2.925 € brutto — so hoch ist 2023 das Gehalt als Mediengestalter oder Mediengestalterin durchschnittlich im Monat. Mit dem Gehalt als Mediengestalter liegst du damit deutschlandweit im Mittelfeld.

Mediengestalter Gehalt, Gehalt Mediengestalter, Mediengestalter Ausbildung Gehalt, Was verdient ein Mediengestalter
direkt ins Video springen
Gehalt & Gehaltsentwicklung

Bereits während deiner dreijährigen Ausbildung bezahlt dich dein Arbeitgeber. Die Ausbildungsvergütung beträgt im ersten Lehrjahr etwa 990 € pro Monat. Im zweiten Jahr kannst du bereits mit 1.040 € rechnen und im dritten Lehrjahr sind es dann schon etwa 1.090 €.

Inhaltsübersicht

Was verdient ein Mediengestalter?

Dein Einstiegsgehalt als Mediengestalter beträgt im Jahr 2023 rund 2.260 €. Im Durchschnitt verdienst du also 2.925 € pro Monat. Es erwartet dich ein Jahresgehalt von 35.100 €!

Gehalt Mediengestalter, Mediengestalter Gehalt, Mediengestalterin, Durchschnittsgehalt, Verteilung, Wie viel verdient ein Mediengestalter, Wie viel verdient man als Mediengestalter
direkt ins Video springen
Durchschnittsgehalt

Damit beträgt dein Stundenlohn durchschnittlich 18,40 €. In den meisten Betrieben arbeitest du 40 Stunden pro Woche, also 8 Stunden am Tag. Außerdem erhältst du bis zu 27 Urlaubstage pro Jahr.

Mit steigender Berufserfahrung steigt auch dein Gehalt: Nach fünf Jahren im Beruf verdienst du bereits über 2.940 € brutto pro Monat.

Was ist „brutto“ und „netto“?

Brutto bezeichnet den Lohn, den du für deine Arbeit erhältst, bevor Steuern und Sozialversicherungsbeiträge (z. B. für deine Krankenversicherung) abgezogen wurden. Netto ist die Summe, die später auf deinem Konto landet, nachdem alle Abgaben bezahlt wurden.

Merke: brutto = brutal viel, netto = nicht so viel

Wie viel Geld verdiene ich netto?

Ein Nettogehalt wird immer abhängig von deiner individuellen Situation berechnet. Als Faustregel gilt, dass ungefähr 60-70 % deines Bruttogehalts bei dir ankommen. Dein Gehalt als Mediengestalter beträgt also durchschnittlich 2.050 € netto.

Kann ich gut davon leben?

Als Mediengestalter oder Mediengestalterin liegst du mit deinem Lohn im deutschen Mittelfeld. Wenn du keinen zu extravaganten Lebensstil hast, solltest du gut über die Runden kommen. 

Gehalt als Mediengestalter in der Ausbildung

Bereits während deiner dreijährigen Ausbildung bezahlt dich dein Arbeitgeber. Die Höhe deiner Ausbildungsvergütung hängt vor allem davon ab, ob dich dein Ausbildungsbetrieb nach einem Tarifvertrag bezahlt oder nicht. Ist dein Ausbildungsvertrag an keinen Tarif gebunden, bestimmt dein Arbeitgeber selbst was er dir zahlt.

  1. Lehrjahr 2. Lehrjahr 3. Lehrjahr
Monatliche Ausbildungsvergütung (brutto) mit Tarifvertrag 990 € 1.040 € 1.090 €
Monatliche Ausbildungsvergütung (brutto) ohne Tarifvertrag 550 € 650 € 745 €
Tipp: Tarifbindung

In vielen Ausbildungsbetrieben richtet sich dein Gehalt als Mediengestalter nach einem Tarifvertrag. Bei einem solchen Unternehmen kannst du mit einem höheren Gehalt rechnen. Gleichzeitig ersparst du dir das Verhandeln deines Lohnes.

Wie kann ich als Mediengestalter mehr verdienen?

Als Mediengestalter hast du zahlreiche Möglichkeiten, dich zu spezialisieren und weiterzubilden. Bist du in deinem Fachgebiet ein Experte, kannst du über 4.000 € verdienen. Dein zukünftiges Gehalt hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Ausbildung
  • Berufserfahrung
  • Fachrichtung
  • Tarif
  • Betriebsgröße
  • Branche
  • Bundesland

Wie genau diese Faktoren die Höhe deines Gehalts mitgestalten und wie du möglichst viel verdienen kannst, erfährst du jetzt genauer.

Von welchen Faktoren hängt mein Gehalt als Mediengestalter ab?

Wenn du nach dem Gehalt von Mediengestaltern suchst, wirst du schnell feststellen, dass die Unterschiede sehr groß sind. Manche Mediengestalter verdienen unter 2.000 € pro Monat andere erhalten bis zu 4.000 €. Mit solchen Gehältern kannst du vor allem rechnen, wenn du als Arbeitnehmer in einem Unternehmen tätig bist.

Der Grund für diese große Gehaltsspanne liegt darin, dass dein Gehalt von vielen verschiedenen Faktoren abhängt.

Wenn du die richtigen Entscheidungen bei der Wahl deines Arbeitgebers triffst oder als Freelancer den Schritt in die Selbstständigkeit wagst, kannst du dein Gehalt als Mediendesigner auf über 5.000 € brutto pro Monat erhöhen. Dafür müssen unter anderem die Branche, die Größe deines Arbeitgebers und deine eigene Berufserfahrung stimmen.

Gehalt mit steigender Berufserfahrung

Beim Berufseinstieg als Mediengestalter verdienst du im Durchschnitt 2.260 €. Mit steigender Berufserfahrung kannst du dein Einkommen aber um bis zu 50 % erhöhen. Nach fünf Jahren im Beruf verdienst du bereits 2.930 € brutto pro Monat. Bist du schon zehn Jahre im Beruf, kannst du sogar von einem Monatsgehalt von 3.630 € ausgehen.

Gehalt als Mediengestalter nach Fachrichtung

Als Mediengestalter kannst du dich auf eine von drei Fachrichtungen spezialisieren:

  • Beratung & Planung
  • Konzept & Visualisierung
  • Gestaltung & Technik

Beratung & Planung

Hier berätst du deine Kunden als Experte für Mediendesign. Dafür ermittelst du die Wünsche deines Kunden. Danach erstellst du Angebote, berechnest die Kosten der Projekte und leitest Aufträge an deine Kollegen weiter. 

Konzept & Visualisierung

In diesem Bereich entwickelst du verschiedene Entwürfe für deinen Kunden. Nachdem du Farben, Motive und Schriftzüge ausgewählt hast, präsentierst du die Entwürfe.

Gestaltung & Technik

Bei dieser Fachrichtung geht es um deine Kreativität, da du das Produkt im Detail erstellst. So kannst du zum Beispiel das Cover einer Zeitschrift entwerfen.

Mit welchen Gehältern du pro Fachrichtung rechnen kannst, siehst du in der unteren Tabelle:

Fachrichtung Einstiegsgehalt Durchschnittsgehalt  Expertengehalt
Konzept & Visualisierung 2.260 € 2.930 € 3.630 €
Gestaltung & Technik  2.260 € 2.930 € 3.630 €
Beratung & Planung  2.770 € 3.910 € 5.140 €

Gehalt als Mediengestalter nach Branche

Als Mediengestalter kannst du in vielen verschiedenen Branchen tätig sein. Davon hängen auch deine späteren Gehaltsaussichten ab. Der Spitzenreiter ist die Druck-, Papier- und Verpackungsbranche. Hier kannst du mit einem Einstiegsgehalt von 2.900 € rechnen. Am niedrigsten ist mit 2.100 € das Durchschnittsgehalt in der PR-Branche. Dafür kannst du in diesem Bereich besonders kreativ sein.

Aber auch Betriebe, die eigentlich nichts mit der Medienbranche zu tun haben, wie zum Beispiel Chemie- oder Automobilkonzerne zahlen häufig ein höheres Gehalt.

Mediengestalter Gehalt, Gehalt Mediengestalter, Mediengestalter Ausbildung Gehalt, Was verdient ein Mediengestalter
direkt ins Video springen
Gehalt nach Fachbereich

Die beliebtesten Branchen für den Beruf sind:

Branche Durchschnittliches Bruttogehalt
PR & Werbung
2.100 €
Printmedien 2.600 €
Industrie 2.600 €
Druckbranche 3.300 €

Gehalt als Mediengestalter nach Unternehmensgröße

Neben der Branche spielt auch die Größe des Unternehmens, in dem du als Mediengestalter arbeitest, eine wichtige Rolle. Schließlich kann ein großer Konzern oft mehr bezahlen als ein mittelständischer Betrieb oder ein Start-up.

Wie weit diese Gehaltsunterschiede reichen, siehst du in dieser Tabelle:

Unternehmensgröße Durchschnittliches Monatsgehalt
Kleines Unternehmen: unter 100 Mitarbeiter 2.700 € brutto pro Monat
Mittleres Unternehmen: bis 1.000 Mitarbeiter 3.000 € brutto pro Monat
Großes Unternehmen: über 1.000 Mitarbeiter 3.200 € brutto pro Monat
Sehr großes Unternehmen: über 10.000 Mitarbeiter 3.300 € brutto pro Monat

Tipp: Das meiste Gehalt bekommst du, wenn du dir einen sehr großen Arbeitgeber in einer gut zahlenden Branche suchst: Die großen Autobauer in Deutschland oder die Marktführer unter den Discountern beschäftigen über 20.000 Menschen und bieten meist noch attraktivere Gehaltsoptionen.

Mediengestalter Gehalt, Gehalt Mediengestalter, Mediengestalter Ausbildung Gehalt, Was verdient ein Mediengestalter
direkt ins Video springen
Gehalt nach Unternehmensgröße

Trotzdem solltest du dein Unternehmen nicht nur nach dem Gehalt auswählen. So kannst du zum Beispiel in einem Start-up häufig mehr lernen und schon früh Verantwortung übernehmen. Dadurch gewinnst du wertvolle Berufserfahrung und kannst später mehr verdienen.

Gehalt als Mediengestalter nach Bundesland

Dein Gehalt als Mediengestalter kann von Bundesland zu Bundesland variieren. Häufig beträgt das durchschnittliche Einkommen für Mediengestalter in den alten Bundesländern 26 Prozent mehr als in den neuen.

Ein Umzug in ein anderes Bundesland nur wegen des Gehalts will aber gut überlegt sein! Schließlich müssen in Bundesländern mit höheren Gehältern meist auch höhere Mieten bezahlt werden.

Platzierung Bundesland Durchschnittliches monatliches Gehalt (brutto)
1 Baden-Württemberg 3.110 €
2 Hamburg 3.080 €
3 Bayern 3.080 €
4 Nordrhein-Westfalen 3.030 €
5 Hessen 2.930 €
6 Rheinland-Pfalz 2.890 €
7 Berlin 2.880 €
8 Niedersachsen 2.830 €
9 Bremen 2.690 €
10 Saarland 2.670 €
11 Schleswig-Holstein 2.470 €
12 Thüringen 2.270 €
13 Brandenburg 2.220 €
14 Sachsen-Anhalt 2.200 €
15 Sachsen 2.150 €
16 Mecklenburg-Vorpommern 2.130 €

Gehalt als Freelancer

Als Mediengestalterin kannst du dich auch selbstständig machen und als Freelancer arbeiten. Wie viel du verdienst, hängt von deinen Qualifikationen, deiner Berufserfahrung, aber auch von deinem Auftraggeber ab. Darum kann dein Stundensatz zwischen 60 € und 80 € schwanken.

Bedenke, dass du auch Reisekosten, Versicherungen und Steuern bei deiner Gehaltsvorstellung mit einberechnen musst. Diese Kosten kannst du dadurch ausgleichen, dass du höhere Preise für deine Leistung verlangen kannst.

Tipp: Stundenlohn berechnen

Am besten berechnest du deinen Stundenlohn, in dem du überlegst, wie viel du im Jahr verdienen willst. Achte auch darauf Reisekosten, Versicherungen und Steuern mit einzuberechnen.

Bevor du beschließt, deinem Traum vom Freelancing zu folgen, solltest du unbedingt die Vor- und Nachteile der Selbstständigkeit abwägen.

Häufig verdienst du in einem großen Betrieb in einer beliebten Branche deutlich mehr als in der Selbstständigkeit. Außerdem hast du in einem Betrieb geregeltere Arbeitszeiten und mehr Sicherheit.

Dafür hast du als Selbstständiger mehr Freiheiten. Du bist dein eigener Chef und kannst selbst entscheiden, auf welche Projekte du Lust hast.

Gehälter ähnlicher Berufe

Eine weitere Möglichkeit das eigene Gehalt zu erhöhen sind andere Berufe innerhalb der Medienwelt.

Bildest du dich zum Beispiel zum Medienfachwirt fort, kannst du zwischen 3.000 und 5.000 € brutto pro Monat verdienen. Auch mit einem Studium in Grafikdesign oder Mediengestaltung kannst du deine Gehaltsaussichten nochmal deutlich verbessern.

Beruf niedriger Lohnbereich Durchschnittlicher Lohn hoher Lohnbereich
Mediengestalter/in 2.260 € 2.930 € 3.630 €
Schriftsetzer/in 2.260 € 2.930 € 3.630 €
Webdesigner/in 2.590 € 3.320 € 4.270 €
Medienfachwirt/in 3.070 € 4.020 € 5.370 €

Fazit

Wenn du gerne kreativ arbeitest und bereit bist, dich ständig weiterzubilden, kannst du als Mediengestalter viel Geld verdienen. Möchtest du hingegen mit einem hohen Gehalt einsteigen, solltest du dich rechtzeitig auf die richtige Fachrichtung spezialisieren.

Hier findest du nochmal die wichtigsten Infos:

  • Einstiegsgehalt: 2.260 € brutto pro Monat
  • Weiterbildungen & Fortbildungen sind wichtig, um mehr Geld zu verdienen
  • Wähle einen Ausbildungsbetrieb mit Tarifvertrag
  • Die größten Einflussfaktoren für die Höhe deines Gehalts sind: Fachrichtung, Bundesland, Unternehmensgröße, Qualifikationen, Branche
  • Möglichkeit zur Selbstständigkeit als Freelancer

Fazit

Wenn du gerne kreativ arbeitest und bereit bist, dich ständig weiterzubilden, kannst du als Mediengestalter viel Geld verdienen. Möchtest du hingegen mit einem hohen Gehalt einsteigen, solltest du dich rechtzeitig auf die richtige Fachrichtung spezialisieren.

Hier findest du nochmal die wichtigsten Infos:

  • Einstiegsgehalt: 2.260 € brutto pro Monat
  • Weiterbildungen & Fortbildungen sind wichtig, um mehr Geld zu verdienen
  • Wähle einen Ausbildungsbetrieb mit Tarifvertrag
  • Die größten Einflussfaktoren für die Höhe deines Gehalts sind: Fachrichtung, Bundesland, Unternehmensgröße, Qualifikationen, Branche
  • Möglichkeit zur Selbstständigkeit als Freelancer

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte .