Consulting

Gantt-Diagramm

Du wüsstest gerne wie du das Gantt-Diagramm als Instrument des Projektmanagements anwenden kannst? Dann bist du hier genau richtig. Wir zeigen dir das Gantt-Diagramm anhand eines einfachen Beispiels.

Du möchtest lieber hören statt lesen? Dann schau dir direkt unser Video an.

Inhaltsübersicht

Gantt-Diagramm einfach erklärt

Das Gantt-Diagramm (Gantt-Chart) ist ein sehr beliebtes Instrument des Projektmanagements. Es visualisiert die zeitliche Abfolge von einzelnen Projektschritten und Aktivitäten in Form von Balken. Mit Hilfe des Gantt-Diagramm lassen sich also auch recht einfach einzelne Schritte im Marketing planen und veranschaulichen. Du kannst also einfach ablesen, was gemacht werden muss und wann.

Gantt-Diagramm erstellen 

Im Gantt-Diagramm werden einzelne Tätigkeiten eines Projekts entsprechend ihrer Dauer als Rechtecke an einer Zeitachse dargestellt. In der ersten Spalte des Diagramms werden dabei immer die Projektschritte angegeben und durchnummeriert. Anschließend ist die Projektschrittdauer einzutragen, die sich anhand unterschiedlicher Längen der waagerechten Balken visualisieren lässt. Dabei musst du beachten, dass jede Tätigkeit jeweils zum frühst möglichen Zeitpunkt eingetragen wird. Wichtig ist zudem die Vorgängerbeziehung zu berücksichtigen.  Das Gantt-Diagramm entspricht dem Prinzip des Simultaneous Engineering. Das bedeutet, dass ein möglichst überlappender Verlauf der Tätigkeiten entwickelt werden soll.

Gantt-Diagramm Vorlage, Vorlage Gantt-Diagramm
direkt ins Video springen
Gantt-Diagramm erstellen

So viel zur Theorie des Gantt-Diagrammes. Schauen wir uns nun ein Beispiel an.

Jetzt neu
Teste Dein Wissen mit Übungsaufgaben

Gantt-Diagramm Beispiel 

Für dein Studium musst du umziehen. Da die letzten Umzüge oft ein Chaos waren, willst du dieses Mal ein Gantt-Diagramm für die Ablaufplanung erstellen. Dabei nimmst du an, dass folgende Tätigkeiten anfallen und überlegst dir, wie lange sie dauern werden.

Auch weißt du, welche Tätigkeiten bereits erledigt sein müssen, damit mit der neuen Aufgabe begonnen werden kann.

So, jetzt können wir damit beginnen die Tätigkeiten in das Gantt-Diagramm einzutragen. Damit wir leichter arbeiten können, verwenden wir die Abkürzungen für die einzelnen Tätigkeiten.

Gantt-Diagramm

Schauen wir uns nun das Gantt-Diagramm deines Beispiels an, aus dem du dein Projektmanagement ablesen kannst. Die Gantt-Chart ist hier nicht als klassisches Diagramm angegeben, sondern als Tabelle. Die Aussagen bleiben die selben, nur die Visualisierung ist anders. Jede einzelne Tätigkeit, also jeder Projektschritt, erhält einen eigenen Buchstaben und wird dann nacheinander bzw. parallel zueinander abgearbeitet. Die Projektschrittdauer ist hier in Stunden angeben und unter der Spalte „Vorgänger“ ist dir angegeben, welcher Projektschritt vor der nächsten Ausführung abgeschlossen sein muss.

Tabelle
direkt ins Video springen
Gantt-Diagramm Vorlage

Schauen wir uns die Aussage des Gantt-Diagramms in jedem einzelnen Projektschritt an:

  • A: Das Ausräumen der Schränke dauert 2 Stunden.
  • B: Das Auseinandernehmen der Möbel –  kann erst beginnen, wenn a beendet ist und läuft nur eine Stunde.
  • C: Die Möbel in den Transporter zu bringen dauert eine Stunde und kann erst anfangen, wenn b fertig ist.
  • D: Das Streichen der alten Wohnung startet bereits, wenn a und b erledigt sind. Da aber b erst beginnen kann, wenn a beendet ist, musst du lediglich schauen, wann die Tätigkeit b abgeschlossen ist.
  • E:  Das Streichen der neuen Wohnung  kann bereits begonnen werden, wenn die erste Aktion beendet ist.
  • F: Der Transport der Kartons und der Möbel kann erst anfangen werden, wenn d fertig ist.
  • G und H: Die beiden Tätigkeiten, also das Ausräumen der Möbel und Kartons aus dem Transporter kann erst beginnen, wenn e und f vollendet sind.
  • I: Der Aufbau der Möbel beginnt schon wenn g abgeschlossen ist.
  • J: Das Einräumen der Schränke fängt an, sobald I beendet ist.
  • K: Der Transporter wird zurück gebracht, sobald g und h beendet sind.

So, jetzt haben wir das Gantt-Diagramm erstellt und wissen, dass der gesamte Umzug 14 Stunden dauert. Nun lass uns das Diagramm etwas genauer hinsichtlich Pufferzeiten und kritischer Punkte ansehen.

Pufferzeiten und kritische Punkte

Tabelle
direkt ins Video springen
Gantt-Diagramm

Eine Pufferzeit ist ein Zeitraum, um die sich eine Tätigkeit verzögern darf, ohne dass sich der Abschluss des Projektes verzögert. Im Gantt-Diagramm siehst du, dass es nach der Aktion e eine Pufferzeit gibt, da die Tätigkeiten g und h, die e als Voraussetzung haben, erst nach 8 Stunden anfangen. Somit liegt eine Pufferzeit von 2 Stunden vor.  Auch bei der Aufgabe k gibt es eine Pufferzeit von 3 Stunden. Jetzt wollen wir uns noch den kritischen Punkten widmen. Darunter versteht man, dass eine Verlängerung der Tätigkeit die Gesamtdauer erhöht. In unserem Diagramm gibt es zwei Punkte, die besonders kritisch sind: zwischen b und c, d und zwischen f und g, h. Wenn zum Beispiel die Aufgabe f, also der Transport der Kartons und Möbel, länger als die angenommene Stunde dauert, verschieben sich alle nachfolgenden Aufgaben und die Gesamtzeit des Umzuges nimmt zu.

Gantt-Diagramm Zusammenfassung

  • Das Gantt-Diagramm ist ein Instrument des Projektmanagements.
  • Mit Hilfe des Gantt-Diagramms können auch im Marketing einzelne Projektschritte geplant werden.
  • Das Gantt-Diagramm erfolgt immer nach dem gleichen Schema, weshalb du eine universale Vorlage für verschiedene (Marketing)Projekte nutzen kannst.
  • Das Gantt-Diagramm visualisiert den Projektschritt und seine Projektdauer und zeigt dir damit was zu tun ist und wann.
  • Das Gantt-Diagramm kann auch als Tabelle konvertiert werden.
Jetzt neu
Teste Dein Wissen mit Übungsaufgaben

Andere Nutzer halten diese Inhalte aus dem Bereich „Consulting“ für besonders klausurrelevant

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.