Universität Potsdam

Bildung

Zukunft studieren mit Profil

Modern, jung, überschaubar - so kann man die Universität Potsdam in aller Kürze beschreiben. Darüber hinaus exzellent in der Lehre. Die Universität Potsdam ist eine Hochschule im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne. Dynamisch, ambitioniert, gewachsen und wachsend an einem Wissenschaftsstandort, der sich mit den international renommiertesten messen kann.




Universität Potsdam in Zahlen

1991
Gründungsjahr
21.000
Studierende
> 170
Studiengänge
71
internationale Partnerschaften

Was machen wir?

Mit 21.000 Studierenden und sieben Fakultäten ist die 1991 gegründete Universität Potsdam die größte Hochschule Brandenburgs. Ihre Säulen sind die Philosophische, die Humanwissenschaftliche, die Mathematisch-Naturwissenschaftliche, die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche und die Juristische Fakultät. IT-Fachleute werden in der gemeinsam mit dem Hasso-Plattner-Institut getragenen Digital Engineering Fakultät ausgebildet. Zudem entsteht derzeit in Kooperation mit der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg und der Medizinischen Hochschule Brandenburg eine Fakultät für Gesundheitswissenschaften. Die Forschungsschwerpunkte der Universität Potsdam liegen in den Erd- und Umweltwissenschaften, der Evolutions- und Systembiologie, den Kognitionswissenschaften sowie den Datenwissenschaften.


Was macht uns besonders?

Die Universität Potsdam ist die größte lehrerbildende Einrichtung des Landes Brandenburg. Zudem gibt es einige Fächer, die man nur in Potsdam studieren kann, wie zum Beispiel die Jüdische Theologie, Europäischen Medienwissenschaften und Digital Engineering. Eine Besonderheit ist die enge Vernetzung mit renommierten Forschungsinstituten wie dem Potsdam Institut für Klimafolgenforschung, dem Deutschen Geoforschungszentrum, dem Deutschen Institut für Ernährungsforschung, dem Astrophysikalische Institut Potsdam sowie den Max-Planck- und Fraunhofer Instituten im Potsdam Science Park. Mit all diesen Einrichtungen verbindet die Universität gemeinsame Professuren und Projekte, die nicht nur Lehre und Studium bereichern, sondern auch Karrierewege in der Forschung eröffnen.


Welche Studienmöglichkeiten bieten wir an?

Die Universität Potsdam bietet eine große Bandbreite an grundständigen und weiterführenden Studiengängen in allen Fachrichtungen an. Einige Fächer lassen sich in dieser Form ausschließlich an der Universität Potsdam studieren: Die Jüdische Theologie gehört dazu, die Patholinguistik oder auch IT-Systems Engineering an der Digital Engineering Fakultät. Die Universität Potsdam ist zudem die größte lehrerbildende Hochschule im Land Brandenburg. Zum Studienangebot einer Volluniversität fehlen der Universität Potsdam ausschließlich die Medizin und die Ingenieurswissenschaften. In den letzten Jahren hat die Universität Potsdam ihr englischsprachiges Masterstudienangebot weiter ausgebaut und belegt in diesem Feld deutschlandweit einen Spitzenplatz. Und wer nach seinem Studienabschluss eine wissenschaftliche Karriere anstrebt, findet an der Universität Potsdam exzellente Bedingungen für ein Promotionsstudium.

Schau doch mal bei uns rein:







Universität Potsdam in den sozialen Medien

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte .