Fitnesstrainerin / Fitnesstrainer Ausbildung

Als Fitnesstrainer hilfst du Menschen dabei, gesund und fit zu bleiben, indem du Trainingspläne zusammenstellst und effektive Gruppen-Fitness-Programme anbietest. Was diesen Beruf so besonders macht, wie viel du verdienst und ob die Ausbildung zum Fitnesstrainer zu dir passt, erfährst du hier%und in unserem Video und in unserem Video !

mehr erfahren
Job-Check: Fitnesstrainer
Grundlagen für diese Ausbildung
Körperliche Fitness
Sorgfältiges Arbeiten
Offenheit 
Ausbildungs- & Einstiegsgehalt
1. Jahr
2. Jahr
Einstieg
0 €
0 €
0 €
Karrierechancen & Zukunft
sehr gut mehr erfahren

Was machst du als Fitnesstrainer?  

Egal ob Muskelaufbau, Gewichtsverlust oder Verbesserung der Ausdauer — Als Fitnesstrainer oder Fitnesstrainerin motivierst du deine Klienten dabei, ihre körperlichen Ziele zu erreichen und spornst sie zu weiteren Leistungen an. Dafür zeigst du ihnen die effektivsten Übungen, mit denen sie fit bleiben.

Schauen wir uns deine wichtigsten Aufgaben als Fitnesstrainer einmal genauer an:

Fitnesstrainer, Fitness Trainer,Fitnesstrainer Ausbildung, Ausbildung Fitnesstrainer, Ausbildung zum Fitnesstrainer, Ausbildung als Fitnesstrainer, Sport und Fitnesstrainer Ausbildung, Gesundheits und Fitnesstrainer Ausbildung, Sport- und Fitnesstrainer Ausbildung, Medizinischer Fitnesstrainer Ausbildung, Fitnesstrainer Ausbildung Berlin, Fitnesstrainer Ausbildung Dauer, Fitnesstrainer Ausbildung Kosten, Fitnesstrainer Ausbildung online, Fitnesstrainer Ausbildung Hamburg, Fitnesstrainer Ausbildung Voraussetzung, Fitnesstrainer Ausbildung München, Fitnesstrainer Ausbildung Voraussetzungen, Fitnesstrainer Ausbildung Dauer, Fitnesstrainer B Lizenz Ausbildung, wie lange dauert die Ausbildung zum Fitnesstrainer, Wie lange dauert Fitnesstrainer Ausbildung, Wie lange dauert eine Ausbildung als Fitnesstrainer
direkt ins Video springen
Deine wichtigsten Aufgaben

Einzelpersonen trainieren: Wie fit ist dein Kunde? Das findet ihr im Training heraus! Du gehst auf die körperlichen Bedürfnisse und Ziele ein und stellst Trainingspläne zusammen.

Gruppentrainings anführen: Von Aerobic über Yoga bis hin zu Workouts — Du leitest verschiedene Trainings an, um deine Kunden zum Schwitzen zu bringen oder sie zu entspannen.

Zur Ernährung beraten: In Einzel- und Gruppenberatungen gehst du auf die gesundheitlichen Probleme deiner Kunden ein und erarbeitest mit ihnen individuelle Ernährungspläne.

Wie viel verdienst du als Fitnesstrainer?  

Da es sich um keine klassische Ausbildung handelt, wirst du während deiner Lehrzeit noch nicht bezahlt. Du musst die Kosten deiner Fitnesstrainer Ausbildung selbst tragen. Umso höher fällt dein Gehalt bei Berufseinstieg aus: mit 2.060 € brutto im Monat kannst du als ausgelernter Fitnesstrainer rechnen.

Fitnesstrainer Ausbildung Gehalt, Ausbildung Fitnesstrainer Gehalt, Fitnesstrainer Ausbildung Kosten, Fitnesstrainer Ausbildung Voraussetzung, Fitnesstrainer Ausbildung Voraussetzungen, Wie viel verdient man als Fitnesstrainer in der Ausbildung, Wie viel verdient man in der Ausbildung als Fitnesstrainer
direkt ins Video springen
Ausbildungs- und Einstiegsgehalt

Als Experte auf deinem Gebiet kannst du dich später über ganze 2.360 € freuen. Steckst du bereits im Berufsleben, dann kannst du die Lizenzen auch mit Wochenend- oder Online-Kursen absolvieren und so die Kosten für die Fitnesstrainer Ausbildung ganz einfach nebenbei abbezahlen.

Passt die Ausbildung zum Fitnesstrainer zu mir?  

Sport ist deine Leidenschaft? Eine gesunde Lebensweise ist das A und O für dich? Und du möchtest gerne andere Menschen an deinem Fitnesswissen teilhaben lassen? Dann scheint die Ausbildung genau das Richtige für dich zu sein!

Mit unserem Selbst-Check findest du heraus, ob du das Zeug zum Fitnesstrainer hast:

✓ Genau dein Ding! ✗ Nichts für dich!
 Deine Gesundheit ist alles für dich. Du hast noch nie ein Fitnessstudio besucht.
Auch in Stresssituationen bleibst du gelassen und geduldig. Ein Filmabend gefällt dir besser als ein Fahrradausflug. 
Dein Hobby zum Beruf zu machen, ist ein Traum von dir.  Dein Körper macht bereits nach einer Liegestütze schlapp.
Du bist topfit und trainiert. Mit Körperkontakt kommst du gar nicht klar.

Wo kannst du als Fitnesstrainer arbeiten?

Als Fitnesstrainer arbeitest du vor allem in Sport- und Fitnessstudios oder bei Sportvereinen. Aber auch Hotels und Ferienzentren nehmen deine Dienste in Anspruch. Doch das ist längst nicht alles!

Du findest eine Anstellung in:

  • 🏋️ Fitnessstudios,
  • 🏸 Sportvereinen und Sportclubs,
  • 🧖‍♀️ Kur- und Wellnesshotels,
  • 👨🏾‍🦼 und Präventions- und Reha-Zentren.

Je nachdem, wo du arbeitest, bist du hauptsächlich in Fitnessräumen, Sporthallen oder auf Sportplätzen zu finden.

Wie sind deine Arbeitszeiten?

Deine Arbeitszeiten als Fitnesstrainer sind sehr flexibel. Arbeitest du in einem Fitnessstudio, richtest du dich an die Öffnungszeiten und Zeiten der Kurse. Dort bist du auch oft abends und am Wochenende tätig. Wenn du Reha-Kurse anleitest, arbeitest du hingegen eher morgens zusammen mit deinen Patienten an ihrer Fitness.

Wie wirst du Fitnesstrainer?  

Obwohl es keine staatlich anerkannte Ausbildung gibt, kannst du trotzdem als Fitnesstrainer durchstarten, indem du Lizenzen erwirbst. In der Fitnessbranche gibt es die Lizenz-Stufen C, B und A, die den Grad der Qualifikation deines Trainerscheins ausweisen. Sie bestimmen über deine möglichen Einsatzgebiete, denn je nach Lizenz erwirbst du unterschiedliche Kompetenzen. 

In der Tabelle siehst du alle drei Lizenzen im Überblick:

  C-Lizenz B-Lizenz A-Lizenz
Voraussetzung Mindestalter: 16 Jahre

Mindestalter: 18 Jahre
+ je nach Bildungsträger C-Lizenz

Mindestalter: 18 Jahre
+ B-Lizenz
Stufe Grundstufe (Assistenzschein) 2. Lizenz-Stufe höchste Lizenz-Stufe
Vollzeit-Dauer ca. 3 Monate  ca. 6 Monate ca. 6 Monate
Kosten  ca. 700 €  ca. 700 €

ca. 700 €

Schon gewusst? Mit der B-Lizenz kannst du dich auch selbstständig machen und dein eigenes Sportstudio eröffnen!

Welche Voraussetzungen musst du für die Fitnesstrainer Ausbildung erfüllen?

Für deine Fitnesstrainer Ausbildung benötigst du keine besonderen Voraussetzungen. Du kannst also mit jedem beliebigen Schulabschluss als Fitnesstrainer durchstarten.

Es ist ein gutes Zeichen, wenn du folgende Eigenschaften mitbringst: 

  • Interesse an Sport und bereits erste Erfahrungen im Kraft- und Ausdauertraining,
  • Spaß am Umgang mit Menschen,
  • eine sorgfältige und aufmerksame Arbeitsweise und
  • ein großes Einfühlungsvermögen.

Was lernst du in deiner Ausbildung?

Durch vielfältigen Theorie- und Praxisunterricht erlangst du Qualifikationen aus den Bereichen Sport, Ernährung und gesunder Lebensstil. Während dem Unterricht arbeitest du mit Spezialisten des jeweiligen Faches zusammen. Je nach Lizenz unterscheiden sich die Ausbildungsinhalte: 

  C-Lizenz B-Lizenz A-Lizenz
📖 Inhalte
  • Anatomie
  • Physiologie
  • Trainings- und Bewegungslehre
  • Anatomie
  • Physiologie
  • Trainings- und Bewegungslehre
  • Leistungsdiagnostik
  • Trainingspläne
  • Gesunde Ernährung
  • Kommunikation mit Klienten
  • Rehabilitationssport und Orthopädie
  • Internistische Sportheilkunde
  • Sport in der Schwangerschaft
  • Sport im Seniorenalter

Wie stehen deine Karrierechancen?  

Deine Zukunftschancen als Fitnesstrainer stehen sehr gut! Denn Gesundheit steht für die viele Menschen an oberster Stelle und damit bist du als Fitnesstrainer mit deinem Expertenwissen zu Ernährung, Sport und einem gesunden Lebensstil sehr gefragt.

Durch bestimmte Spezialisierungen oder Weiterbildungen kannst du nicht nur zusätzliche Qualifikationen erwerben, sondern auch dein Gehalt deutlich steigern. Hier sind 3 beliebte Weiterbildungen für Fitnesstrainer:

Fitnesstrainer, Fitness Trainer, Fitnesstrainer Ausbildung, Ausbildung Fitnesstrainer, Ausbildung zum Fitnesstrainer, Ausbildung als Fitnesstrainer, Sport und Fitnesstrainer Ausbildung, Gesundheits und Fitnesstrainer Ausbildung, Sport- und Fitnesstrainer Ausbildung, Medizinischer Fitnesstrainer Ausbildung, Fitnesstrainer Ausbildung Dauer, Fitnesstrainer Ausbildung Kosten, Fitnesstrainer Ausbildung online, Fitnesstrainer Ausbildung Hamburg, Fitnesstrainer Ausbildung Voraussetzung, Fitnesstrainer Ausbildung Voraussetzungen, Fitnesstrainer Ausbildung Dauer, Fitnesstrainer B Lizenz Ausbildung, wie lange dauert die Ausbildung zum Fitnesstrainer, Wie lange dauert Fitnesstrainer Ausbildung, Wie lange dauert eine Ausbildung als Fitnesstrainer, Personal Trainer, Wellnessberater, Studium Gesundheitssport
direkt ins Video springen
Karrierechancen
Personal Trainer/in
(ca. 6 Monate)
Als Personal Trainer setzt du dich mit den Wünschen und Bedürfnissen von einer einzelnen Person hinsichtlich ihrer Figur auseinander. Du stellst für sie individuelle Trainingsplane zusammen und motivierst sie zu weiteren Leistungen. 
Wellnessberater/in
(ca. 12 Monate)
Du lernst, wie du Kunden individuelle Empfehlungen in Bezug auf Ernährung, Sport und einen gesunden Lebensstil geben kannst und erstellst eigenständig Wellnessprogramme. 

Studium –
Gesundheitssport
(3-4 Jahre)

Hast du ein (Fach-)Abitur kannst du auch studieren. Dieses grundständige Studienfach vermittelt wissenschaftliches und praktisches Grundlagenwissen in Präventions-, Rehabilitations- und Fitnesssport sowie Sportpädagogik. 

Fitness und Gesundheit liegen dir am Herzen, aber du möchtest dich lieber auf gesunde Ernährung spezialisieren? Dann schau dir unbedingt unseren Beitrag über die Ausbildung zum Diätassistenten  an!

Zum Video: Diätassistent/in
Zum Video: Diätassistent/in

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.