Video anzeigen

Was ist ein Unternehmensleitbild und wieso ist es so wichtig für Unternehmen? Hier im Beitrag%und in unserem Video erfährst du alles über die Bedeutung von Unternehmensleitbildern und bekommst viele Leitbilder Beispiele%wegen KWs!

Was ist ein Unternehmensleitbild?

Ein Unternehmensleitbild kannst du mit einem Leitfaden vergleichen, der alles Wichtige über ein Unternehmen enthält:

  • Seine Ziele,
  • Grundprinzipien,
  • Werte,
  • Regeln,
  • und sein Selbstverständnis.
was ist ein unternehmensleitbild, leitbild eines unternehmens, unternehmensleitbild beispiel, unternehmensleitbild leitbild beispiele, beispiel unternehmensleitbild, was bedeutet leitbild, leitbild unternehmen, leitbild unternehmen beispiel, unternehmensleitbild definition, leitbild beispiel, was ist ein leitbild, definition leitbild, leitbilder beispiele, leitbild beispiele, leitbild bedeutung, die besten leitbilder, leitbild definition, unternehmenleitbild beispiele
direkt ins Video springen
Bedeutung des Unternehmensleitbildes

An diesem Leitbild sollen sich alle Menschen im Unternehmen orientieren.%orientiert sich am aktuellen FS. ist aber wahrscheinlich zu groß mit den Stichpunkten für ein FS <span style="color: #0000ff;">finde dein FS gut. Hast alle wichtigen Infos drin aber schöner formuliert. Die Idee mit den Stichpunkten finde ich eigentlich ganz gut, da es dadurch sehr schön übersichtlich wird</span> Das Unternehmensleitbild ist dabei eine Präsentation des Unternehmens nach innen (für die Mitarbeiter) und nach außen (für die Kunden und Partner). 

Woraus besteht ein Unternehmensleitbild?

Das Unternehmensleitbild ist die Grundlage für die Corporate Identity (auf Deutsch: Unternehmensidentität). Es beschreibt den Kern und die Grundidee des Unternehmens. Deswegen ist es besonders wichtig, dass das Unternehmensleitbild alle wichtigen Bestandteile enthält:

  1. Slogan
    Ein Unternehmensslogan ist ein Spruch, der das Unternehmen beschreibt und repräsentiert. In ihm sollten kurz, aber prägnant die Persönlichkeit, Werte, Philosophie und die Mission des Unternehmens deutlich werden.%FS Slogan <span style="color: #0000ff;">find ich gut!</span>
    Beispiel Nike:
    „Just Do It“

  2. Vision
    Mit einer Vision beschreibst du die zukünftigen, langfristigen Ziele des Unternehmens. Diese sollten realistisch und messbar sein.
    Beispiel Wikipedia:
    „Stell Dir eine Welt vor, in der jeder einzelne Mensch freien Anteil an der Gesamtheit des Wissens hat.“

  3. Mission
    In der Mission eines Unternehmens verdeutlichst du den Zweck oder Auftrag des Unternehmens. Du beschreibst, warum es das Unternehmen gibt und was es für die verschiedenen Parteien im Unternehmen (Stakeholder , Kunden, Eigentümer, Mitarbeiter oder Partner) sein will.
    Beispiel
    Starbucks:
    „Unsere Mission: den menschlichen Geist zu inspirieren und zu fördern — eine Person, eine Tasse und eine Nachbarschaft nach der anderen.“

  4. Unternehmenskultur / Unternehmensphilosophie
    Die Unternehmenskultur beschreibt den Umgang untereinander im Unternehmen und den Umgang mit Kunden und Partnern nach außen. Hier legst du Werte, Regeln und Grundsätze fest, nach denen alle im Unternehmen handeln sollen.
    Beispiel IKEA:
    1. flache Hierarchien
    2. Fokus auf Gleichberechtigung
    3. Informalität
    4. Verzicht auf Titel
    5. Du-Kultur
    6. Arbeit auf Augenhöhe

Wofür brauche ich ein Unternehmensleitbild?

Als Unternehmensgründer oder Geschäftsführer kannst du mit dem Unternehmensleitbild entscheiden, wie Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter dein Unternehmen sehen. Das Unternehmensleitbild präsentiert dabei dein Unternehmen nach innen und außen. Alle Personen, die in Kontakt mit dem Unternehmen kommen, erhalten durch das Leitbild eine klare Vorstellung von der Unternehmensidentität, den Zielen und der Strategie des Unternehmens.

Schau dir die Funktionen des Unternehmensleitbilds einmal genauer an:

  1. Kunden ansprechen
    Kunden erwarten häufig nachhaltige, verantwortungsvolle und ethisch vertretbare Arbeit von Unternehmen. Finden sie diese Werte im Unternehmensleitbild, steigert dies das Ansehen des Unternehmens. Werden diese Werte im Unternehmensleitbild allerdings nicht genannt, kann es dazu führen, dass die Kunden sich an ein anderes Unternehmen wenden.

  2. Mitarbeiterzufriedenheit
    Das Leitbild des Unternehmens soll für ein positives Image in der Öffentlichkeit und bei den Mitarbeitern sorgen. Da auch die Mitarbeiterzufriedenheit nach außen gelangt, können zufriedene Arbeiter das Unternehmensansehen noch einmal zusätzlich erhöhen.

  3. Transparenter Entscheidungs- und Handlungsrahmen
    Das Leitbild dient als Entscheidungsrahmen für die Führungskräfte. Die Mitarbeiter wissen so genau, warum bestimmte Entscheidungen getroffen werden und welche Ziele damit verfolgt werden.

  4.  Identifikation mit dem Unternehmen
    Mitarbeiter können sich besser mit dem Unternehmen identifizieren und sind motivierter. Das strahlen die Mitarbeiter auch in die Öffentlichkeit aus. Mitarbeiter, die sich stolz mit ihrem Arbeitgeber identifizieren, sind die beste Werbung

Super! Jetzt weißt du, was ein Unternehmensleitbild ist und was Leitbild bedeutet. Schau dir als Nächstes ein paar Unternehmensleitbilder Beispiele an!

Unternehmensleitbilder Beispiele

Hier findest du einige Leitbildausschnitte. Sie dienen dir als Beispiele, damit du lernst, wie du ein Unternehmensleitbild formulieren kannst. Es kommt dabei nicht auf die Länge an, sondern vor allem darauf, dass alle wichtigen Bestandteile deines Unternehmens darin deutlich werden.

Beispiel Tesla

„Den Übergang zu nachhaltiger Energie beschleunigen.“

Aus diesen wenigen Wörtern kannst du einiges herauslesen. Zum Beispiel:

Ziel: Nutzung nachhaltiger Energie auf der ganzen Welt verbessern

Grundprinzipien / Werte: Angebot für alle Menschen schaffen, Klima schützen

Strategie: „beschleunigen“ → Zugang zu nachhaltiger Energie vergrößern und ausweiten, gleichzeitig den Übergang von Kraftstoff zu nachhaltiger Energie berücksichtigen

Zweck: Bereitstellung von Fahrzeugen mit nachhaltiger Energie

Beispiel PayPal

„Wir wollen die sicherste, bequemste und kostengünstigste Zahlungslösung für das Internet entwickeln.“

Auch in diesem Ausschnitt kannst du mehr herausfinden, als du auf den ersten Blick vielleicht denkst:

Ziel: bequemste und kostengünstigste Zahlungsmethode im Internet werden, Weltwirtschaft vorantreiben

Grundprinzipien / Werte: „sicher, bequem, kostengünstig“  Menschen schützen

Strategie: Verknüpfung Kosteneffizienz und Sicherheit

Zweck: führendes Unternehmen für Onlinezahlungen werden, alle Finanzdienstleistungen angleichen 

Weitere Beispiele für Unternehmensleitbilder
  • Amazon: „Ein kundenorientiertes Unternehmen in der Welt zu sein, in der die Verbraucher alles online finden können, und den Kunden den günstigsten Preis zu bieten“
  • Nike: „Innovation und Inspiration für alle Athleten der Welt“
  • Asana: „Der Menschheit zum Erfolg verhelfen, indem wir es Teams ermöglichen, nahtlos zusammenzuarbeiten“
  • Sweetgreen: „Gesunde Gemeinschaften inspirieren, indem wir Menschen mit Lebensmitteln verbinden“

Wie entwickle ich ein Unternehmensleitbild?

Wenn du ein Unternehmensleitbild entwickeln willst, schaust du zuerst, ob es schon existierende Werte, Grundsätze und Regeln im Unternehmen gibt. Denn neben den Qualifikationen der Mitarbeiter sind auch die Werte und Vorstellungen ein wichtiger Erfolgsfaktor für das Unternehmen.

  1. Analysiere den Ist-Zustand (das Jetzt)
    – Welche Kultur hat sich in dem Unternehmen seit der Gründung entwickelt?
    – Wie kommuniziert ihr? Wie laufen eure Meetings ab?
    – Feiert ihr Geburtstage? Wenn ja, wie?
    Frage auch Mitarbeiter und Führungskräfte, um ihre Erwartungen miteinzubeziehen.

  2. Vergleiche die Vorstellungen von Geschäftsführung und Mitarbeitern
    – Wie sieht das ideale Unternehmen in euren Augen jeweils aus?
    – Kannst du diese Vorstellungen vereinbaren?

  3. Beziehe das Umfeld und den Markt mit ein
    Wie sieht das gesellschaftliche Umfeld aus?
    – Welche Werte sind dort besonders wichtig?
    – Wie sieht der Markt aktuell aus?
    – Wie kann dein Unternehmen den Markt ergänzen?

  4. Beantworte im Unternehmensleitbild folgende Fragen kurz und präzise:´´
    Wer ist dein Unternehmen und warum hast du es gegründet?
    Was bietest du an?
    Wen willst du mit deinem Angebot ansprechen?
    – Wie sieht deine Strategie aus?
    – Welche Ziele verfolgst du?
    – Wie unterscheidet sich dein Unternehmen von den anderen auf dem Markt?
    – Welche Werte sind dir wichtig?
    – Welches Miteinander gibt es in deinem Unternehmen? Welches mit Kunden, Lieferanten, Investoren oder Bewerbern?
    – Wie bearbeitest du Aufträge?
    – Trägt dein Unternehmen zum Umweltschutz bei?

  5. Formuliere die Antworten in kurzen Leitsätzen
    Achte darauf, alles in wenigen Sätzen auf den Punkt zu bringen. Diese Leitsätze gelten verbindlich und langfristig. Sie sollen also allgemein gültig sein, aber auch konkret genug, damit sich die Mitarbeiter an sie halten können.


Merke: Das Unternehmensleitbild entwickelt der Unternehmensgründer und / oder die Geschäftsführung. Allerdings hängt der Erfolg des Leitbilds stark davon ab, ob die Werte und Vorstellungen der Mitarbeiter miteinbezogen werden. Dafür kannst du zum Beispiel Workshops anbieten oder ein Team erstellen, das gemeinsam ein Leitbild erarbeitet.

Wie präsentiere ich mein Unternehmensleitbild?

Wenn du das Unternehmensleitbild entwickelt hast, musst du es auch richtig präsentieren können.

Auch dafür befolgst du mehrere Schritte:

  1. Veranstalte eine Mitarbeiterversammlung
  2. Entweder du oder das Projektteam stellt das Leitbild vor
    1. Hole dafür die Mitarbeiter ab, bringe sie auf den neuesten Stand
    2. Präsentiere das Leitbild Punkt für Punkt
    3. Erkläre die Hintergründe
  3. Stehe für Fragen zur Verfügung
  4. Überreiche das Leitbild in Schriftform (z. B. als Broschüre)
  5. Informiere die Öffentlichkeit mit Hilfe von Presse, Website, Versammlungen oder Messen über das neue Leitbild

Tipp: Den Slogan deines Unternehmensleitbilds kannst du auf kleine Geschenke wie zum Beispiel Tassen, Kugelschreiber oder Karten drucken lassen. So hat jeder Mitarbeiter den Slogan dabei und kann ihn weiterverschenken.

Wie setze ich mein Unternehmensleitbild um?

Nachdem du das Unternehmensleitbild erfolgreich präsentiert hast, ist der nächste wichtige Schritt, es auch umzusetzen. Nur so erreichst du Zufriedenheit bei den Mitarbeitern und der Öffentlichkeit.

Hier liegt die Verantwortung vor allem bei Geschäftsführung, Unternehmensgründern und weiteren Führungskräften. Das gesamte Unternehmensmanagement sollte ab sofort nach dem Leitbild handeln und sich bei jeder Tätigkeit daran orientieren. Sie dienen als Vorbild für das ganze Unternehmen.

Wichtig ist außerdem, dass sie auch die Mitarbeiter an das Unternehmensleitbild erinnern und sie auffordern, danach zu arbeiten. Das gilt sowohl unternehmensintern als auch für die Kommunikation nach außen.

Dennoch kann es passieren, dass nicht alle Leitsätze immer umsetzbar sind. Da sie allgemeingültig und langfristig formuliert sind, kann es in Einzelfällen auch zu Herausforderungen in der Umsetzung kommen. Solange das Unternehmensleitbild grundsätzlich eingehalten wird, ist das aber in Ordnung. Du kannst für die betroffenen Bereiche dann zusätzliche Tipps formulieren, wie sie das Leitbild trotzdem bestmöglich erreichen können.

Unternehmensleitbild überprüfen

Und selbst wenn einmal größere Schwierigkeiten mit dem Leitbild entstehen, musst du dir keine Sorgen machen. Es ist nicht endgültig festgelegt.

Organisationen, Märkte und Produkte entwickeln sich immer weiter und auch die Ansprüche der Kunden verändern sich mit der Zeit. Deswegen ist es nicht nur möglich, sondern auch gewollt, dass du das Unternehmensleitbild in regelmäßigen Abständen überprüfst.

Auch hierfür kannst du wieder Mitarbeiter und Kunden befragen, um eine Übersicht über die verschiedenen Vorstellungen zu bekommen. Das neue Unternehmensleitbild kannst du dann an die Veränderungen anpassen.

Unternehmensziele

Super! Jetzt weißt du, was ein Unternehmensleitbild ist und kennst viele Beispiele für Unternehmensleitbilder. Eng mit dem Leitbild eines Unternehmens verbunden sind die Unternehmensziele. Was genau Unternehmensziele sind und wie sie sich von dem Unternehmensleitbild unterscheiden, erfährst du hier im Video !%Thumbnailverweis

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.