Produktion & Logistik

Diskrete Standortplanung

Inhaltsübersicht

Die Nutzwertanalyse ist auch als Scoring-Modell bekannt und ist ein Verfahren zur Bewertung von Zielgrößen anhand verschiedener Entscheidungskriterien. In unserem Beispiel zur Nutzwertanalyse zeigen wir dir die Bestimmung des optimalen Standorts anhand verschiedener Kriterien.

Bewertung der Standorte im Scoring-Modell

Im Rahmen der diskreten Standortplanung wird häufig die Nutzwertanalyse bzw. das Scoring-Modell verwendet, um den optimalen Standort zu finden. In unserem Beispiel zur Nutzwertanalyse liegt dir bereits eine Vorauswahl der möglichen Alternativen vor. Du weißt also, dass du deinen neuen Standort entweder in Köln, München oder Berlin errichten willst und musst nun überlegen, welcher davon der Beste ist. Dies hängt davon ab, mit welchen Kriterien du die Alternativen im Scoring-Modell bewertest. Zum Beispiel könnte man Distributionskosten, Verkehrsanbindung oder Fixkosten als Kriterien verwenden. Im Scoring Modell weist du jedem Standort für das jeweilige Kriterium sogenannte Nutzenwerte auf einer Skala von eins bis zehn zu. Zehn ist dabei der beste Wert und eins der schlechteste. So erhältst du folgende Bewertung:

Nutzwertanalyse Kriterien
Nutzwertanalyse Kriterien

Welche Alternative du auswählst, hängt jetzt nur noch davon ab, wie stark du jedes einzelne Kriterium im Scoring-Modell gewichtest.

Nutzwertanalyse Vorgehen: Gleichgewichtung der Kriterien

Bist du der Meinung, dass im Scoring-Modell alle Faktoren gleich wichtig sind, addierst du einfach die Werte jeder Alternative miteinander um den Gesamtnutzen zu erhalten und wählst denjenigen, mit dem größten Wert.

Nutzwertanalyse Beispiel
Nutzwertanalyse Beispiel: Gleichgewichtete Standortfaktoren

Wir erhalten also für Köln einen Gesamtwert von 22, für München von 16 und für Berlin von 15. So kommen wir auf die Rangfolge Köln vor München und Berlin. In diesem Fall würdest du deinen Standort also in Köln eröffnen.

Unterschiedliche Kriteriengewichtung: Lexikographische Ordnung

Jetzt bist du aber der Meinung, dass dir die Faktoren im Scoring-Modell unterschiedlich wichtig sind und bittest einen Experten darum, geeignete Gewichtungen zu bestimmen. Er stellt folgende Vergleiche auf:

– Die Verkehrsanbindung ist wichtiger als die beiden anderen Kriterien
– Die Distributionskosten sind wichtiger als die Fixkosten

Mit diesen Informationen kannst du nun folgende Reihenfolge der Kriterien aufstellen:

Verkehrsanbindung > Distributionskosten > Fixkosten

Wie hilft dir diese Aussage jetzt den richtigen Standort im Scoring-Modell auszuwählen?

Nutzwertanalyse Beispiel
Scoring-Modell Beispiel: Lexikographische Ordnung

Kannst du die Kriterien in eine solche Reihenfolge bringen, lässt sich immer die lexikografische Ordnung anwenden. Dabei entscheidet das wichtigste Kriterium darüber, welcher Standort gewählt werden sollte. Da die Verkehrsanbindung bei uns am Wichtigsten ist, betrachten wir die Werte in der Zeile Verkehrsanbindung und können folgende Reihenfolge aufstellen:

München > Köln = Berlin

Mit der lexikografischen Ordnung würden wir also München als Standort auswählen. Aber welchen Standort würdest du NACH München wählen, Köln oder Berlin?

Gleiche Kriteriengewichtung: Auswahl über das nächstwichtigere Kriterium

Haben zwei Orte die gleichen Werte, dann ist das nächst wichtige Kriterium entscheidend. Hier also die Distributionskosten. In unserer Tabelle sehen wir, dass Köln mit acht einen höheren Nutzenwert hat als Berlin.

Scoring-Modell Beispiel: Lexikographische Ordnung
Scoring-Modell Beispiel: Lexikographische Ordnung

Nach München würden wir also Köln auswählen. Beachte aber, dass das nächste Kriterium wirklich erst dann eine Rolle spielt, wenn beim vorherigen Kriterium keine eindeutige Entscheidung getroffen werden kann. Somit steht unsere finale Prioritätenrangfolge fest:

München > Köln > Berlin

 

Absolute Gewichtungsfaktoren in der Nutzwertanalyse

Da die Vergleiche der Auswahlkriterien des Experten aber sehr ungenau waren, bittest du ihn, seine Vergleiche im Scoring-Modell zu konkretisieren und erhältst diese Informationen:

– Die Fixkosten sind halb so wichtig wie die Distributionskosten
– Die Verkehrsanbindung ist doppelt so wichtig wie die Distributionskosten

Wie werden unsere Kriterien im Scoring-Modell nun bewertet? Wir können erneut eine Nutzwertanalyse erstellen, in dem wir zunächst die erste Aussage betrachten. Dann erhalten wir für die Fixkosten einen Gewichtungsfaktor von eins und für die Distributionskosten von zwei.

Nutzwertanalyse Beispiel
Nutzwertanalyse Beispiel: absolute Gewichtung

Die zweite Aussage verrät uns, dass der Faktor der Verkehrsanbindung vier sein muss. Jetzt musst du die Faktoren nur noch mit den Nutzenwerten aus der Tabelle verrechnen und schon kannst du den besten Standort auswählen. Wir erhalten für Köln einen Wert von 42, für München 48 und für Berlin den Wert 34. Daraus ergibt sich die folgende Prioritätenrangfolge:

München > Köln > Berlin

Prozentuale Gewichtungsfaktoren in der Nutzwertanalyse

Zusätzlich kann man die Gewichtungsfaktoren im Scoring-Modell in prozentuale Gewichtungsfaktoren umrechnen. Um die Kriterien zu bewerten, wird einfach jedes Faktorgewicht mit dem jeweiligen Nutzenwert multipliziert. Das sieht dann so aus:

Nutzwertanalyse Beispiel
Nutzwertanalyse Beispiel: Prozentuale Gewichtungsfaktoren

Mit dieser Gewichtung würden wir als Standort zuerst München, dann Köln und dann Berlin auswählen. Das entspricht der Rangfolge, die wir mit der lexikografischen Ordnung ermittelt haben. Im Scoring-Modell gibt es je nach Auswahlkriterien und Gewichtung viele Möglichkeiten, wie wir ein Nutzwertanalyse Beispiel erstellen.


Andere Nutzer halten diese Inhalte aus dem Bereich „Produktion & Logistik“ für besonders klaussurrelevant

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.