Remote Work liegt im Trend — aber was ist das eigentlich und wie unterscheidet es sich von Home-Office und Telearbeit? In diesem Artikel und unserem Video erfährst du alles über das Remote Arbeiten.

Remote Work: Definition

Remote Work ist Englisch und bedeutet auf Deutsch so viel wie „Fernarbeit”. Remote Working beschreibt dabei das Arbeiten von zu Hause oder einem beliebigen Ort aus. Der Mitarbeiter ist also bei seiner Tätigkeit nicht im Büro der Firma anwesend.

Da der Remote Worker nicht im Büro arbeitet, findet die Kommunikation mit dem Unternehmen beim Remote Working online über PC und Internet statt. Remote Arbeiten eignet sich deshalb bestens für Berufe, die sich online durchführen lassen. Dazu zählen Webdesign, Texterstellung, Programmierung und Marketing.

Auch zeitlich unterscheidet sich Remote Work vom „klassischen“ Arbeiten: Die Arbeitszeit kann nämlich flexibel verteilt werden. 

Wie funktioniert Remote Work?

Remote Arbeit funktioniert im Grunde genommen wie andere Berufe in Voll- oder Teilzeitarbeit. Der Unterschied ist aber, dass am Remote Arbeitsplatz der Kontakt zur Firma ausschließlich online oder per Telefon stattfindet. Deshalb müssen sich die Aufgaben im Remote Working Job komplett online erledigen lassen. Außerdem wird vom Remote Worker nicht erwartet, dass er in Präsenz an Besprechungen teilnimmt.

Der Arbeitnehmer ist also nicht an das Firmenbüro gebunden, sondern sucht sich seinen Arbeitsplatz selbst aus. Das muss nicht immer zu Hause sein! Der Remote Arbeitsplatz kann auch in einem mobilen Büro oder in einem Strandhaus sein. Die einzige Voraussetzung ist nämlich eine gute Internetverbindung, sodass der Kontakt mit dem Unternehmen möglich ist. 

Manchmal wird eine VPN-Verbindung für eine sichere Kommunikation benötigt. Die lässt sich oft nur zu Hause beim Arbeitnehmer realisieren, sodass er nur dort arbeiten kann. Das nennst du dann nicht mehr komplettes Remote Working.%Liebe Animation, bitte fügt dieses Bild ein https://www.shutterstock.com/de/image-vector/freelance-people-work-comfortable-conditions-set-1614930730 oder stellt ein oder 2 der dortigen Optionen nach :) Ich denke das wäre total cool zur Verdeutlichung ;) Bildbeschreibung: Remote Work - Arbeiten von egal wo Alttext: remote work deutsch, remote work definition, was ist remote work, was bedeutet remote work, remote work was ist das, remote arbeiten, remote working definition, was ist remote work, remote arbeit, remote arbeiten bedeutung, remote working jobs, remote worker, remote arbeitsplatz, was bedeutet remote arbeiten, remote jobs deutschland, remote arbeitsplatz, remote Bedeutung, remote work bedeutung, was bedeutet remote, was heißt remote, remote working, flexibles arbeiten, ortsunabhängiges arbeiten, arbeiten von zuhause, e-work, telecommuting, teleworking, fernarbeit</span><span style="color: #ff00ff;">

remote work deutsch, remote work definition, was ist remote work, was bedeutet remote work, remote work was ist das, remote arbeiten, remote working definition, was ist remote work, remote arbeit, remote arbeiten bedeutung, remote working jobs, remote worker, remote arbeitsplatz, was bedeutet remote arbeiten, remote jobs deutschland, remote arbeitsplatz, remote Bedeutung, remote work bedeutung, was bedeutet remote, was heißt remote, remote working, flexibles arbeiten, ortsunabhängiges arbeiten, arbeiten von zuhause, e-work, telecommuting, teleworking, fernarbeit
direkt ins Video springen
Remote Work – Arbeiten von egal wo

Auch das „Wann?“ bleibt beim Remote Arbeiten oft dem Arbeitnehmer überlassen. Meist erhält er nämlich nur den Arbeitsauftrag vom Arbeitgeber.

Aber Achtung! Jedes Unternehmen definiert Remote Work auf eigene Art und Weise. Schau dir deshalb Remote Work im Vergleich zu anderen Formen der Heimarbeit an.

Unterschied Remote Work zu Home-Office und Telearbeit

Remote Work, Home-Office und Telearbeit werden häufig synonym verwendet. Aber es gibt wichtige Unterschiede, die du beachten solltest:

Home Office meint einen Arbeitsplatz oder ein Arbeitszimmer im privaten Umfeld. Deshalb wird Home-Office oft als Oberbegriff für alle Formen von bürobezogener Erwerbsarbeit von zu Hause aus benutzt. 
Als Telearbeitsplatz bezeichnest du einen fest eingerichteten Bildschirmarbeitsplatz zu Hause. 

Sowohl bei Home-Office als auch bei Telearbeit erwartet der Arbeitgeber häufig, dass du gelegentlich im Firmenbüro anwesend bist und z. B. an Meetings teilnimmst oder auch hin und wieder von dort aus arbeitest. 

Tipp: Lies Stellenanzeigen aufmerksam durch, damit du dir sicher sein kannst, dass es sich um einen wirklichen Remote Arbeitsplatz handelt!

Remote Work: Vorteile

Schau dir zuerst die Vorteile des Remote Work auf einen Blick an: 

✅ höhere Konzentration → erhöhte Produktivität
✅ Pendeln und Fahrtzeit vermeiden → Umweltschutz
✅ Zufriedenheit und geringerer Stress → Gesundheit
✅ große Familienfreundlichkeit
✅ Flexibilität
✅ Kostenersparnisse für die Unternehmen
✅ Zugriff auf externe Fachkräfte

Zu Hause können sich die meisten Arbeitnehmer besser konzentrieren, denn es gibt keinen Lärm durch andere Mitarbeiter und laute Geräte. Über Musik und offene Fenster können sie selbst entscheiden. Außerdem gibt es keine Unterbrechungen, die den Arbeitsfluss stören. Damit steigert die Remote Arbeit nachweislich auch die Produktivität

Der Remote Worker muss zudem nicht pendeln. Damit spart er Zeit und produziert auch weniger Abgase und Feinstaub. Achtung — das gilt natürlich nur, wenn der Remote Worker nicht andauernd auf weite Reisen geht.%Liebe Animation, bitte erstellt aus den Vorteilen aus dem Artikel eine Grafik:  höhere Konzentration → erhöhte Produktivität // Pendeln und Fahrtzeit vermeiden → Umweltschutz // Zufriedenheit und geringerer Stress → Gesundheit // große Familienfreundlichkeit //  Flexibilität // Kostenersparnisse für die Unternehmen // Zugriff auf externe Fachkräfte --- Beschreibung: Remote Work Vorteile Alttext: remote work vorteile, remote work deutsch, remote work definition, was ist remote work, was bedeutet remote work, remote work was ist das, remote arbeiten, remote working definition, was ist remote work, remote arbeit, remote arbeiten bedeutung, remote working jobs, remote worker, remote arbeitsplatz, was bedeutet remote arbeiten, remote jobs deutschland, remote arbeitsplatz, remote Bedeutung, remote work bedeutung, was bedeutet remote, was heißt remote, remote working

remote work vorteile, remote work deutsch, remote work definition, was ist remote work, was bedeutet remote work, remote work was ist das, remote arbeiten, remote working definition, was ist remote work, remote arbeit, remote arbeiten bedeutung, remote working jobs, remote worker, remote arbeitsplatz, was bedeutet remote arbeiten, remote jobs deutschland, remote arbeitsplatz, remote Bedeutung, remote work bedeutung, was bedeutet remote, was heißt remote, remote working
direkt ins Video springen
Remote Work Vorteile

Dem Arbeitnehmer steht auch mehr Zeit für Freizeitaktivitäten zur Verfügung. Power-Naps, längeren Mittagspausen, sportliche Aktivitäten und damit auch besserer Gesundheit stehen nichts mehr im Weg. 

Außerdem kann der Remote Worker seine Arbeit und sein Familienleben besser unter einen Hut kriegen. Remote Arbeit schafft nämlich die Flexibilität, Familie, Privatleben und Job einfacher zu organisieren. Das führt auch dazu, dass die Arbeitnehmer glücklicher und weniger gestresst sind. 

Gleichzeitig spart der Arbeitgeber Kosten! Büro, Parkplatz, Kantine, Telefon, Beleuchtung, Drucker sowie die damit verbundenen Instandhaltungskosten werden im Unternehmen eingespart. Auch der Arbeitnehmer spart durch das wegfallende Pendeln, Kantinenkosten oder Geschäftsessen Geld.

Zusätzlich können Unternehmen so auf externe Fachkräfte zurückgreifen und von deren Wissen profitieren.

Remote Work: Nachteile

Schau dir jetzt die Nachteile von Remote Work im Detail an: 

❌ Isolation und Einsamkeit
❌ Schwieriger Informationsfluss und Wissenstransfer
❌ sinkende Effizienz und langsamere Prozesse
❌ fehlgeschlagenes Zeitmanagement
❌ keine Trennung zwischen Arbeitszeit und Freizeit
❌ längere Arbeitszeiten
❌ weniger Gehalt und Chancen auf Beförderung

Remote Work bedeutet, fernab von den Kollegen zu arbeiten. Sozialen Austausch im Büro gibt es dabei nicht. Das kann dazu führen, dass sich der Arbeitnehmer total isoliert. Die daraus entstehende Einsamkeit kann sich dann auf die Gesundheit auswirken. Aber Isolation kann umgangen werden: Denn auch wer Remote arbeitet, kann soziale Kontakte pflegen!

Doch nicht nur der persönliche Kontakt kann fehlen: Remote Worker werden oft von der Kommunikation im Unternehmen und dem Informationsfluss abgeschnitten. Um das zu vermeiden, muss das Unternehmen eine gut durchdachtes Kommunikationsnetzwerk zur Verfügung stellen. So funktioniert die Abstimmung über Projekte und ein richtiger Teamzusammenhalt kann geschaffen werden. Es wird trotzdem oft davon ausgegangen, dass effizienter Wissenstransfer zwischen externen Spezialisten und eigenen Experten nur persönlich vor Ort möglich ist.

Auch auf Effizienz, Kundenbeziehungen und die Qualität der Produkte kann sich Remote Work negativ auswirken. Es kann nämlich sein, dass sich der Arbeitnehmer nicht zu 100 % auf seine Aufgaben konzentriert.

Wer also remote von zu Hause oder anderswo arbeitet, muss sein Selbstmanagement im Griff haben, den Überblick über seine Aufgaben behalten und dementsprechend planen. Geschieht das nicht und entstehen Kommunikationsschwierigkeiten, kann es zu verlangsamten Arbeitsprozessen kommen.%Liebe Animation, bitte erstellt hier eine Grafik mit den Nachteilen des Remote Work: Isolation und Einsamkeit// Schwieriger Informationsfluss und Wissenstransfer // sinkende Effizienz und langsamere Prozesse // fehlgeschlagenes Zeitmanagement // keine Trennung zwischen Arbeitszeit und Freizeit // längere Arbeitszeiten// weniger Gehalt und Chancen auf Beförderung --- Beschriftung: Remote Work Nachteile Alttext: remote work nachteile, remote work deutsch, remote work definition, was ist remote work, was bedeutet remote work, remote work was ist das, remote arbeiten, remote working definition, was ist remote work, remote arbeit, remote arbeiten bedeutung, remote working jobs, remote worker, remote arbeitsplatz, was bedeutet remote arbeiten, remote jobs deutschland, remote arbeitsplatz, remote Bedeutung, remote work bedeutung, was bedeutet remote, was heißt remote, remote working

remote work nachteile, remote work deutsch, remote work definition, was ist remote work, was bedeutet remote work, remote work was ist das, remote arbeiten, remote working definition, was ist remote work, remote arbeit, remote arbeiten bedeutung, remote working jobs, remote worker, remote arbeitsplatz, was bedeutet remote arbeiten, remote jobs deutschland, remote arbeitsplatz, remote Bedeutung, remote work bedeutung, was bedeutet remote, was heißt remote, remote working
direkt ins Video springen
Remote Work Nachteile

Auch die Trennung von Arbeitszeit und Freizeit kann verloren gehen, da der Remote Worker immer und überall arbeiten kann. Ein gedankliches Ende des Arbeitstags, wie es zum Beispiel beim Verlassen des Büros entsteht, gibt es beim Remote Work nicht. Das führt auch dazu, dass der Remote Worker im Normalfall länger arbeitet

Es ist außerdem wissenschaftlich erwiesen, dass Remote Worker seltener Gehaltserhöhungen und Beförderungsangebote als anwesende Büroarbeiter erhalten — obwohl der Remote Worker vielleicht bessere Leistung erbracht hat. Denn es fehlt zum Beispiel die direkte Beziehung zum Chef. 

Achtung: Remote Work ist also nicht für jeden das Richtige. Schau dir im Folgenden an, für wen sich Remote Arbeit eignet!

Für wen eignet sich Remote Work?

Remote Work eignet sich für alle, die ein gutes Selbst- und Zeitmanagement  haben und auch von zuhause aus diszipliniert an ihre Aufgaben herangehen können. Prinzipiell ist Remote Arbeiten ideal für alle Berufe, die sich am PC und online durchführen lassen. 

Beispiele für Remote Work Jobs sind:

Im Gegensatz dazu ist Präsenz am Arbeitsplatz in vielen anderen Berufen unabdingbar, wie zum Beispiel im medizinischen Bereich oder in Handwerksberufen.

Remote Work in Unternehmen

Da Remote Work sich immer weiter verbreitet, sollten Unternehmen für optimale Voraussetzungen sorgen. Im Folgenden siehst du die wichtigsten Punkte:

  • Ausbau der digitalen Infrastruktur
  • Ausstattung der Mitarbeiter mit aktueller Technik
  • Schulung der Mitarbeiter in modernen Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Bereitstellung eines klaren Arbeitsauftrags für den Arbeitnehmer
  • Information der Arbeitnehmer über die Regelungen des Arbeitszeit- und Arbeitsschutzgesetzes

Wie finde ich Remote Jobs?

Im allgemeinen Sprachgebrauch und auch in Stellenanzeigen wird häufig nicht zwischen Home-Office und Remote Work unterschieden. Deshalb solltest du Stellenanzeigen immer aufmerksam lesen, damit du im Vorstellungsgespräch nicht überrascht bist, weil du etwas ganz anderes erwartet hast.

Beispiel: „Sie können auch von zu Hause aus arbeiten.“ → Das ist oft kein echter Remote Job, sondern bezieht sich rein auf das Home-Office. Du kannst also nicht erwarten, hier immer remote arbeiten zu können.

Da Unternehmen aber generell dazu neigen, die Stellen in der Anzeige zu beschönigen, verwenden sie attraktive Schlagwörter wie „Heimarbeit“ oder „Remote Job“. Anhand der Jobbeschreibung kannst du aber meist sehr leicht feststellen, ob es sich tatsächlich um einen Remote Job handelt oder nicht. Schau dir deshalb auch die beschriebene Tätigkeit an. Sie muss sich nämlich von jedem Ort der Welt aus erledigen lassen.

Wie verbreitet ist Remote Work?

Remote Working wurde durch die Digitalisierung möglich und ist absolut im Trend. Seit einigen Jahren wird nämlich die Arbeit zu Hause und auch anderen Orten immer beliebter.

In den USA arbeiten bereits über 2 % der Beschäftigten remote. Begünstigt wird das durch die steigenden freien Beschäftigungsformen und den immer größer werdenden Wunsch nach selbstbestimmtem Arbeiten bei den jüngeren Generationen. Tatsächlich profitieren aber hauptsächlich ältere Arbeitnehmer von Remote Working und finden es sehr sinnvoll. In den USA arbeiten zum Beispiel 18,8 % der über 65-Jährigen als Remote Worker.

Auch viele Deutsche würden gerne auf Remote Work umschwenken, wenn sich die Gelegenheit dazu ergäbe. Trotzdem hinkt Deutschland noch etwas hinterher, was den Trend zum Remote Work angeht. Denn Arbeitnehmer befürchten hier Karrierenachteile. Gleichzeitig befürchten Arbeitgeber, dass Wissenstransfer nur schwer möglich sei.

Work Life Balance

Remote Work soll für mehr Wohlbefinden und eine bessere Work-Life-Balance sorgen. Schau dir doch gleich mal in unserem Video an, was Work-Life-Balance ist!

Zum Video: Work Life Balance
Zum Video: Work Life Balance

Work Life Balance

Remote Work soll für mehr Wohlbefinden und eine bessere Work-Life-Balance sorgen. Schau dir doch gleich mal in unserem Video an, was Work-Life-Balance ist!

Zum Video: Work Life Balance
Zum Video: Work Life Balance

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.