Chemische Grundlagen
Bindungsmodelle
 – Video
Video anzeigen

Das Dalton Atommodell erklärt den Aufbau und die Eigenschaften von Atomen. Die Kernaussagen vom Atommodell nach Dalton zeigen wir dir hier%und in unserem Video!

Dalton Atommodell einfach erklärt

Der englische Naturforscher John Dalton entwickelte im 19. Jahrhundert sein Atommodell . Darin beschrieb er, wie Elemente und Atome aufgebaut sind.

Die Kernaussagen von Daltons Atommodell sind:

  1. Jeder Stoff besteht aus kleinen, kugelförmigen Teilchen, den Atomen. Sie können nicht weiter geteilt werden.
  2. Alle Atome eines Elements haben das gleiche Volumen und die gleiche Masse . Die Atome anderer Elemente haben ein anderes Volumen und eine andere Masse.
  3. Es gibt genauso viele Atomsorten wie Elemente.
  4. Atome sind unveränderlich. Sie können in chemischen Reaktionen weder erzeugt noch vernichtet werden.
  5. Während chemischer Reaktionen ordnen sich die Atome der Ausgangsstoffe neu an. Das passiert in einem bestimmen Massenverhältnis.

Dalton Atommodell Beispiel

Laut der 5. Kernaussage von Daltons Atommodell können sich zwei Elemente durch eine chemische Reaktion verbinden. Dabei ordnen sich ihre Atome neu an. Schau dir das an einem Beispiel an:

Hier reagieren Schwefel und Kupfer zu Kupfersulfid.%Liebe Animation: Bitte dieses Bild nachstellen: <img src="https://media.studienkreis.de/assets/courses/media/kupfer-sulfid-schwefel-reaktion-teilchen-anordnung-erhalt-der-masse-verhaeltniszweizueins-dalton-ca.png" alt="Anordnung der Atome während einer chemischen Reaktion" />Beschrfitung: Atommodell von Dalton: Chemische Reaktion, Alttexte: Kupfersulfid Reaktion, Schwefel und Kupfer, Dalton Atommodell, Atommodell Dalton, Daltons Atommodell, Atommodell von Dalton, Dalton Modell, Kugelmodell, Atommodell nach Dalton, John Dalton Atommodell, Daltonsches Atommodell, Das Atommodell von Dalton, Schwefel Atommodell, Atomvorstellung von Dalton

Wie die 4. Kernaussage besagt, gehen dabei keine Atome verloren und es entstehen auch keine neuen.

Die Atome des Schwefels und Kupfers ordnen sich bei der chemischen Reaktion neu an. Das passiert nicht irgendwie, sondern in einem bestimmten Massenverhältnis. Kupfer und Schwefel reagieren im Verhältnis 4:1 ihrer Massen. Das bedeutet, dass vier Gramm Kupfer mit einem Gramm Schwefel reagieren. 

Hier sind die Gramm-Angaben größer, das Verhältnis ist jedoch immer noch 4:1 :

 Kupfer (16g) + Schwefel (4g) → Kupfersulfid

(16g + 4g = 20g)

Auf atomarer Ebene dagegen passiert Folgendes: Weil die Kupferatome doppelt so schwer sind wie die Schwefelatome, ordnen sich die Atome in einem Verhältnis von 2:1 an (Cu2S). Aus den beiden Elementen Kupfer (Cu) und Schwefel (S) entsteht also eine völlige neue Substanz: Kupfersulfid (Cu2S).

Stimmt Daltons Atommodell?

Das Atommodell von Dalton war bahnbrechend und einige Kernaussagen gelten auch heute noch:

  • Atome sind kugelförmig.
  • Atome haben eine bestimmte Masse und ein bestimmtes Volumen.
  • Bei chemischen Reaktionen werden Atome neu angeordnet.

Doch nach 200 Jahren Forschung wurde das Daltonsche Atommodell teilweise widerlegt:

  • Atome können nicht geteilt werden. Atome sind tatsächlich teilbar. Sie bestehen aus Protonen, Neutronen und Elektronen.
  • Atome sind unveränderlich. Atome können entstehen und zerfallen. Zum Beispiel durch Kernfusion oder Kernspaltung.
  • Es gibt genauso viele Atomsorten wie Elemente. Ein Element hat nicht nur eine Atomsorte. Es gibt verschiedene Atomsorten, die unterschiedlich schwer sind — die Isotope.

Bohrsches Atommodell

Neben dem Daltonschen Atommodell und seinen Atomvorstellungen gibt es auch das Bohrsche Atommodell . Welche Kernaussagen dieses Atommodell vertritt, zeigen wir dir in unserem Video dazu!%Thumbnailverweis

Beliebte Inhalte aus dem Bereich Chemische Grundlagen

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.