Rechnerarchitektur

Allgemeines zum Rechner II

In diesem Beitrag erklären wir dir die weiteren Schichten des Rechnermodells und wie sie im Rechner arbeiten.

Graphical User Interface

Bis jetzt besteht unsere Grafik nur aus einem Betriebssystem und der Hardware. Damit wir aber auch etwas mit diesem System anfangen können, brauchen wir eine Grafische Oberfläche. Diese liefert uns das sogenannte Graphical User Interface, kurz GUI.

GUI, Middleware
Graphical User Interface

Dabei handelt es sich um ein grafisches Betriebssystem, dass uns mit all dem Luxus ausstattet, den wir gewohnt sind. Es ermöglicht uns mittels Tastatur und meist auch Maus mit dem Betriebssystem zu kommunizieren. Dabei beschränkt sich ein GUI keinesfalls nur auf bunte Fenster und Knöpfe. Variationen von User Interfaces reichen von einfachen Konsolenoberflächen bis hin zu überladenen Fenster-Layouts. Auf diesem, nun tatsächlich nutzbaren System, laufen unsere Anwendungsprogramme.

Middleware

Jedoch können nur einige wenige Programme ohne unseren letzten Bestandteil funktionieren. Um nämlich miteinander kommunizieren zu können, braucht unsere Software, ähnlich wie unsere Hardware ihre Treiber, die sogenannte Middleware. Diese kannst du dir, je nach Definition etwas anders vorstellen.  Sie wird entweder ähnlich wie ein Rohrsystem oder wie Kleber beschrieben, denn die Middleware hält die einzelnen Software-Bestandteile einer heterogenen Umgebung zusammen und ermöglicht durch die eigenen Funktionen eine Kommunikation zwischen ihnen.

GUI, Middleware
Middleware

Einsatz der Middleware

Das hört sich jetzt etwas kompliziert an, aber eigentlich ist es recht einfach. Stell dir vor, du hast zwei tolle Programme und würdest sie gerne zu einem kombinieren. Das kann unter Umständen recht schwierig sein – vor allem, wenn die beiden auf verschiedenen Programmiersprachen basieren oder auf andere Weise inkompatibel sind. Und genau hier kommt unsere Middleware ins Spiel. Statt ewig zu versuchen die beiden zu vereinen, greifen wir mit dieser einfach die Inputs und Outputs der beiden Programme ab und sorgen mittels des eben erwähnten „Rohrsystems“ für eine reibungslose Kommunikation zwischen den beiden Teil-Anwendungen.

GUI, Middleware
Die Middleware greift Input und Output ab

Dies kommt öfter zum Einsatz, als man glauben möchte. Viele Anwendungen, wie zum Beispiel Remote-Logins und E-Mail-Server sind sogar abhängig davon – während solche wie SAP ohne sie nicht existieren könnten.

So! Damit sind wir nun tatsächlich durch und unser System ist voll funktionsfähig. Jetzt kennst du alle Grundbestandteile und Schichten deines Rechners.

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.