Du musst eine Bewerbung auf Englisch schreiben? Dann bist du hier genau richtig! In diesem Beitrag und im Video findest du hilfreiche Formulierungen und Muster für eine englische Bewerbung.

Wie schreibt man eine Bewerbung auf Englisch?

Du möchtest dich für einen Job, ein Praktikum oder einen Studienplatz bewerben und brauchst dafür eine Bewerbung auf Englisch? Das klingt vielleicht nach einer großen Herausforderung, ist aber kein Grund zur Panik. Wir zeigen dir, auf welche Besonderheiten du achten musst. Die englische Bewerbung enthält immer diese zwei Teile:

Anders als in Deutschland, legst du in einer Bewerbung auf Englisch normalerweise keine Zeugnisse vor. Stattdessen wird hier mehr Wert auf Referenzen gelegt. Das heißt, du solltest die Namen von Personen nennen, die deine Fähigkeiten bestätigen können. 

Auch deine Begeisterung muss im Bewerbungsanschreiben auf Englisch deutlich werden. Gerade in den USA ist Bescheidenheit ein absolutes No-Go. Beschreibe deine Fähigkeiten und zeige, dass du der perfekte Kandidat bist!

Bewerbung auf Englisch – Unterschiede

In der Regel fügst du deiner Bewerbung auf Englisch keine Zeugnisse oder Zertifikate hinzu. Nur, wenn sie explizit gefordert werden, reichst du sie nach. Stattdessen gibst du mindestens zwei Referenzen an — zum Beispiel frühere Arbeitgeber oder Dozenten. Dabei reichen Namen und Daten, denn Empfehlungsschreiben sind eher unüblich. Die genannten Personen sollten bereit sein, deine Leistungen und Fähigkeiten zu bestätigen.

Du fragst dich „Wie schreibt man eine Bewerbung auf Englisch“? Das kommt ganz darauf an, ob du du eine britische oder amerikanische Bewerbung schreiben möchtest. Achte auf diese Unterschiede, wenn du eine Bewerbung auf Englisch schreiben möchtest:

  UK US
Betreff Betreff angeben
(„Subject: …“)
keinen Betreff
angeben
Datum

04-07-2022

04/07/2022

04 July 2022

4th July 2022

07-04-2022

07/04/2022

July 4, 2022

July the 4th, 2022

Anrede

Dear Mr/Ms Smith

(ohne Komma)

Dear Mr./Ms. Smith,

(mit Komma)

Verab-
schiedung

Yours sincerely

Yours faithfully

(ohne Komma)

Yours sincerely,

Yours faithfully,

(mit Komma)

Anhang Enclosed: CV Enclosed: Resume

Bewerbung auf Englisch – Inhalt Cover Letter

In einer Bewerbung auf Englisch ist das Anschreiben besonders wichtig. Hier stellst du nämlich deine Persönlichkeit, Stärken und Erfahrungen vor. Eine englische Bewerbung ist deine Chance, das Interesse des Arbeitgebers zu wecken. Durch überzeugende Argumente zeigst du, dass du besonders gut für die Stelle geeignet bist. Pass aber auf, dass du nicht einfach deinen Lebenslauf wiederholst. 

  1. Im Einleitungsteil des Bewerbungsschreibens auf Englisch solltest du Fragen beantworten, wie:
    Wer bist du? Woher kommst du? Was machst du beruflich? Welche Qualifikationen hast du? Weshalb und wofür bewirbst du dich? Was ist deine Beziehung zum Unternehmen? Wie bist du auf die Stelle aufmerksam geworden?

  2. Im Hauptteil gehst du auf deine Erfahrungen und Fähigkeiten ein. Du lieferst Argumente und stützt sie durch Beispiele. Grundsätzlich wird zwischen Hard Skills und Soft Skills unterschieden: 

    Hard Skills: Welche Qualifikationen/ Abschlüsse hast du? Wie hast du sie erworben? Wo hast du deine Fähigkeiten bisher angewendet?

    Soft Skills: Welche persönlichen Stärken kannst du vorweisen? Beispiele: Teamfähigkeit (→ team player), Selbstständigkeit (→ self-reliance), Zuverlässigkeit (→ reliability), Kreativität (→ creativity), Anpassungsfähigkeit (→ adaptability)

  3. Im Schlussteil deiner Bewerbung auf Englisch betonst du noch einmal deine Motivation. Außerdem erklärst du dich zu einem Vorstellungsgespräch bereit und bietest an, offene Fragen zu beantworten. 
Sprache

Hast du vor, eine Bewerbung auf Englisch zu schreiben, solltest du unbedingt auf eine formelle Sprache achten. Nutze also keine umgangssprachlichen Begriffe und Abkürzungen. Statt „I’m“ oder „you’re“ solltest du „I am“ und „you are“ schreiben. 

Englische Bewerbung – Aufbau Cover Letter

Dein Bewerbungsanschreiben auf Englisch sollte nie länger als eine Seite sein. In den USA gilt das auch fürs Resume. In Großbritannien darf das CV dagegen einen Umfang von 2-3 Seiten haben. Orientiere dich an diesem englische Bewerbung Aufbau

  • (Kontakt-) Daten:
    Empfänger, Absender, Datum, ggf. Betreff
  • Anrede:
    Name & Titel des Adressaten
  • Einleitung:
    Anrede, Anlass, Vorstellung
  • Hauptteil:
    Erfahrungen, Fähigkeiten, Stärken & Besonderheiten
  • Schluss:
    Bitte um Vorstellungsgespräch, Dank, Grußformel
  • Unterschrift

(Kontakt-) Daten

Deine Kontaktdaten sollten oben rechts stehen. Wichtig sind:

  • Vor- und Nachname
  • Straße und Hausnummer
  • Ort und Postleitzahl
  • Land
  • Telefonnummer
  • E-Mail Adresse

Die Informationen über den Empfänger setzt du etwas tiefer als deine Daten auf die linke Seite. Hier nennst du:

  • Vor- und Nachnamen (ggf. mit Titel/ Position)
  • Namen des Unternehmens
  • Hausnummer & Straße des Unternehmens
  • Ort und Postleitzahl

Das Datum platzierst du entweder unter deinen Kontaktdaten oder unter der Adresse des Empfängers. Achte auf Unterschiede in der britischen und amerikanischen Schreibweise. Verschiedene Möglichkeiten siehst du oben in der Tabelle. 

Den Betreff (Subject) nennst du nur im britischen Englisch, nicht im amerikanischen. 

Anrede

Am Anfang von einem Bewerbungsschreiben Englisch solltest du möglichst den Empfänger namentlich nennen (z. B. „Dear Mr/Ms Smith). Nur in den USA setzt du einen Punkt bei „Mr.“ oder „Ms.“ und hinter den Namen ein Komma. Das erste Wort der nächsten Zeile schreibst du dennoch groß. Kennst du den Namen des Adressaten nicht, kannst du auch „Dear Sir or Madam“ schreiben. 

Hinweis: Die Anreden „Miss“ und „Mrs“ werden kaum noch verwendet. „Ms“ ist unabhängig vom Familienstand, weshalb du damit nichts falsch machen kannst. Ist dein Ansprechpartner unbekannt, solltest du dennoch eine Formulierung wie „To whom it may concern“ vermeiden. Neben „Dear Sir or Madam“ sind „Dear Recruiter“ und „Dear Hiring Manager“ gute Alternativen.

Englische Bewerbung: Einleitung – Formulierungen

In den ersten Sätzen sollte klar werden, wofür und weshalb du dich bewirbst. Du könntest die Einleitung deiner Bewerbung auf Englisch zum Beispiel so formulieren:

Deutsch Englisch
Ich kontaktiere Sie bezüglich der Stelle als …, welche auf Ihrer Website ausgeschrieben ist.  I am contacting you regarding the position of … that is advertised on your website.
Ich würde mich gerne für die Stelle als … bewerben.  I wish to apply for the position of … 
Ich bin an der freien Stelle als … interessiert.  I am interested in the vacant position of … 
Mit großem Interesse habe ich gelesen, dass Sie nach einem … suchen.  I read with great interest that you are looking for a … 
Die letzten Jahre habe ich als … im … gearbeitet. Jetzt würde ich gerne Teil Ihres Teams werden.  For the past years I have worked as a … in … Now I would like to become a part of your team.
Als ich gehört habe, dass Sie jemanden einstellen, wusste ich einfach, dass ich mich bewerben muss.  When I learned that you were hiring, I knew that I had to apply. 
Nachdem ich letztes Jahr meinen Abschluss gemacht habe, sehe ich dies als perfekte Möglichkeit an, mein Wissen in die Praxis umzusetzen.  Having graduated last year, this is the perfect way for me to put my knowledge into practice.

Englische Bewerbung: Hauptteil – Formulierungen

Im Hauptteil deiner Bewerbung auf Englisch argumentierst du dafür, dass du der perfekte Kandidat für den Job bist. Gehe auf deine bisherigen Erfahrungen, deinen Abschluss und deine Fähigkeiten ein. Nenne für möglichst jede Behauptung ein gutes Beispiel. Du kannst in deiner Bewerbung auf Englisch Formulierungen wie diese nutzen: 

Deutsch Englisch
Meine aktuellen Aufgaben ermöglichen mir … My current tasks allow me to …
Während meiner Zeit bei … habe ich gelernt, zu …  During my time at … I learned how to … 
Ich würde mich gerne Ihrem Team anschließen und zum Erfolg Ihres Unternehmens beitragen.  I would like to join your team and contribute to the success of your company. 
Als Praktikant bei … waren … meine Verantwortung.  As an intern at … my responsibilites included … 
Ich glaube, dass meine Qualifikationen und Erfahrungen als … für Ihr Unternehmen von Vorteil sein würden.  I believe that my qualifications and experience as a … would benefit your company. 
In meiner früheren Position als … war meine Aufgabe …  In my past position as … it was my task to …
Ich bin besonders interessiert an … weshalb ich mich entschieden habe, als … zu arbeiten.  I am particularly interested in … which is why I decided to work as …

Englische Bewerbung: Schluss – Formulierungen

Im Schlussteil deiner Bewerbung auf Englisch solltest du einen positiven Eindruck hinterlassen. Betone also deine Motivation und bitte um ein persönliches Gespräch. Gute Schlussätze könnten so aussehen: 

Deutsch Englisch
Danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, meine Bewerbung zu lesen.  Thank you very much for taking the time to read my application.
Gerne beantworte ich Ihre Fragen und gebe mehr Details.  I would be happy to answer your questions and provide some further details.
Zögern Sie nicht, mich wegen weiterer Fragen zu kontaktieren.  Do not hesitate to contact me regarding any further questions.
Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören.  I look forward to hearing from you.
Gerne gebe ich Ihnen weitere Informationen in einem Gespräch. I would be happy to provide you with further information in an interview.
Ich würde die Möglichkeit sehr schätzen, Sie zu treffen und weitere Angelegenheiten persönlich zu besprechen.  I would really appreciate the opportunity to meet you and discuss further matters in person.
Ich würde wirklich gerne meine Fähigkeiten zum Vorteil Ihres Unternehmens einsetzen.  I really wish to use my abilities for the benefit of your company.

Am Ende deiner Bewerbung auf Englisch verwendest du eine Grußformel und nennst deinen Namen. Hier solltest du handschriftlich unterschreiben. Als Grußformel eigenen sich bspw.:

  • Sincerely
  • Respectfully
  • Kind regards
  • Best regards
  • Yours sincerely
  • Yours faithfully

Merke: Im amerikanischen Englisch setzt du hinter die Grußformel ein Komma. Im britischen Englisch ist das eher unüblich.

Bewerbung Englisch: Referenzen

Im Bewerbungsschreiben auf Englisch wird großer Wert auf Referenzen, also Verweise auf Personen, gelegt. Diese gibst du meist im Lebenslauf an. Liste die Namen von Menschen auf, die dich weiter empfehlen können.

Dazu gehören z. B. frühere Vorgesetzte, Dozenten, Kollegen, etc. Nenne die vollständigen Namen, Positionen, Unternehmen und Kontaktdaten. Die angegebenen Personen sollten damit einverstanden sein, deine angegebenen Leistungen telefonisch zu bestätigen. 

Bewerbung auf Englisch – Fehler

Um ein besonders überzeugendes Bewerbungsschreiben auf Englisch zu verfassen, solltest du diese Punkte unbedingt beachten

❌ Informationen über dein Geschlecht, deine Herkunft, deinen Familienstand oder deine Konfession musst du nicht zusätzlich angeben.

❌ Stelle im Anschreiben noch keine Fragen. Dafür kannst du später eine weitere Mail schreiben oder das Vorstellungsgespräch nutzen. 

❌ Schreibe nicht mehr als eine Seite für dein Cover Letter. 

❌ Verschicke die Bewerbung nicht, ohne dass jemand mit guten Englisch Kenntnissen Korrektur gelesen hat. 

❌ Umlaute (ä, ö, ü) gibt es im Englischen nicht. Schreibe stattdessen: „ae“, „oe“, „ue“.

❌ Vermeide Fehler in der Rechtschreibung und Zeichensetzung. Bedenke, dass manche Wörter im britischen Englisch anders geschrieben werden als im amerikanischen. 

❌ Vergiss nicht, dass Ländernamen, Nationalitäten und Sprachen im Englischen immer großgeschrieben werden. 

❌ Schreibe Zahlen im Englischen nicht genau so, wie du es aus dem Deutschen kennst. Punkte und Kommata werden hier nämlich genau anders herum verwendet. Die Note „1,5“ schreibst du im Englischen „1.5“ und die Zahl „100.000“ wird zu „100,000“.

Bewerbung auf Englisch – Muster

Damit dir das Schreiben leichter fällt, zeigen wir dir ein Bewerbungsanschreiben auf Englisch Muster.

bewerbung auf englisch, bewerbung auf englisch schreiben, bewerbung schreiben auf englisch, bewerbung auf englisch muster, wie schreibt man eine bewerbung auf englisch, bewerbung englisch, bewerbungsschreiben englisch, englische bewerbung, bewerbung englisch muster, englisch bewerbung, bewerbungsanschreiben auf englisch, englisches anschreiben bewerbung, bewerbung in englisch, bewerbungsschreiben auf englisch, bewerbungsanschreiben englisch muster, englische bewerbung aufbau
direkt ins Video springen
Beispiel Bewerbungsanschreiben Englisch

Du kannst dir die englische Muster Bewerbung einfach als PDF oder als Word Dokument herunterladen:

Muster-Anschreiben-Englisch (Word)

Muster-Anschreiben-Englisch (PDF)

Bewerbung auf Englisch – häufigste Fragen

  • Wie schreibe ich eine Bewerbung auf Englisch?
    Wie im Deutschen gehst du auf deine Erfahrungen, Fähigkeiten und Interessen ein. Du fügst deinen Lebenslauf mit Referenzen ohne Zeugnis hinzu.

  • Was kommt in ein Cover Letter?
    Alle wichtigen Kontaktdaten, eine Einleitung mit Selbstpräsentation, ein Hauptteil über Fähigkeiten und Erfahrungen und eine Schlussformulierung.

  • Wofür brauche ich eine Bewerbung auf Englisch?
    Für eine Stelle im Ausland, einen Platz an einer Uni, ein Au-Pair Jahr, ein Praktikum.

  • Wie beende ich eine Bewerbung auf Englisch?
    Du bittest um ein Vorstellungsgespräch, bedankst dich und verweist auf deinen Lebenslauf. 

E-Mail schreiben Englisch

Bewirbst du dich im Ausland, findet ein Großteil der Kommunikation vorab per Mail statt. Damit du dabei einen guten Eindruck hinterlässt, solltest du die wichtigsten Regeln kennen. Schau dir hier unser Video zum Thema „E-Mail schreiben Englisch“ an, um hilfreiche Tipps und Formulierungen zu erfahren.

Zum Video: E-Mail schreiben Englisch
Zum Video: E-Mail schreiben Englisch

 

E-Mail schreiben Englisch

Bewirbst du dich im Ausland, findet ein Großteil der Kommunikation vorab per Mail statt. Damit du dabei einen guten Eindruck hinterlässt, solltest du die wichtigsten Regeln kennen. Schau dir hier unser Video zum Thema „E-Mail schreiben Englisch“ an, um hilfreiche Tipps und Formulierungen zu erfahren.

Zum Video: E-Mail schreiben Englisch
Zum Video: E-Mail schreiben Englisch

 

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.