Warum haben Sie sich bei uns beworben?

Du wirst im Bewerbungsgespräch von der Frage „Warum haben Sie sich bei uns beworben?“ überrascht? In diesem Beitrag %und Videobekommst du die besten Tipps und viele Beispiele für gute Antworten!

Warum haben Sie sich bei uns beworben?

„Warum haben Sie sich bei uns beworben?“ Ohne Vorbereitung kann dich diese Frage in einem Bewerbungsgespräch ziemlich durcheinander bringen. Das muss aber nicht sein! Du hast jetzt nämlich die Möglichkeit, beim Personaler zu glänzen und zu zeigen, warum gerade du am besten in dieses Unternehmen passt.

Mit dieser Frage möchte der Personaler herausfinden, ob deine persönlichen Fähigkeiten, Interessen und Werte mit denen des Unternehmens übereinstimmen und du zur Stelle passt.

Du weißt, wo deine Stärken liegen und beschreibst dem Personaler genau die Kompetenzen, die in der ausgeschriebenen Stelle gefragt sind. Sei außerdem ausreichend informiert und beweise mit deinem Wissen über das Unternehmen dein ernsthaftes Interesse.

Warum haben Sie sich bei uns beworben? – Antworten
  • „Weil ich hier den richtigen Arbeitsplatz finde, um meine Karriere in einem spannenden/zukunftsorientierten Unternehmen zu entwickeln.  […]“
  • „Ich bin vor allem dadurch motiviert/fasziniert, dass […]“
  • „Ich empfinde meine Fähigkeiten als gut geeignet für diese Stelle, weil […]“

Hintergrund der Frage

In einem Bewerbungsgespräch wird die Frage „Warum haben Sie sich bei uns beworben?“ gestellt, um mehr über deine Beweggründe für die Wahl des Unternehmens zu erfahren.

Die Frage ist ein gutes Mittel, um herauszufinden, ob du dich tatsächlich mit der Stelle und dem Unternehmen auseinandergesetzt hast. Der Personaler interessiert sich bei deiner Antwort dafür, ob du dich mit den Werten des Unternehmens identifizieren kann und was dir an den Produkten des Unternehmens gefällt. Außerdem ist wichtig, dass eine Verbindung zwischen deinen persönlichen Stärken und den Aufgaben in der Stelle aufgebaut werden kann.

Dein Gesprächspartner möchte also mit dieser Frage sicherstellen, dass der richtige Kandidat vor ihm sitzt, denn die Personalsuche ist sehr kosten- und zeitaufwendig.

Deine Antwort hilft dem Unternehmen bei dieser Entscheidung.

Ähnliche Fragen
  • Wieso bewerben Sie sich ausgerechnet bei uns?
  • Warum haben Sie sich für unser Unternehmen entschieden?
  • Was gefällt Ihnen an dieser Stelle?
  • Mit welchen Werten des Unternehmens können Sie sich identifizieren?

Vorbereitung auf die Frage

Um dein Interesse an dem Unternehmen deutlich machen zu können, musst du die Antwort auf diese Frage richtig formulieren. Die Voraussetzung dafür ist die richtige Vorbereitung auf die Frage.%@Animation: bitte ein Bild so ähnlich wie das hier, siehe dann die Kommentare später im Absatz, was anders sein sollte :)<img src="https://s3.eu-west-1.amazonaws.com/static.campusjaeger.de/marketing/ww-karriereguide/001098/sweetspot-warum-haben-sie-sich-bei-uns-beworben.png" alt="sweetspot-bewerber-unternehmen" /> </span><span style="color: #ff00ff;">Beschriftung: Warum haben Sie sich bei uns beworben?, Alt-Text: warum haben sie sich bei uns beworben, warum haben sie sich bei uns beworben antworten, warum haben sie sich bei uns beworben antwort, warum haben sie sich bei uns beworben?, bewerbungsgespräch warum haben sie sich bei uns beworben, wieso haben sie sich bei uns beworben, warum bei uns beworben, warum unser unternehmen antwort, warum haben sie sich für unser unternehmen entschieden, warum haben sie sich für diese stelle beworben antwort, was gefällt ihnen an dieser stelle, warum bewerben sie sich bei uns antworten</span><span style="color: #ff00ff;">

Zum einen solltest du dir überlegen, wo deine eigenen Stärken, Interessen und Qualifikationen liegen. Betrachte hier folgende Punkte genauer:%@Animation: die hier auf Seite "Du" im Schaubild

  • Zielvorstellungen
  • Berufserfahrung
  • Kompetenzen
  • Interessen 

Zum anderen solltest du dich im Vorhinein gründlich mit dem Unternehmen auseinandersetzen. So erfährst du, welche Werte das Unternehmen vertritt, welche Produkte es anbietet und welche Ziele es verfolgt. Befasse dich hier mit diesen Punkten genauer:%@Animation: diese Punkte bei Unternehmen

  • Wertvorstellungen
  • Produkte
  • Firmenphilosophie
  • Unternehmensziele

Nachdem du dir über diese Aspekte Gedanken gemacht hast, kannst du nun gemeinsame Schnittstellen zwischen dir und dem Unternehmen finden. So hast du schon einmal den wesentlichen Inhalt deiner Antwort herausgearbeitet.

Warum haben Sie sich bei uns beworben? – Aufbau der Antwort

Der Aufbau deiner Antwort ist sehr wichtig, um Pluspunkte zu sammeln und zu verdeutlichen, wie gut du zu dem Unternehmen passt. Du solltest erklären, was dich an dem Unternehmen anspricht und was dich dazu gebracht hat, dich zu bewerben. Deine Antwort auf die Frage „Warum haben Sie sich bei uns beworben?“ sollte am besten die folgenden 3 Elemente enthalten:

  1. Inwiefern passt die Stelle zu dir?
    Mach dir klar, inwieweit deine Fähigkeiten zu der Stelle passen. Du solltest auch genau wissen, was die neue Stelle für dich bereithält und was du vom Unternehmen erwartest.

  2. Welche Erfahrungen und Erfolge kannst du nachweisen?
    Du hast die Tätigkeit schon mal erfolgreich ausgeübt und kannst das nachweisen? Perfekt! Denn das zeigt dem Personaler, dass du das bei der neuen Stelle auch schaffen wirst.

  3. Inwiefern trägt die neue Stelle zu deiner Entwicklung bei?
    Du möchtest beweisen, dass du den nötigen Ehrgeiz hast und die neue Stelle eine Herausforderung für dich darstellt. Verdeutliche, wie du Wissenslücken schnell und effizient schließen wirst.

So stellst du sicher, dass deine Antwort ehrlich ist und nicht einfach nur auswendig gelernt wirkt.

Warum haben Sie sich bei uns beworben? – Antworten

An folgenden Beispiele kannst du dich orientieren, um die beste Antwort auf die Frage „Warum haben Sie sich bei uns beworben?“ zu finden:

  • „Ich habe die Stellenanforderungen gründlich durchdacht und insbesondere die dort gewünschten Erfahrungen in […] und […] habe ich bereits seit mehr als vier Jahren in meiner jetzigen Tätigkeit als […]“
  • „Ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einer Stelle, bei der genau diese Fähigkeiten und Erfahrungen gefragt sind, weil […]“
  • „Dass Sie mit der Stellenausschreibung gezielt einen Mitarbeiter mit Erfahrung in […], […]und […] suchen, hat mich sehr gefreut, weil […]“
  • „Grundsätzlich habe ich mich in der Stellenbeschreibung wiedergefunden, weil ich an meinem Arbeitsplatz seit Jahren für […] und […] zuständig bin und dafür sorge, dass […] und […] täglich erfüllt werden.“
  • „An Ihrer Unternehmensstrategie spricht mich besonders an, dass […]“

Vermeide diese Antworten!

Einige Antworten kommen bei den Personalern gar nicht gut an. Deshalb solltest du diese Fehler vermeiden, wenn du gefragt wirst: „Warum haben Sie sich bei uns beworben?“

  1. Die Stelle als Zwischenstation oder Sprungbrett beschreiben
    Personalverantwortliche wollen hören, dass du dich mit dem Unternehmen identifizieren kannst. Du solltest daran interessiert sein, langfristig etwas in dem Unternehmen aufzubauen. Daher darfst du die Stelle auf keinen Fall als Sprungbrett für deine Karriere in einer anderen Firma beschreiben.
    z. B. „Ihr Unternehmen in meinem Lebenslauf zu haben, wird mir später viele Türen öffnen.“

  2. Das Gehalt als Hauptmotivation nennen
    Natürlich sind Gehaltsverhandlungen ein typischer Teil eines Vorstellungsgesprächs . Aber das Gehalt sollte definitiv nicht der einzige Grund für deine Bewerbung bei diesem Unternehmen sein.
    z. B. „Ich konnte sehen, dass Ihr Unternehmen sehr hohe Gehälter zahlt.“

  3. Die Stelle als Notlösung darstellen
    Beim Bewerbungsgespräch ist es vor allem wichtig, dem Unternehmen Respekt entgegenzubringen. Du musst zeigen, dass du gerne für diesen Betrieb arbeiten würdest. Wenn du aber die Stelle als Notlösung beschreibst, ist das respektlos und gleichzeitig ein mögliches Ausschlusskriterium.
    z. B. „Ich habe meine letzte Stelle verloren und suche jetzt einfach nur nach einem Job.“

  4. Nichtssagende Floskeln und sehr kurze Antworte
    Du kannst nur punkten, wenn deine Antwort originell und aufrichtig ist. Vermeide daher leere Phrasen und antworte nicht nur in einem Satz. Stattdessen solltest du deine Aussagen mit Beispielen untermauern und eine Verbindung zwischen deinen Fähigkeiten und dem Unternehmen herstellen.
    z. B. „Sie sind ein hervorragendes Unternehmen, und deswegen möchte ich hier arbeiten.“

  5. Durchschaubare Komplimente
    Gerade Personaler in größeren Unternehmen hören oft übertriebene Schmeicheleien und halten sie meist für unglaubwürdig. Daher solltest du eine solche Antwort vermeiden und lieber darauf eingehen, was dich besonders an dem Unternehmen reizt.
    z. B. „Schon seit meiner Kindheit träume ich davon, für Ihr Unternehmen arbeiten zu dürfen.“

Warum möchten Sie bei uns arbeiten?

Was du auf Fragen wie „Warum haben Sie sich bei uns beworben?“ antworten kannst, weißt du jetzt. Aber es gibt noch viele weitere knifflige Fragen, die in einem Vorstellungsgespräch auf dich zukommen. Wie du den Personaler bei der Frage „Warum möchten Sie bei uns arbeiten?“ am besten überzeugst, zeigen wir dir hier !%Verweis Thumbnail

Warum möchten Sie bei uns arbeiten?

Was du auf Fragen wie „Warum haben Sie sich bei uns beworben?“ antworten kannst, weißt du jetzt. Aber es gibt noch viele weitere knifflige Fragen, die in einem Vorstellungsgespräch auf dich zukommen. Wie du den Personaler bei der Frage „Warum möchten Sie bei uns arbeiten?“ am besten überzeugst, zeigen wir dir hier !%Verweis Thumbnail

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.