Wahrscheinlichkeitsrechnung

Satz von Bayes

Inhaltsübersicht

Dieser Artikel erklärt wie und wann man den Satz von Bayes anwenden kann, um Aufgaben zur bedingten Wahrscheilichkeit mit der Formel von Bayes zu lösen .

Das sind dir zu viele Sätze? Alles, was du zur Bayes Formel wissen musst, erfährst du auch in unserem Video, ohne auch nur einen einzigen Satz lesen zu müssen!

Bayes Theorem

Der Satz von Bayes gehört zu den wichtigsten Sätzen der Wahrscheinlichkeitsrechnung. Er ermöglicht es die bedingte Wahrscheinlichkeit zweier Ereignisse A und B zu bestimmen, falls eine der beiden bedingten Wahrscheinlichkeiten bereits bekannt ist. Dieser mathematische Satz ist auch unter den Namen  Formel von Bayes oder Bayes Theorem bekannt.

Satz von Bayes Formel, Bayes Formel, Bayes Theorem
Satz von Bayes

Satz von Bayes Formel

Die mathematische Formel für den Satz von Bayes sieht so aus:

P(A|B)=\frac{P(B|A)\ast P(A)}{P(B)}

Hier ist P(A|B) die bedingte Wahrscheinlichkeit von A falls B bereits eingetreten ist. Analog steht P(B|A) für die Wahrscheinlichkeit des Ereignisses von B unter der Bedingung, dass A eingetreten ist. P(A) und P(B) stehen jeweils für die jeweiligen Wahrscheinlichkeiten der Ereignisse.

Satz von Bayes einfach erklärt

Wenn man also die Wahrscheinlichkeit von B unter der Bedingung von A gegeben hat kann man mit der Bayes Formel auch die bedingte Wahrscheinlichkeit berechen, dass A eintritt, wenn B bereits eingetreten ist. Einfach gesagt ermöglicht der Satz von Bayes es Schlussfolgerungen von der anderen Seite aus zu betrachten: Man geht von dem bekannten Wert P(B|A) aus, ist aber eigentlich an dem Wert P(A|B) interessiert. Der Satz von Bayes folglich berechnet die umgekehrte Form der gegebenen bedingten Wahrscheinlichkeit.

Satz von Bayes
Satz von Bayes einfach erklärt

Satz von Bayes Beispiel

Schauen wir uns am besten gleich ein praktisches Beispiel dazu an. Stell dir vor, ein Kommilitone von dir wird nach dem Feiern von der Polizei aufgehalten und muss einen Alkoholtest machen. Bei Personen, die tatsächlich Alkohol getrunken haben, erkennt der Test das in 99,9% der Fälle.

Satz von Bayes
Der Test erkennt Alkoholkonsum in 99,9% aller Fälle

Allerdings liefert er auch in 3% der Fälle ein positives Ergebnis, obwohl die getestete Person keinen Alkohol getrunken hat. Wir wissen also:

P(+|Alkohol)= 0,999

P(+|kein Alkohol)=0,03

Außerdem wissen wir, dass 5% der getesteten Personen tatsächlich Alkohol konsumiert haben:

P(Alkohol)=0,05

Die Wahrscheinlichkeit, dass eine getestete Person keinen Alkohol getrunken hat, liegt also bei 95%.

Der Test fällt bei deinem Kommilitonen positiv aus. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass er tatsächlich Alkohol konsumiert hat?

Satz von Bayes Herleitung

Diese Frage lässt sich mit Hilfe des Satzes von Bayes beantworten. Die beiden Wahrscheinlichkeiten, die wir im Zähler der Formel einsetzen müssen, haben wir gegeben. Allerdings fehlt uns noch die Wahrscheinlichkeit dafür, dass der Test positiv ausfällt. Da wir aber die beiden bedingten Wahrscheinlichkeiten gegeben haben, können wir das mit Hilfe des Satzes der totalen Wahrscheinlichkeit herleiten. Ein positives beziehungsweise negatives Testergebnis kürzen wir im Folgenden mit einem Plus beziehungsweise einem Minus ab.

Satz von Bayes Beispieldaten
Satz von Bayes Herleitung

Satz von Bayes Anwendung

So, jetzt müssen wir nur noch alle Werte in die Formel von vorhin einsetzen.

Satz von Bayes Anwendung, Satz von Bayes Beispiel, Satz von Bayes Formel
Satz von Bayes Beispiel

Da der Test positiv ausgefallen ist, hat dein Kommilitone also mit einer Wahrscheinlichkeit von 63,67% tatsächlich Alkohol getrunken.

Das wars auch schon zum Satz von Bayes! Hier findest du nochmals die allgemeine Formel:

P(A|B)=\frac{P(B|A)\ast P(A)}{P(B)}


Andere Nutzer halten diese Inhalte aus dem Bereich „Wahrscheinlichkeitsrechnung“ für besonders klausurrelevant

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.