Auslandssemester

Warum ins Ausland?

Du hast die Nase voll davon tagein tagaus dasselbe zu erleben – nach dem Motto „ … und täglich grüßt das Murmeltier!“ Außerdem erlebst du gerne neue Sachen und bist offen für alles? Dann ist es jetzt die beste Gelegenheit, ins Ausland zu gehen! Was dir das Ganze bringen kann, zeigen wir dir in diesem Beitrag!

Details

Die Vorteile eines Auslandsaufenthalts liegen auf der Hand: Du lernst Land und Leute auf eine viel intensivere Weise kennen, als du es jemals im Urlaub könntest. Je länger du bleibst, desto besser lernst du auch dein Umfeld dort kennen. Du findest Freunde aus der ganzen Welt, die du auch nach deinem Auslandsaufenthalt immer wieder besuchen kannst. Die Eindrücke, die du während deiner Zeit im Ausland sammelst, werden dich in vielerlei Hinsicht langfristig verändern – und wer weiß: vielleicht wartet ja auch die Liebe deines Lebens dort auf dich.

Und auch wenn es mit der großen Liebe nicht klappt: Mit aufpolierten Fremdsprachenkenntnissen und einem erweiterten Erfahrungshorizont kannst du spätere Arbeitgeber leichter von dir überzeugen. Denn ein Bewerber, der eine zusätzliche Fremdsprache spricht, setzt sich oft durch.

Ein erfolgreich gemeisterter Auslandsaufenthalt spricht außerdem dafür, dass du dich gut an neue Situationen anpassen und auf Herausforderungen einlassen kannst. Während deines Aufenthalts wirst du wahrscheinlich mit ein paar Schwierigkeiten konfrontiert. Wie schreibe ich mich zum Beispiel an der ausländischen Uni ein? Und wie gehe ich mit meinen Mitbewohnern um, die alle aus verschiedenen Nationen kommen? Du lernst, eigenständig Dinge zu managen und Probleme souverän zu bewältigen. Welchem Arbeitgeber würde das nicht gefallen?

Warum ins Ausland
Warum ins Ausland Vorteile

Sobald du dich dazu entschieden hast, den eigenen Dunstkreis zu verlassen, musst du die nächste Entscheidung fällen: Wohin soll die Reise gehen? Viele Studenten bleiben innerhalb von Europa. So kommst du mit anderen Kulturen in Kontakt, bist aber nicht völlig aus der Welt und kannst zwischendrin vielleicht sogar mal heimkehren. Hat dich das Fernweh fester im Griff, bieten sich Aufenthalte in Nord- und Südamerika, Asien, Afrika oder Ozeanien an. Doch Achtung: nicht jedes Land ist für einen unbeschwerten Aufenthalt geeignet. Checke deswegen vorab die Internetseite des Auswärtigen Amts und informiere dich über die Sicherheitslage oder Krankheiten in dem Land, das dich interessiert.

Und wie kommt man am besten ins Ausland? Das kommt ganz auf dich an! Studium oder Praktikum sind wohl die typischsten Varianten unter Studenten. Falls du etwas ganz Anderes erleben willst, kannst du auch als Au-Pair, Volunteer oder Farmarbeiter unterkommen. Du siehst also: es führen viele Wege ins Ausland oder vielleicht sogar nach Rom.

Warum ins Ausland
Warum ins Ausland Möglichkeiten

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung.