Maschinenelemente

Intro Maschinenelemente

Inhaltsübersicht

In dieser Playlist bekommst du die wichtigsten Grundlagen zu Maschinenelementen erklärt.

Gliederung Maschinenelemente

\bullet Zu allererst erklären wir dir, wie du einen Statischen Festigkeitsnachweis durchführst – und vertiefen dein Wissen dann mit einer Übungsaufgabe.

Statischer Festigkeitsnachweis
Statischer Festigkeitsnachweis

\bullet Im Gegensatz dazu schauen wir uns im nächsten Video den Dynamischen Festigkeitsnachweis an, der bei einem bewegten System Anwendung findet. Darauf aufbauend dreht sich alles um die verschiedenen Verbindungselemente.

\bullet In den Videos zur Querbelastete Schraubenverbindung  und Längsbelastete Schraubenverbindung lernst du, wie du deine Schrauben am besten vorspannst, damit dein Schrank zusammenhält.

\bullet Danach beschäftigen wir uns mit den Kräften, die auf ein Wälzlager wirken, und wie sich diese reduzieren lassen.

Weitere wichtige Themen

\bullet Eine andere Art, zwei Bauteile zu fügen, ist die Schweißverbindung. Hier lernst du zu berechnen, ob die Schweißnaht eine bestimme Belastung aushält oder nicht.

Schweißverbindung
Schweißverbindung

\bullet Zu guter Letzt erklären wir dir den Unterschied zwischen Stoff-, Form-, und Kraftschlüssigen Welle-Nabe- Verbindungen. Auch hier geht es wieder darum, ob das Bauteil bei Belastung versagt oder nicht.

Du siehst, nach dieser Playlist hältst du allen Belastungen stand! Mach’s gut.


Andere Nutzer halten diese Inhalte aus dem Bereich „Maschinenelemente“ für besonders klausurrelevant

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.