Bewerbungstipps

Assessment Center Übungen

Inhaltsübersicht

Du hast dich bei deinem Traumunternehmen beworben und wurdest sogar zum Assessment Center eingeladen? Glückwunsch! Jetzt fragst du dich, was dich genau erwartet? Dann bist du hier genau richtig, Denn in diesem Betrag zeigen wir dir typische Assessment Center Übungen und Aufgaben, die gerne genutzt werden!

Assessment Center Definition

Bei einem Assessment Center testen Unternehmen, ob ein Bewerber zur Stelle passt. Aber nicht wie bei normalen Bewerbungsgesprächen, sondern mit einer Kombination aus verschiedenen Tests, Übungen und Planspielen. Das klingt zunächst ziemlich kompliziert, mit der richtigen Vorbereitung schaffst du das aber mit links!

Assessment Center Übungen, Assessment Center Vorbereitung, Assessment Center Aufgaben, Assessment Center Training, Assessment Center Beispiele, Assessment Center Fragen
Assessment Center Vorbereitung

Wie sieht der typische Aufbau eines Assessment Centers aus? Zuerst startest du mit einer Selbstpräsentation, dann folgen Übungen und Rollenspiele. Zum Schluss bekommst du Feedback von den Personalern.

Assessment Center Übungen, Assessment Center Vorbereitung, Assessment Center Aufgaben, Assessment Center Training, Assessment Center Beispiele, Assessment Center Fragen
Assessment Center Aufgaben

Selbstpräsentation

Wie der Name schon sagt, dreht sich bei der Selbstpräsentation alles um dich: Du stellst dich kurz vor und betonst dabei deine Stärken und Erfolge – und ganz wichtig: nimm Bezug auf die ausgeschriebene Stelle! Was ist deine persönliche Motivation? Warum bist genau du der Richtige für den Job?

Assessment Center Übungen, Assessment Center Vorbereitung, Assessment Center Aufgaben, Assessment Center Training, Assessment Center Beispiele, Assessment Center Fragen
Assessment Center Training

Die Personaler achten auch auf deine Körpersprache. Also, steh‘ gerade und mit beiden Beinen fest auf dem Boden, sprich laut und deutlich und nutz‘ Hilfsmittel, die dir zur Verfügung gestellt werden, wie z.B. ein Flipchart! Bei der Selbstpräsentation kommst nur du zu Wort? Nicht unbedingt! Rechne auf jeden Fall mit kritischen Gegenfragen – dein Gegenüber will damit testen, wie du auf spontanen Input reagiert.

Assessment Center Übungen, Assessment Center Vorbereitung, Assessment Center Aufgaben, Assessment Center Training, Assessment Center Beispiele, Assessment Center Fragen
Assessment Center Beispiele

Postkorb-Übung

Ein echter Klassiker ist der sogenannte Postkorb. Dabei kannst du zeigen, wie gut du in Stresssituationen organisieren und entscheiden kannst. In der Übung “spielst” du meist eine Führungskraft, die mit beruflichen und privaten Aufgaben überflutet wird. Diese hat bis zum nächsten Termin aber nur eine halbe Stunde Zeit, kann also nur einen Bruchteil der Aufgaben erledigen.

Assessment Center Übungen, Assessment Center Vorbereitung, Assessment Center Aufgaben, Assessment Center Training, Assessment Center Beispiele, Assessment Center Fragen
Assessment Center Fragen

Nun musst du die Aufgaben sortieren. Das geht am besten mit der Eisenhower-Methode. Die Idee dahinter ist ganz einfach: Teile deine Aufgaben nach Wichtigkeit und Dringlichkeit ein. So entstehen vier Kategorien. Schauen wir uns das genauer an:

Assessment Center Übungen, Assessment Center Vorbereitung, Assessment Center Aufgaben, Assessment Center Training, Assessment Center Beispiele, Assessment Center Fragen
Assessment Center Übungen

Ist eine Aufgabe besonders wichtig und dringlich, solltest du sie schnellstmöglich selbst in Angriff nehmen. Dazu zählt z. B. der Telefontermin mit einem neuen Großkunden – den solltest du auf jeden Fall persönlich erledigen!

Ist etwas wichtig, aber nicht dringlich, kann es zeitlich aufgeschoben werden, sollte aber auch von dir selbst erledigt werden. In der Postkorbübung könnte z.B. eine Präsentation auftauchen, die du in zwei Wochen vor der Abteilung halten musst. Alles zu seiner Zeit – erledige erst die dringlichen Aufgaben!

Und was ist, wenn eine Aufgabe dringlich ist, aber nicht wichtig? Das wären z.B. die Rechnungen, die du für einen Kunden schnellstmöglich prüfen sollst. Sie sind zwar dringend zu erledigen, aber nicht wichtig – du kannst die Aufgabe also an deine Sekretärin delegieren.

Musst du eine Aufgabe erledigen, die weder wichtig noch dringlich ist, kommt sie gleich in den Papierkorb. Ein Beispiel: Deine Präsentation ist fertig und nun hast du vor, sie noch durch bunte 3D-Animationen zu ergänzen.

Fassen wir das Ganze zusammen: Das Geheimnis der Eisenhower-Methode ist, sich auf die wichtigen Aufgaben zu fokussieren und sich nicht von dringlichen Dingen ablenken zu lassen.

Assessment Center Übungen, Assessment Center Vorbereitung, Assessment Center Aufgaben, Assessment Center Training, Assessment Center Beispiele, Assessment Center Fragen
Assessment Center Vorbereitung

Eine richtige Lösung gibt es bei solchen Übungen aber nicht. Wichtig ist einerseits, dass du dich von Stress nicht aus der Ruhe bringen lässt. Andererseits zählt, dass du Arbeit delegieren und einschätzen kannst, welche Termine Vorrang haben!

Weitere Übungen zum Assessment Center

Nachdem wir die ersten beiden Übungen besprochen haben, kommen wir jetzt zu den letzten beiden, nämlich dem Rollenspiel in Form eines Gruppentests und dem Feedback.

Rollenspiel

Eine Übung, die im Assessment Center häufig auf der Tagesordnung steht, sind Rollenspiele. Dabei zeigst du dem Unternehmen, dass du mit Konflikten umgehen kannst, sowie Führungskompetenz und Teamgeist hast. Ein typisches Beispiel ist eine Situation, in der du als Abteilungsleiter einen Mitarbeiter kritisieren sollst, dessen Leistung merklich nachgelassen hat. Eine gute Art, um solche Gespräche zu meistern, ist die WWW-Methode. WWW steht für Wahrnehmung, Wirkung und Wunsch.

Assessment Center Übungen, Assessment Center Vorbereitung, Assessment Center Aufgaben, Assessment Center Training, Assessment Center Beispiele, Assessment Center Fragen
Assessment Center Aufgaben

Beschreib‘ als erstes deine Wahrnehmung. Formulier‘ dazu deine Sätze als Ich-Botschaften und führ‘ konkrete Beispiele an. In unserem Fall kannst du zum Beispiel sagen: „Ich habe den Eindruck, dass Sie in letzter Zeit weniger Interesse an der Arbeit haben. Die letzte Aufgabe haben Sie leider zu spät fertiggestellt.“

Assessment Center Übungen, Assessment Center Vorbereitung, Assessment Center Aufgaben, Assessment Center Training, Assessment Center Beispiele, Assessment Center Fragen
Assessment Center Training

Als nächstes ist es wichtig, dem Mitarbeiter die Konsequenzen seiner Handlungen für das Unternehmen oder auch für die Kollegen aufzuzeigen – also die Wirkung. Eine gute Möglichkeit für unser Beispiel wäre: „Die Konsequenz ist, dass Kollegen, die auf die Ergebnisse warten, ausgebremst werden und sich deshalb das gesamte Projekt verzögert. Ich bin überrascht, denn das kenne ich bislang nicht von Ihnen.“

Assessment Center Übungen, Assessment Center Vorbereitung, Assessment Center Aufgaben, Assessment Center Training, Assessment Center Beispiele, Assessment Center Fragen
Assessment Center Beispiele

Nun musst du als letztes einen klaren Wunsch formulieren, wie der Mitarbeiter sich künftig verhalten soll. Gut ist es auch, Hilfe anzubieten oder konkrete Lösungen vorzuschlagen. Das geht zum Beispiel so: „Ich wünsche mir, dass Sie die Arbeit wieder so schnell und zuverlässig erledigen wie früher, damit wir unsere Projektziele erreichen. Gerne wüsste ich, wie Sie darüber denken – vielleicht ist mein Eindruck ja falsch – und dann lassen Sie uns gemeinsam nach Lösungen suchen.“

Assessment Center Übungen, Assessment Center Vorbereitung, Assessment Center Aufgaben, Assessment Center Training, Assessment Center Beispiele, Assessment Center Fragen
Assessment Center Fragen

Wenn du dich an diese Gesprächsstruktur hältst, fühlt sich der Mitarbeiter nicht angeklagt, da du als Vorgesetzter ja nur deinen subjektiven Eindruck wiedergegeben hast. So kannst du Verständnis zeigen, aber gleichzeitig auch klare Erwartungen an dein Personal formulieren.

Fallstudie

Bei einer Fallstudie wird dir ein konkreter Fall aus dem Unternehmenskontext vorgelegt, für den du eine Lösung finden sollst – einzeln oder auch in einer Gruppe. Du musst z.B. eine Strategie zur Einführung eines neuen Produkts entwickeln. Wie soll das denn gehen? Keine Panik, auch hier geht es nicht um eine 100% richtige Antwort, sondern eher um eine vernünftige Herangehensweise. Die Aufgabe musst du meist auch nicht ganz alleine lösen – stell‘ dem Personaler stattdessen durchdachte Fragen und diskutier‘ Annahmen, um den Sachverhalt ganz zu erfassen. Außerdem solltest du das Problem nicht als Ganzes betrachten. Zerlege es in kleine Teilprobleme, so kommst du sicher schneller auf gute Lösungsansätze!

Assessment Center Übungen, Assessment Center Vorbereitung, Assessment Center Aufgaben, Assessment Center Training, Assessment Center Beispiele, Assessment Center Fragen
Assessment Center Übungen

Gruppendiskussion

Bei einer Gruppendiskussion gewinnt immer derjenige, der am meisten und lautesten spricht und sich am Ende durchsetzt? So einfach ist das nicht! Du stehst zwar im direkten Vergleich mit anderen Bewerbern, solltest sie aber unbedingt ausreden lassen und auf die Vorschläge eingehen. Ein Teamplayer kann auch schüchterne Bewerber motivieren, sich mehr einzubringen! Stell‘ zuerst sicher, dass du das Thema zu 100 % verstanden hast, finde deine Position und belege deine Argumentation gründlich. Bei der Übung zeigst du dem Unternehmen nicht nur, ob du mit Konflikten umgehen kannst, sondern demonstrierst auch deine Überzeugungskraft und Empathie.

Assessment Center Übungen, Assessment Center Vorbereitung, Assessment Center Aufgaben, Assessment Center Training, Assessment Center Beispiele, Assessment Center Fragen
Assessment Center Vorbereitung

Feedback

Das Feedback ist eine realistische Selbsteinschätzung. Du bekommst aber auch eine Rückmeldung und eine abschließende Beurteilung der Personaler.


Andere Nutzer halten diese Inhalte aus dem Bereich „Bewerbungstipps“ für besonders klausurrelevant

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.