Warum möchten Sie bei uns arbeiten? — das ist eine der am häufigsten gestellten Fragen in Vorstellungsgesprächen. In unserem Beitrag und im Video findest du viele gute Antwort-Beispiele, um die Frage überzeugend zu beantworten!

Warum möchten Sie bei uns arbeiten?

„Warum möchten Sie bei uns arbeiten?“ Unvorbereitet kann dich diese Frage im Bewerbungsgespräch ganz schön ins Schwitzen bringen. Aber das muss nicht sein! Denn jetzt hast du die Möglichkeit, zu punkten und dem Personaler zu zeigen, warum genau DU perfekt in das Unternehmen passt.

Du weißt, wo deine Stärken liegen und beschreibst dem Personaler genau die Fähigkeiten, die zur Stelle passen. Du hast echtes Interesse, das du in deiner Antwort ausdrückst. Du bist ausreichend informiert und beweist deine ernsten Absichten durch Hintergrundwissen.

Warum möchten Sie bei uns arbeiten – Antwort-Beispiele:

  • „Mich hat begeistert…“
  • „Weil ich hier den richtigen Weg sehe, um meine Karriere in einem aufregenden/zukunftsorientierten Unternehmen …“
  • „Mich motiviert/fasziniert vor allem, dass…“
  • „Ich finde, dass meine Fähigkeiten für diesen Job gut geeignet sind, weil …“

Vermittle dem Personaler, dass du dich für das Unternehmen und die Stelle begeisterst. Am Ende des Vorstellungsgesprächs hast du gezeigt, dass du der perfekte Kandidat bist!  

Ähnliche Fragen

Die Frage kann in deinem Bewerbungsgespräch auch so formuliert sein:

Grund der Frage „Warum möchten Sie bei uns arbeiten?“

Warum stellt dir der Personaler die Frage „Warum möchten Sie bei uns arbeiten?“ überhaupt? Den Hintergrund der Frage zu kennen, hilft dir, eine gute Antwort zu formulieren.

Bewerbungsprozesse und Einarbeitungen sind aufwendig. Deshalb möchte dein Gesprächspartner mit der Frage klären, ob du in das Unternehmen passt und ob du den Aufgaben der Stelle gewachsen bist.  

Die Frage „Warum möchten Sie bei uns arbeiten?“ ist komplexer, als du vielleicht denkst. Der Personaler versucht nämlich damit Folgendes herauszufinden:

  • Hast du dich gezielt bei dem Unternehmen beworben?
  • Was weißt du über das Unternehmen? Hast du dir die Zeit genommen, dich zu informieren?
  • Warum sollte der Betrieb gerade dich einstellen und keinen anderen der Kandidaten?  
  • Wie sieht deine Karriereplanung aus und passt sie zum Betrieb?
  • Welche Fähigkeiten bringst du für die Stelle mit und welchen Vorteil hat das Unternehmen durch dich?
  • Interessierst du dich wirklich für die Branche oder geht es dir nur um das Gehalt?

Merkmale guter Antworten

Bei der Frage „Warum möchten Sie bei uns arbeiten?“ geht es nicht darum, eine auswendig gelernte Antwort zu präsentieren. Viel überzeugender ist es, wenn du dem Personaler glaubwürdig und begeistert von deiner Motivation erzählst. Beschreibe auch, was dir konkret an dem Unternehmen gefällt. Übertreibst du es nicht, freut sich der Personaler sicher, das zu hören.

Eine gute Antwort sollte nicht wie eine Zwischenstation oder Notlösung klingen. Ist ja logisch: Das Unternehmen möchte ja auch niemanden einstellen, der nur irgendeinen Job braucht, um Geld zu verdienen. Am besten beginnst du deine Antwort mit positiven Aussagen über das Unternehmen. So zeigst du, dass du dich informiert hast und wirklich an der Firma interessiert bist. 

„Warum möchten Sie bei uns arbeiten?“ – Antwort-Beispiel

„Ihr Unternehmen ist für innovative Erfindungen bekannt und investiert kontinuierlich in die Forschung. Das fasziniert mich, weil ich mich selbst für neuartige technische Produkte begeistere. Darum habe ich in meinem Studium…“

Wichtig ist auch, dass sich deine Beweggründe und Argumente auf die Stellenanzeige beziehen und zu den Zielen des Unternehmens oder der Position passen. Mache deutlich, welchen Vorteil die Firma durch dich hätte. Du bringst nicht nur Wissen und die geforderten Fähigkeiten mit, sondern kannst dich mit dem Unternehmen identifizieren. Das macht dich zum perfekten Kandidaten!

Das solltest du bei deiner Antwort vermeiden:

  • Aussagen, die auf jedes Unternehmen zutreffen können
  • uninformiert sein
  • keine Begeisterung

Vorbereitung

Die richtige Vorbereitung ist bei der Frage „Warum möchten Sie bei uns arbeiten?“ das A und O. Antwortest du selbstbewusst und ohne lang zu zögern, weiß das Unternehmen, dass du es ernst meinst. Der Personaler gibt dir mit seiner Frage die Chance, einen besonders guten Eindruck zu hinterlassen.

Wir zeigen dir jetzt, wie du mit diesen 4 Schritten eine gute Antwort formulieren kannst: Infos über das Unternehmen, Analyse der Stellenanzeige, eigene Motivation und Schnittstellen finden.

1. Infos über das Unternehmen

Je mehr du über das Unternehmen weißt, desto besser kannst du zeigen, dass deine Fähigkeiten und Ziele zu den Anforderungen der Stelle und zu dem Betrieb passen. So erkennt dein Gesprächspartner auch, dass du echt am Unternehmen interessiert bist und dass du dich mit deinem zukünftigen Arbeitgeber auseinandergesetzt hast.

Hier kannst du Informationen über das Unternehmen finden:

  • Website der Firma
  • Pressemitteilungen
  • Stellenanzeige
  • Berufliche Netzwerke (zum Beispiel LinkedIn oder Xing)
  • Social Media

Besonders wichtige Aspekte sind dabei die Selbstdarstellung des Unternehmens, die aktuelle Situation der Firma oder auch neue Entwicklungen in der Branche bzw. im Betrieb.

2. Analyse der Stellenanzeige

Damit du zeigen kannst, dass du der ideale Kandidat für die ausgeschriebene Position bist, muss dir klar sein, was genau das Unternehmen sucht. Schau dir dafür die Stellenanzeige und die Website genau an.

  • Welche (z. B. beruflichen) Erfahrungen werden für den Job vorausgesetzt?
  • Welche Fähigkeiten sind erforderlich?
  • Welche Eigenschaften und Soft Skills  sind erwünscht?
  • Welche Kenntnisse (z. B. Sprachen) sind erwünscht?
  • Welche Aufgaben wirst du selbst übernehmen?
  • Wie stellt sich das Unternehmen selbst dar?
  • Worauf legt das Unternehmen besonders Wert? (z. B. Nachhaltigkeit, Vertrauen der Kunden, etc.)

3. Eigene Motivation

Warum hast du das Unternehmen ausgesucht? Du hattest ja bestimmt einen guten Grund, warum du dich genau dort beworben hast.

Frage dich selbst:

  • Was gefällt dir am Unternehmen?
  • Hast du eine persönliche Verbindung zu den Produkten oder Dienstleistungen?
  • Was hat dich in der Stellenanzeige angesprochen?
  • Hast du vielleicht schon mal ein Praktikum dort absolviert?

Ehrliche Begeisterung und Motivation zu zeigen ist ein guter Weg, um beim Personaler zu punkten. So sieht er, dass du wirklich daran interessiert bist, dich im Unternehmen einzubringen. Und das bestenfalls längerfristig.

4. Schnittstellen finden

Du weißt inzwischen, was das Unternehmen sucht und was du für die Stelle mitbringst. Um die Frage „Warum wollen Sie bei uns arbeiten?“ gut beantworten zu können, musst jetzt eine Verbindung zwischen dir und dem Unternehmen herstellen und Übereinstimmungen finden. Welche deiner positiven Fähigkeiten oder Kenntnisse passt zu den Anforderungen der Stelle? Inwiefern identifizierst du dich mit der Unternehmensphilosophie?

Diese Fragen können dir helfen, Schnittstellen zu finden:

  • Welche der geforderten Fähigkeiten und Erfahrungen bringst du mit?
  • Welche deiner erlernten Soft Skills können dir bei diesem Job helfen?
  • Wo hast du schonmal ähnliche Aufgaben übernommen?
  • Welche der Werte des Unternehmens vertrittst du selbst und wie setzt du sie um?
  • Hast du schon mit den Mitteln oder Programmen gearbeitet, die auch in diesem Job genutzt werden?
Doppelte Passung

Die Frage „Warum möchten Sie bei uns arbeiten?“ besteht aus zwei Teilen, den sogenannten Passungen. In deiner Antwort versuchst du, Aussagen zu beiden Passungen geschickt zu kombinieren.

  • Erste Passung:
    In der ersten Passung geht es darum, warum du der perfekte Kandidat für die Stelle bist. Hier kannst du deinem Gesprächspartner zeigen, welche der geforderten Fähigkeiten oder Kenntnisse du mitbringst.

  • Zweite Passung:
    Mit der zweiten Passung möchte der Personaler herausfinden, wie gut du zum Unternehmen passt. Dafür musst du dich gut über deinen möglichen Arbeitgeber informieren.

Warum möchten Sie bei uns arbeiten – Antwort-Beispiele: Dos and Don’ts

Damit du dir das Ganze etwas genauer vorstellen kannst, haben wir für dich ein paar schlechte und gute Antworten auf die Frage „Warum möchten Sie bei uns arbeiten?

  • Warum möchten Sie bei uns arbeiten?

Sie sind ein großartiges Unternehmen, deshalb möchte ich hier arbeiten.

→ Problem: kann auf jedes Unternehmen zutreffen, wirkt uninformiert, sagt nichts über dich aus

  • Warum möchten Sie ausgerechnet diesen Job?

Für mich stimmen einfach viele Punkte wie das Gehalt und die Lage. Außerdem gefällt mir dir freundliche Atmosphäre. Das hat mir bei meinem alten Job immer sehr gefehlt.

→ Problem: unwichtige Aspekte, Schlechtmachen deines alten Unternehmens

  • Warum möchten Sie Teil unseres Teams werden?

Ich war von der Stellenausschreibung sofort begeistert, denn viele der Aufgaben kenne ich sehr gut. Auf Ihrer Firmenhomepage betonen Sie ja auch ausdrücklich, dass Sie viel Wert auf eine gelebte Kunden- und Serviceorientierung legen. Durch meine Ausbildung bei der Bank weiß ich, wie man am besten mit Kunden kommuniziert und Vertrauen aufbaut. Ich weiß, dass Sie in Ihrem Unternehmen auf die Eigenständigkeit der Mitarbeiter setzen. Diese Möglichkeit, in etwas weniger engen Strukturen zu arbeiten, weiß ich sehr zu schätzen.

→ Gut: Bezug zur Stellenanzeige, Beispiel aus vorherigem Job, gesundes Selbstbewusstsein, Hinweis auf Erfahrung und daraus Gelerntes, bisheriger Erfolg, Wissen über Unternehmen, Lob des Unternehmens

  • Was reizt Sie an unserem Unternehmen?

Mich reizt besonders, dass das Unternehmen so international ausgerichtet ist. Gerade im Bereich internationales Marketing und Vertrieb kann ich mich aufgrund meiner langjährigen Auslandserfahrung, meines Verhandlungsgeschicks und meiner fließenden Sprachkenntnissen sehr gut einbringen. Die interkulturelle Unternehmenskultur ist ein sehr wichtiger Aspekt für mich. Darüber hinaus bin ich begeistert von den langfristigen Unternehmenszielen, insbesondere …

→ Gut: Hinweis auf Erfahrungen, Wissen über das Unternehmen, passende Fähigkeiten

  • Warum haben Sie sich für diese Stelle beworben?

Ich bin begeistert von Ihrer Unternehmenskultur und Ihren Werten – insbesondere bezogen auf das Thema Nachhaltigkeit. Auch privat lege ich viel Wert darauf, mein Leben nachhaltig und ressourcenschonend zu gestalten. Deshalb habe ich auch meinen Studiengang „Nachhaltiges Management“ gewählt. Viele meiner Lieblingsmodule wie … würden optimal zu den Anforderungen der Stelle passen, da ich hier mein Wissen über … sehr gut einbringen könnte. Deshalb würde ich mich sehr freuen, die Abteilung … tatkräftig unterstützen zu können.

→ Gut: Wissen über das Unternehmen, eigene Interessen, Identifikation mit Unternehmens-Werten, Bezug zum Studium

Warum sollten wir Sie einstellen?

Was du auf Fragen wie „Warum möchten Sie bei uns arbeiten?“ bzw. „Warum wollen Sie bei uns arbeiten?“ antworten kannst, weißt du jetzt. In einem Vorstellungsgespräch warten aber noch viele weitere knifflige Fragen auf dich. Wie du den Personaler bei der Frage „Warum sollten wir Sie einstellen?“ am besten überzeugst, zeigen wir dir hier !

Zum Video: Warum sollten wir Sie einstellen?
Zum Video: Warum sollten wir Sie einstellen?

Warum sollten wir Sie einstellen?

Was du auf Fragen wie „Warum möchten Sie bei uns arbeiten?“ bzw. „Warum wollen Sie bei uns arbeiten?“ antworten kannst, weißt du jetzt. In einem Vorstellungsgespräch warten aber noch viele weitere knifflige Fragen auf dich. Wie du den Personaler bei der Frage „Warum sollten wir Sie einstellen?“ am besten überzeugst, zeigen wir dir hier !

Zum Video: Warum sollten wir Sie einstellen?
Zum Video: Warum sollten wir Sie einstellen?

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.