Kauffrau/-mann für Marketingkommunikation

„Quadratisch, praktisch, gut“ und „verleiht Flüügel“. Kommt dir bekannt vor? Täglich begegnet dir überall Werbung. Du fragst dich, wer die Werbung erstellt? Darum kümmert sich die Kauffrau für Marketingkommunikation!

Job-Check: Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation
Grundlagen für diese Ausbildung
Planungstalent
Kommunikationsstärke
Durchsetzungsvermögen
Ausbildungs- & Einstiegsgehalt
1. Jahr
2. Jahr
3. Jahr
Einstieg
930 €
1.035 €
1.180 €
2.490 €
Karrierechancen & Zukunft
sehr gut mehr erfahren

Was macht eine Kauffrau für Marketingkommunikation?

Auf Videoplattformen, im Fernsehen oder auf riesigen Plakaten ist Werbung präsent. Die Arbeit der Kauffrau für Marketingkommunikation wird dadurch von jedem gesehen! Sie ist für kreative Marketingmaßnahmen zuständig, die viele Leute erreichen.

Im Marketing geht es nämlich darum, Produkte und Dienstleistungen an die richtige Zielgruppe zu vermarkten. Wenn du also plötzlich Hunger auf Fastfood oder Lust auf einen bestimmten Film hast, dann hat eine Kauffrau für Marketingkommunikation ihr Ziel erreicht und dich für ihr Produkt begeistert.

Vielleicht fallen dir selbst schon viele Orte ein, an denen dir Werbung begegnet: Zeitung, Kino, Radio und Fernsehen. Heute gibt es noch viele weitere Wege, um Produkte interessant darzustellen — z. B. Social Media und die Arbeit mit Influencern, Sponsoring, Messen usw. Eine Marketingkauffrau hat die Aufgabe, ihr Unternehmen immer optimal zu präsentieren.

Und das Beste ist: Das kann jeder lernen! Egal ob mit Abitur oder ohne Abschluss: Du kannst die Marketingkommunikation Ausbildung absolvieren. Klingt gut? Dann schau dir hier oder im Video genauer an, was du in der Ausbildung zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann für Marketingkommunikation lernst.

Aufgaben eines Kaufmannes für Marketingkommunikation

Langeweile im Arbeitsalltag? Nicht in der Ausbildung Marketingkommunikation! Denn die Aufgaben eines Marketingkaufmannes sind sehr vielseitig. Schon in der Ausbildung lernt er:

Kauffrau für Marketingkommunikation, Kaufmann für Marketingkommunikation, Ausbildung Marketing Kommunikation, Ausbildung Kauffrau für Marketingkommunikation, Kauffrau für Marketingkommunikation Ausbildung, Kauffrau für Marketingkommunikation Ausbildung 2021, Kauffrau für Marketingkommunikation Ausbildungsplätze 2018, Kauffrau für Marketingkommunikation Ausbildung 2017, Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation, Kauffrau Mann für Marketingkommunikation, Was macht eine Kauffrau für Marketingkommunikation, Marketingkommunikation Ausbildung, marketingkaufmann, ausbildung marketingkommunikation, ausbildung kaufmann für marketingkommunikation, marketing kaufmann, kaufmann frau für marketingkommunikation, ausbildung kaufmann marketingkommunikation, ausbildung kauffrau marketingkommunikation, kaufmann für marketingkommunikation ausbildung, kaufmann für marketingkommunikation, kauffrau marketingkommunikation, kaufmann marketingkommunikation
direkt ins Video springen
Die wichtigsten Aufgaben
  • Kunden beraten: Ein Kaufmann für Marketingkommunikation ist Experte für individuelle Marketingstrategien. Er bespricht Ideen, Entwürfe und Kosten mit seinen Kunden und betreut sie optimal.

  • Werbekonzepte erarbeiten: Social-Media-Anzeigen, Video, Audio oder Print. Da sich der Kaufmann für Marketingkommunikation bestens mit allen Werbekanälen auskennt, erstellt er passende Konzepte, um sein Unternehmen im besten Licht zu präsentieren.

  • Erfolge messen: Nur wer aus Fehlern lernt, kann besser werden. Deshalb analysieren Marketingkaufleute sehr genau, welche Maßnahmen gut funktioniert haben und welche weniger gut. So können sie das meiste aus ihrer Zeit herausholen.

Als Kauffrau bzw. Kaufmann für Marketingkommunikation kannst du in Agenturen für verschiedenste Auftraggeber, aber auch in der Kommunikationsabteilung eines Unternehmens arbeiten. Das ist in nahezu jeder Branche möglich. Du siehst, deine Optionen sind vielfältig!

Außerdem kannst du dich auf einen geregelten Arbeitsalltag freuen. Normalerweise arbeitest du von Montag bis Freitag in einer 40-Stunden-Woche. Dabei kannst du dir die Zeit häufig flexibel einteilen. Dein Wochenende ist deshalb meist frei!

In der Ausbildung arbeitest du am häufigsten im Büro. Je nach Betrieb darfst du auch Dienstreisen unternehmen. So bleibt dein Alltag immer abwechslungsreich.

Passt die Ausbildung zu mir?

Die Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation klingt spannend für dich? Aber du bist dir noch unsicher, ob sie zu dir passt? Kein Problem, das kannst du hier herausfinden!

Gespräche mit Menschen findest du interessant und sie machen dir Spaß.

Es fällt dir leicht, andere von deinen Ideen überzeugen.

Mit deiner offenen Art kommst du gut an.

Smartphone, Internet und Videos begleiten dich tagtäglich.

Dir macht es Spaß, Ordnung zu halten und Dinge zu planen.

Welche Inhalte lerne ich in der Marketingkommunikation Ausbildung?

Die Ausbildung ist dual . Das bedeutet, dass du in der Berufsschule wichtige Grundkenntnisse lernst, die du sofort im Betrieb anwenden kannst. Somit ist jeder Tag aufs Neue spannend.

Üblicherweise dauert die Ausbildung 3 Jahre. Du hast sogar die Möglichkeit, deine Ausbildung zu verkürzen , wenn du gute Noten bekommst!

Lehrjahr Berufsschule/Theorie Betrieb/Praxis
1 & 2
  • Grundlagen: Wie funktionieren Marketing und Kommunikation?
  • Was haben Marktanalysen mit Werbung zu tun?
  • Du lernst das Entwerfen von passenden Werbeideen.
  • Die Erfolge misst du anhand von Umfragen und Kennzahlen.
  Zwischenprüfung
3
  • Nach den Grundlagen folgen Details: Wie präsentiere ich eine Marke im besten Licht?
  • Du erfährst, wie du das Budget für Werbemaßnahmen verwaltest.
  • Du lernst, die beste Marketingstrategie für ein Unternehmen zu erarbeiten.
  Abschlussprüfung

Wie viel verdienst du?

Schon in der Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation unterstützt du Unternehmen dabei, sich von der besten Seite zu präsentieren und Verkaufserfolge zu erzielen. Dafür erhältst du natürlich auch dein erstes eigenes Gehalt. Du startest im 1. Jahr der Ausbildung mit 930 €. Und von Jahr zu Jahr wird es mehr: im 2. Lehrjahr sind es schon 1.035 € und im letzten bereits 1.180 €

Kauffrau für Marketingkommunikation Gehalt, Gehalt Kauffrau für Marketingkommunikation, Wie viel verdient eine Kauffrau für Marketingkommunikation
direkt ins Video springen
Ausbildungs- und Einstiegsgehalt

Zum Berufseinstieg erhältst du direkt 2.490 €. Du möchtest noch mehr verdienen? Kein Problem, durch Weiterbildungen kannst du noch mehr Geld erhalten.

Wie stehen deine Karrierechancen?

Nach der Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation kannst du richtig durchstarten. Durch die staatliche Anerkennung der Ausbildung hast du viele Weiterbildungsmöglichkeiten. Alle sorgen dafür, dass du mehr verdienst und größere Chancen bei beliebten Arbeitgebern hast.

Kauffrau für Marketingkommunikation, Kaufmann für Marketingkommunikation, Marketingkommunikation Ausbildung, marketingkaufmann, ausbildung marketingkommunikation, ausbildung kaufmann für marketingkommunikation, marketing kaufmann, kaufmann frau für marketingkommunikation, ausbildung kaufmann marketingkommunikation, ausbildung kauffrau marketingkommunikation, kaufmann für marketingkommunikation ausbildung, kaufmann für marketingkommunikation, kauffrau marketingkommunikation, kaufmann marketingkommunikationAusbildung Marketing Kommunikation, Ausbildung Kauffrau für Marketingkommunikation, Kauffrau für Marketingkommunikation Ausbildung, Kauffrau für Marketingkommunikation Ausbildung 2021, Kauffrau für Marketingkommunikation Ausbildungsplätze 2018, Kauffrau für Marketingkommunikation Ausbildung 2017, Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation, Kauffrau Mann für Marketingkommunikation, Was macht eine Kauffrau für Marketingkommunikation, Betriebswirt Marketingkommunikation, Fachwirt Werbung, Studium Werbung Marketingkommunikation,
direkt ins Video springen
Karrierechancen

Hier die drei wichtigsten Möglichkeiten nach deiner Ausbildung:

Betriebswirt/in -Marketingkommunikation
(18 Monate in Teilzeit)

Du vertiefst deine Kompetenzen im Marketing, um noch umfassendere Konzepte für Unternehmen zu erarbeiten.

 
Fachwirt/in – Werbung
(6 Monate)
Als Werbefachwirt verantwortest du den gesamten Prozess: Von der Erstellung des Konzepts bis zu Erfolgsanalyse liegt alles in deiner Hand.
Studium – 
Marketing und Kommunikation
(3 Jahre)
Mit einem (Fach-)Abitur kannst du sogar Marketing und Kommunikation studieren. Du lernst die wissenschaftlichen und praktischen Grundlagen in Marketing, Werbung, Public Relations und Marktforschung.

Welche Voraussetzungen sollte ich mitbringen?

Du fragst dich, ob du mit der Marketingkommunikation Ausbildung starten kannst? Kein Problem, du musst keinen bestimmten Schulabschluss haben. Zwar haben die meisten Auszubildenden ein (Fach-)Abitur, aber du solltest du dich auf jeden Fall bewerben, egal ob mit oder ohne Abschluss!

Deutsch, Mathe und Wirtschaft interessieren dich? Und dein Englisch ist auch ganz okay? Super, das sind gute Voraussetzungen!

  • Mit deinen Worten überzeugst du Menschen und kannst sie gleichzeitig korrekt formulieren? Super, die deutsche Sprache ist sehr wichtig, um mit Kunden zu kommunizieren. 
  • Du beherrschst die Grundrechenarten und Zahlen machen dir Spaß? Perfekt, das kannst du in der Wirtschaft direkt gebrauchen.
  • Deine Englisch-Kenntnisse eröffnen dir weitere Möglichkeiten: Als Marketingkaufmann kannst du mit internationalen Kunden oder sogar selbst aus dem Ausland arbeiten.

Gute Noten in diesen Fächern sind aber definitiv kein Muss. Viel wichtiger sind dein Interesse an der Ausbildung und deine Stärken, z. B. in Planung, Kommunikation und Durchsetzungsvermögen.

Mediengestalter Digital & Print

Du sprudelst vor Kreativität und möchtest direkt selbst mit der Gestaltung von Werbematerial loslegen, anstatt das Ganze nur zu planen? In der Ausbildung zum Mediengestalter Digital & Print kümmerst du dich vor allem um die Umsetzung von Werbeideen. Schau dir gleich das Video dazu an!

Zum Video: Mediengestalter/in – Digital & Print
Zum Video: Mediengestalter/in – Digital & Print

Mediengestalter Digital & Print

Du sprudelst vor Kreativität und möchtest direkt selbst mit der Gestaltung von Werbematerial loslegen, anstatt das Ganze nur zu planen? In der Ausbildung zum Mediengestalter Digital & Print kümmerst du dich vor allem um die Umsetzung von Werbeideen. Schau dir gleich das Video dazu an!

Zum Video: Mediengestalter/in – Digital & Print
Zum Video: Mediengestalter/in – Digital & Print

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.