Entrepreneurship

Eine Geschäftsidee finden

Du willst dein eigener Chef sein und deine eigene Firma gründen? Wie du eine gute Geschäftsidee findest, zeigen wir dir in diesem Beitrag!

Einige Details

Der erste Schritt zur erfolgreichen Unternehmensgründung ist immer eine gute Geschäftsidee. Mit etwas Glück hast du den nötigen Geistesblitz von ganz alleine, zum Beispiel durch Alltagsbeobachtungen. In der Regel steht hinter der Ideenfindung jedoch ein systematischer Suchprozess.

Zu allererst solltest du dir vor Augen führen, dass es zur Existenzgründung nicht zwangsläufig eine noch nie dagewesene Geschäftsidee braucht – wirkliche Marktneuheiten sind eher eine Seltenheit. Stattdessen kannst du zum Beispiel ein bereits bestehendes Produkt so weiterentwickeln, dass es besser zu den Bedürfnissen der Kunden passt als das bisherige Angebot. Auch eine clevere Marketing- oder Vertriebsstrategie kann dazu führen, dass man mit bereits bekannten Produkten den Markt erobert. Zudem gibt es die Möglichkeit, ein Produkt auf einem neuen Markt, zum Beispiel im Ausland, zu etablieren. Du siehst, du musst das Rad nicht unbedingt neu erfinden, es reicht auch, es klüger zu verkaufen als andere.

Eine Geschäftsidee finden
Eine Geschäftsidee finden Marketing

Trotzdem kann natürlich nicht jede Geschäftsidee zum Erfolg führen – folgende Grundsätze solltest du beachten:

Deine Idee sollte auf jeden Fall einen Mehrwert schaffen. Das erreichst du am leichtesten, wenn du deinen Kunden eine Lösung für ein für sie typisches Problem anbietest. Das setzt natürlich voraus, dass du diese Probleme erkennst und genau analysierst.

Auch den Grundsatz der Dringlichkeit solltest du beachten. Denn es gibt auch Probleme, die von den Betroffenen zwar wahrgenommen, aber nicht als sehr bedeutend empfunden werden. Folglich wird der Kunde für die Lösung dieser Probleme nicht unbedingt bereit sein Geld zu zahlen.

Als Gründer musst du dir außerdem die Frage stellen, wie hoch das Potenzial deiner Geschäftsidee ist. Wenn du mit deinem Produkt oder deiner Dienstleistung zum Beispiel eine Lösung für ein Problem lieferst, dass nur eine sehr kleine Gruppe betrifft oder vielleicht nur für eine bestimmte Zeit besteht, musst du dir überlegen, ob sich damit wirklich auf Dauer Geld verdienen lässt.

Eine Geschäftsidee finden
Eine Geschäftsidee finden Lösung

Der letzte Grundsatz ist die Erfahrung. Als Gründer ist es auf jeden Fall von Vorteil, wenn man seine Geschäftsidee in Themenbereichen sucht, mit denen man bereits vertraut ist und Expertise mitbringt. Begibst du dich auf komplettes Neuland, musst du damit rechnen, viel Einarbeitungszeit investieren zu müssen, um die Probleme in diesem Bereich zu identifizieren und angemessen lösen zu können. Die Idee sollte aber nicht nur in deinem Erfahrungs- sondern auch in deinem Interessensbereich liegen. Denn nur, wenn du für deine Idee brennst und dich gerne mit dem entsprechenden Themenbereich beschäftigst, wirst du die nötige Motivation finden, das Projekt Unternehmensgründung von Anfang bis Ende durchzuziehen.

Bist du auf eine Geschäftsidee gestoßen, die diesen vier Grundsätzen standhält? Dann bist du schon einen ganz großen Schritt weiter. Als nächstes solltest du diese Problemstellung ganz klar definieren. Ansonsten läufst du Gefahr, dich im weiteren Verlauf zu verzetteln und den Fokus aus den Augen zu verlieren.

Eine Geschäftsidee finden
Eine Geschäftsidee finden Problemstellung

Danach heißt es: Infos beschaffen. Arbeite dich genau in deinen Themenbereich und deine Problemstellung ein. Am besten nutzt du dafür unterschiedliche Quellen, wie Bücher, Blogs, Zeitschriften und sprichst auch mit Freunden und Fachleuten über deine Idee. Durch die intensive Auseinandersetzung mit der Problemstellung wirst du früher oder später auf eine gute Lösung stoßen. Das so genannte „Thinking outside the box“ ist dabei besonders hilfreich. Hiermit ist gemeint, dass du auch solche Lösungswege durchdenkst, die auf den ersten Blick abwegig oder ungewöhnlich erscheinen, denn: Wäre die Lösung naheliegend, gäbe es das Problem wohl nicht.

Ganz wichtig ist es, dass du dir bei deiner Suche nach der passenden Geschäftsidee Zeit lässt und dich nicht unter Druck setzt. Und auch wenn der Prozess mehrere Wochen oder sogar Monate beansprucht: Die Geschäftsidee ist der Grundstein deiner Gründung. Sie zu finden darf also ruhig etwas länger dauern.

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.