Marketing

Preisbündelung

Inhaltsübersicht

Die Begriffe „pure bundling“, „mixed bundling“ oder „Preisbündelung“ sind dir noch völlig fremd? Kein Problem! Wir erklären dir, was es damit auf sich hat.

Definition der Preisbündelung

Die Preisbündelung, oder im Englischen auch „bundling“ genannt, ist eine Methode der Preisgestaltung im Marketing, beziehungsweise genauer gesagt in der Preispolitik. Hierbei verkauft ein Unternehmen mehrere Produkte zu einem Paketpreis. Meistens ist der Paketpreis günstiger als die Summe der Einzelpreise.

Man unterscheidet zwischen der reinen Bündelung, also dem „pure bundling“ und der gemischten Bündelung, dem „mixed bundling“.

Preisbündelung
Preisbündelung

Pure Bundling und Mixed Bundling am Beispiel

Schauen wir uns am besten erstmal die reine Bündelung an. Wie du dir sicherlich schon denken kannst, werden die Produkte hier nur im Bündel angeboten. Das wird oft angewendet, wenn die Zahlungsbereitschaften der Kunden für die Einzelpreise sehr unterschiedlich sind. Die Produkte können dann gemeinsam zu einem akzeptablen Bündelpreis verkauft werden.

  • Stell dir beispielsweise vor, du kannst einen Drucker nur in Kombination mit bestimmten Patronen als Paket kaufen und zahlst für beides einen Bündelpreis.

Die reine Bündelung wäre damit angehakt. Jetzt fehlt nur noch das „mixed bundling“, oder auch „gemischte Bündelung“ genannt. Hier werden die Produkte sowohl gebündelt als auch einzeln angeboten.

  • Beispielsweise werden in der Computerindustrie Hard- und Software zusammen oder einzeln verkauft.
  • In der Automobilbranche wird die Sonderausstattung von Autos in Paketen oder als Zusatz angeboten.
  • Ein weiteres Beispiel ist der Verkauf von Flügen und Hotels, die separat oder als Pauschalreise angepriesen werden.
  • Auch in Restaurants wird mixed bundling angewendet. So stehen die Gerichte entweder als Menü oder einzeln zur Verfügung.
Preisbündelung
Reine Bündelung (pure bundling) und Gemischte Bündelung (mixed bundling)

Vorteile der Preisbündelung

Du fragst dich welche Vorteile es hat, Produkte zu einem gemischten Bündel anzubieten?

  • Zum einen kann der Umsatz durch sogenanntes Cross-Selling gesteigert werden. Damit ist gemeint, dass die Kunden die bisher nur ein Produkt gekauft haben, jetzt verschiedene Produkte in einem Bündel kaufen und damit der Absatz gesteigert wird.
  • Außerdem kommen neue Kunden hinzu, die sich wegen dem günstigen Bündelpreis für den Kauf des Produktes entschieden haben.
  • Zudem wird die Konsumentenrente, also die Differenz zwischen der Zahlungsbereitschaft des Kunden und dem tatsächlichen Preis des Produktes besser abgeschöpft, was zu einer Gewinnsteigerung führt.

Jetzt weißt du, was es mit den Begriffen „pure bundling“ und „mixed bundling“ auf sich hat.


Andere Nutzer halten diese Inhalte aus dem Bereich „Marketing“ für besonders klausurrelevant

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.