Unternehmensführung

Einliniensystem

Inhaltsübersicht

Dieser Artikel beginnt mit der Definition Einliniensystem. Der folgende Absatz erklärt Einliniensysteme als Aufbauorganisation anhand eines Organigramms und Beispielen. Außerdem werden die Vor und Nachteile von Einliniensystemen behandelt.

Schon wieder so viel Text zu lesen, geht das nicht einfacher? Ja, geht es! Unser Video erklärt dir Einliniensysteme anschaulich innerhalb kürzester Zeit!

Einliniensystem Definition

Einliniensysteme realisieren das Prinzip der einheitlichen Auftragserteilung durch vertikal verlaufende Kommunikationswege. Das heißt, jeder Mitarbeiter hat genau einen direkten Vorgesetzten. Ein Vorgesetzter kann jedoch mehreren Mitarbeitern übergeordnet sein.

Organigramm Einliniensystem

Durch dieses System werden Anweisungen an die direkt untergeordneten Stellen weitergegeben. Somit entsteht ein klarer Delegations- und Berichtsweg, welcher durch die Linien im Organigramm des Einliniensystems dargestellt wird.

Kaufmännische Leitung, Technische Leitung, Unternehmensleitung, Einliniensystem
Einliniensystem Organigramm

Durch diesen hierarchischen Aufbau wird der Kommunikations- und Informationsaustausch organisiert und Verantwortungen und Anordnungsrechte genau festgelegt.

Einliniensytem Vor und Nachteile

Organisationen, bei welchen die Übersichtlichkeit oder die klare Abgrenzung von Verantwortungsbereichen und Befugnissen im Mittelpunkt steht, können optimal von den Vorteilen eines Einliniensystems profitieren. Die Nachteile fallen bei diesen Unternehmen nicht so sehr ins Gewicht.

Einliniensystem Vorteile

Organisationen mit Einliniensystemen profitieren durch diese Organisationsform aufgrund der

  • Übersichtlichkeit und einfachen Strukturierung
  • Eindeutigkeit der Dienst-, Informations- und Kommunikationswege
  • Klar verteilten Anordnungsbefugnis und Kompetenzverteilung
  • Vermeidung von Kompetenzüberschneidungen
Kompetenzüberschneidung, Kompetenzverteilung, Einliniensystem
Einliniensysteme Vorteile

Beispiel Unternehmen: Die hierarchische Struktur ermöglicht die einfache Organisation von übersichtlichen Unternehmen. Da diese Organisationen nicht so komplex sind, können die einzelnen Teilbereich sinnvoll voneinander abgegrenzt werden. So entstehen eindeutige Kommunikationswege, wodurch in der Praxis Zeit eingespart werden kann und Kompetenzüberschneidungen und Konflikte vermieden werden können.

Nachteile Einliniensystem

In großen und komplexeren Unternehmen finden Einliniensysteme kaum Anwendung, aufgrund folgender Nachteile:

  • lange Dienstwege (Zeitverlust)
  • Unnötige Belastung von Zwischeninstanzen
  • Fehlende Flexibilität
  • Überlastung der Vorgesetzten durch Kontroll- und Kommunikationsaufgaben
  • Erschwerte Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern
Unternehmensführung, zusammenarbeit, Einliniensysteme
Einlininensystem Nachteile

Beispiel Unternehmen: Wenn Unternehmen wachsen und durch neue Bereiche komplexer werden, werden Einliniensysteme oft zu unübersichtlich. Das liegt daran, dass Informationen und Anordnungen viele Instanzen durchlaufen müssen bis sie ihr Ziel erreichen und so lange Dienstwege entstehen. Das Kostet Zeit und belastet Zwischeninstanzen unnötig.
Konkret bedeutet das auch, dass die Vorgesetzten sehr viel Zeit in Kontroll- und Kommunikationsaufgaben investieren müssen, da durch die strikte hierarchische Organisation die Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern erschwert wird. Alles in allem ist in diesem Fall ein Einlinensystem nicht flexibel genug um schnell zu regieren und sich an neue Herausforderungen anzupassen.

Einliniensystem Mehrliniensystem Stabliniensystem

Ein Einliniensystem ist folglich eine Form ein Unternehmen zu organisieren. Wenn man die Aufbauorganisation anhand der verschiedenen Möglichkeiten zur Über- und Unterordnung unterscheidet, kann man in Einliniensysteme, Stabliniensysteme, welche eine Erweiterung von Einliniensystemen sind und Mehrliniensysteme unterscheiden. Diese Liniensysteme können wiederum unterschiedliche Ausprägungen haben und weiter unterteilt werden.

Einliniensystem Beispiel

Die meist verbreiteten Beispiele für Einliniensysteme sind divisionale und funktionale Organisationsformen. Divisionale Organisationen strukturieren sich anhand ihrer Geschäftsbereiche. Das können zum Beispiel Produkte, Regionen, aber auch Projekte oder Sparten sein. Deshalb kann diese Form auch Spartenorganisation genannt werden. Funktionale Organisationen unterteilen sich nach ihren Funktionsbereichen. Es können beispielsweise der Vertrieb, die Produktion, das Finanzwesen und so weiter unterschieden werden.

Mehrliniensystem

Das bekannteste Beispiel für ein Mehrliniensystem ist die so genannte Matrixorganisation, welche die beiden eindimensionalen Organisationsformen der divisionalen und funktionalen Organisation kombiniert und so versucht die Vorteile beider Varianten zu nutzen.

Stabliniensystem

Bei den oben bereits genannten Stabliniensystemen handelt es sich um eine Erweiterung von Einlienensystemen. Den einzelnen Stellen können bei diesem System zusätzlich so genannte Stäbe zugeordnet werden. Das sind auf ein spezifisches Themengebiet wie IT oder Finanzen spezialisierte Abteilungen, welche den zugeordneten Stellen hilfreiche Informationen liefern zur besseren Entscheidungsfindung und Führung.

Einliniensystem in der Praxis

In der Praxis sind Einliniensysteme meist vorzufinden bei:

  • Unternehmen, welche neu gegründet worden sind
  • Kleinen bis mittleren Unternehmen
  • Bürokratischen Organisationen (öffentliche Verwaltung)
  • Organisationen mit eindeutigen Kommandostrukturen und Disziplin (Feuerwehr, Militär…)
bürokratische Unternehemn, Einlininensysteme, Organisationsstruktur
Einlininensysteme in der Praxis

Zusammenfassung Einliniensystem

Einliniensysteme stellen eine Möglichkeit dar kleinere oder bürokratische Unternehmen zu organisieren. Jedem Mitarbeiter wird ein Vorgesetzter zugeordnet, wodurch eine einfache, hierarchische Struktur entsteht mit eindeutig definierten Delegations- und Kommunikationswegen und klarer Kompetenzverteilung.

 

 


Andere Nutzer halten diese Inhalte aus dem Bereich „Unternehmensführung“ für besonders klausurrelevant

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.