. Dein Wissen erweitert sich um Methoden aus der Theorie, die mit der Praxis eng verbunden sind.
Duales Studium
Mediendesign / Medienkunst
(3 Jahre in Vollzeit)
Hast du ein (Fach-)Abitur kannst du auch ein Studium im Bereich Mediendesign oder Medienkunst beginnen.

Welche Voraussetzungen musst du erfüllen?

Für die Ausbildung „Gestalter für visuelles Marketing“ benötigst du keinen bestimmten Schulabschluss. Die meisten Auszubildenden starten mit einem (Fach-)Abitur.%Grafik: Schulabschluss von Azubis, Alt-Text: Visual Merchandiser, Dekorateur, Dekorateurin, Gestalter für visuelles Marketing, Gestalterin für visuelles Marketing, Gestalter für visuelles Marketing Ausbildung, Ausbildung Gestalter für visuelles Marketing, Gestalter für visuelles Marketing Jobs, Gestalter für visuelles Marketing Ausbildung 2021, Gestalter/in für visuelles Marketing, Gestalterin für visuelles Marketing Ausbildung, Marketing Ausbildung, Visuelles Marketing, Ausbildung Marketing

Wenn dir folgende Fächer Spaß machen, ist das ein gutes Zeichen für diese Ausbildung:

  • Kunst: Du hast bereits im Unterricht ein Gespür für Farben und Formen entwickelt und möchtest im Beruf deine Kreativität ausleben.
  • Werken / Technik: Dein Fingerspitzengefühl und handwerkliches Geschick helfen dir bei der Umsetzung deiner Konzepte.
  • Mathe: Damit du Angebote und Rabatte berechnen kannst und die Kosten für Werbeaktionen optimal aufstellst, sind gute Mathekenntnisse von Vorteil.

Wo kannst du als Gestalterin / Gestalter für visuelles Marketing arbeiten?

Nach deiner Ausbildung zum Gestalter für visuelles Marketing erwarten dich viele verschiedene Arbeitgeber — egal ob im Möbelhaus, dem Klamottenladen im Kaufhaus oder auf Messen.

Die Planung und das Entwickeln von Konzepten finden am Schreibtisch statt. Den Großteil deiner Zeit verbringst du allerdings damit Räume zu gestalten, Schaufenster zu dekorieren und Produkte ins Rampenlicht zu stellen. 

Wie sind deine Arbeitszeiten?

Als Gestalter oder Gestalterin für visuelles Marketing hast du feste Arbeitszeiten und eine klassische 40-Stunden-Woche. Dabei arbeitest du Montag bis Freitag täglich 8 Stunden.

Bei Veranstaltungen und Messen kann es aber auch vorkommen, dass die Vorbereitung oder das Ereignis am Wochenende stattfinden.

Wie sieht deine Arbeitskleidung aus?

Als Gestalter für visuelles Marketing trägst du schicke und ordentliche Kleidung. So kannst du nicht nur im Verkaufsraum Kunden überzeugen, sondern auch neue Kunden auf Messen anwerben. Zu deinem seriösen Auftritt gehört auch, dass du Tätowierungen und Piercings verdeckst.

Wie läuft deine Ausbildung zum Gestalter für visuelles Marketing ab?

Die Ausbildung zum Gestalter oder zur Gestalterin für visuelles Marketing dauert drei Jahre und ist dual aufgebaut. Das bedeutet, dass du in der Berufsschule und in deinem Ausbildungsbetrieb lernst.

Nachdem du die Abschlussprüfung bestanden hast kannst du dich staatlich anerkannter Gestalter für visuelles Marketing oder staatlich angerkannte Gestalterin für visuelles Marketing nennen.

Was lernst du in deiner Ausbildung? 

In der Berufsschule lernst du die theoretischen Grundlagen kennen und entwickelst erste Konzepte zur Übung. In deinem Ausbildungsbetrieb kannst du dein gelerntes Fachwissen anwenden.

Sale, Promotion, Design, Visual Merchandiser — wir erklären dir die englischen Begriffe, die dir bei diesem Beruf begegnen werden:

1. Mit dem Wort Sale ist im Laden meist der Schlussverkauf gemeint, wobei das englische Wort im Deutschen einfach nur „Verkauf“ bedeutet. Die aktuellen Waren werden günstiger angeboten, damit sie anschließend von der neue Saison oder Kollektion abgelöst werden — wie zum Beispiel beim Winterschlussverkauf.

2. Promotion heißt übersetzt „Förderung“ — Sales Promotion entspricht der deutschen Bezeichnung „Verkaufsförderung„. Hiermit ist eine gezielte, zeitlich begrenzte Aktion gemeint, die in einem Laden des Einzelhandels umgesetzt wird. Das sind zum Beispiel Sonderangebote, Rabatt-Coupons oder Gewinnspiele. Ziel ist es, die Umsätze zu steigern, die Bekanntheit zu fördern und Neukunden anzuwerben.

3. Design meint im Deutschen „Entwurf„. In deinem Berufsalltag als Gestalter für visuelles Marketing können Gestaltungskonzepte auch Designs genannt werden. Du kannst auch sagen du „designst Konzepte“.

4. Visual Merchandiser ist die englische Berufsbezeichnung für deine Arbeit als Gestalter oder Gestalterin für visuelles Marketing. 


In der folgenden Tabelle zeigen wir dir, welche Inhalte dich in der Ausbildung erwarten:

Lehrjahr Berufsschule Ausbildungsbetrieb
1 & 2
  • Was macht ein gutes Gestaltungskonzept aus?
  • Wie berücksichtige ich das Motto des Unternehmens in meiner Konzeption?
  • Welche Aktionen stehen mir bei der Verkaufsförderung zur Verfügung?
  • Zusammen mit deinen Kollegen planst du Arbeitsabläufe.
  • Du lernst, wie du vorgegebene Konzepte umsetzt.
  • Du siehst welche Arbeitsmaterialien, Werkzeuge und Geräte zum Einsatz kommen.
 

Zwischenprüfung

3
  • Wie verhandle ich mit Lieferanten und berechne die Kosten für Projekte?
  • Mit welchen Medien kann ich verschiedene Werbungen umsetzen?
  • Wie organisiere ich Veranstaltungen?
  • Du schreibst eigene Texte für Werbeaktionen.
  • Im Team übst du, wie du deine eigenen Entwürfe vorstellst.
  • Du baust einen Messestand auf und stellst Produkte aus.
 
Abschlussprüfung

Du möchtest nicht nur Verkaufsräume dekorieren, sondern die gesamte Inneneinrichtung gestalten? Dann schau dir jetzt unser Video zur Ausbildung zum Raumausstatter an. %Thumbnail

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.