Job-Check: IT Systemelektroniker/in
Grundlagen für diese Ausbildung
Fingerspitzengefühl
Technisches Verständnis
Sorgfältiges Arbeiten
Ausbildungs- & Einstiegsgehalt
1. Jahr
2. Jahr
3. Jahr
Einstieg
1.040 €
1.100 €
1.200 €
3.100 €
Karrierechancen & Zukunft
ausgezeichnet mehr erfahren

IT Systemelektroniker Ausbildung – Übersicht

Nach deiner dreijährigen dualen Ausbildung zum IT Systemelektroniker bist du überall dort gefragt, wo es technische Systeme gibt. Du kümmerst dich um die Stromversorgung, die Installation von Software und die Inbetriebnahme der Systeme. Das können z. B. Feuermelder, Computernetzwerke oder Telefonanlagen sein. Treten technische Probleme oder Störungen auf, bist du der erste Ansprechpartner.  

It Systemelektroniker, It-systemelektroniker, it systemelektroniker ausbildung, it ausbildung, ausbildung it systemelektroniker, it-systemelektroniker ausbildung, was macht ein IT Systemelektroniker, was macht man als it systemelektroniker, it systemelektroniker aufgaben, it systemelektroniker jobs, it techniker ausbildung, ausbildung zum it system elektroniker, it elektroniker, ausbildung zum it systemelektroniker
direkt ins Video springen
Deine wichtigsten Aufgaben

In deiner IT Systemelektroniker Ausbildung lernst du, wie du IT-Geräte und Netzwerke in Betrieb nimmst. Außerdem wird dir gezeigt, wie du Stromkreise festlegst und mit welchen Prüf- und Messverfahren du die elektrische Sicherheit gewährleisten kannst. Zudem bekommst du während der Ausbildung Übung in der Kundenberatung und lernst, wie du Kunden in die Nutzung von Computer-Systemen einweist.

IT Systemelektroniker Ausbildung – Steckbrief
  • IT Systemelektroniker Aufgaben: Du planst, installierst und konfigurierst Computersysteme und hast immer die elektrische Sicherheit im Blick.
  • Schulabschluss: keinen bestimmten; die meisten IT Systemelektroniker haben einen Realschulabschluss oder Abitur
  • Ausbildungsweg und -dauer: duale Ausbildung; 3 Jahre 
  • Fähigkeiten: Spaß am Verkabeln von elektrischen Geräten; technisches Verständnis; sorgfältiges Arbeiten
  • Ausbildungsvergütung: im 1. Jahr 1.040 €, im 2. Jahr 1.100 € und im 3. Jahr 1.200 €
  • Neue Ausbildungsordnung 2020: Die Ausbildungen IT Systemelektroniker, Kaufmann für IT-Systemmanagement , Fachinformatiker und Kaufmann für Digitalisierungsmanagement starten zusammen mit einer 1,5 Jahre langen grundlegenden IT-Ausbildung

Was macht ein IT Systemelektroniker/in?

Was macht man als IT-Systemelektroniker genau? In dem Job richtest du technische Systeme ein. Dazu besorgst du zuerst die Hardware und installierst benötigte Software. Danach bindest du die IT-Geräte ins Stromnetz ein und überprüfst die elektrische Sicherheit. Nach der Inbetriebnahme informierst du deine Kunden über die Nutzungsmöglichkeiten der Geräte.

Die 4 wichtigsten IT Systemelektroniker Aufgaben zeigen wir dir hier:

  • Planung: Zusammen mit deinem Kunden entwirfst du ein IT-System. Ihr klärt ab, welche Funktionen abgedeckt werden sollen und wer darauf Zugriff haben soll. 

  • Installation: Du schließt beim Kunden die Geräte an und prüfst mit Messgeräten, ob alles funktioniert. Danach musst du dem Kunden zeigen, wie es funktioniert.

  • Fehlerbehebung: Manchmal treten bei IT-Systemen Fehlermeldungen auf. Du kümmerst dich schnellstmöglich um eine Lösung und behebst das Problem.

  • Kundenberatung: Als IT-Experte stehst du deinen Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Auf Kundenwunsch schulst du die Mitarbeiter von Unternehmen. 

Schon gewusst? Die Abkürzung IT steht für Informationstechnologie. Das ist der Oberbegriff für Hardware (Computer, Tablet, Handy), Software (Programme, Apps) und alles, was dazu gehört.

Wo kannst du als IT Systemelektroniker/in arbeiten?

IT-Systemelektroniker sind hauptsächlich bei Industrie- und Handelsunternehmen beschäftigt. Du findest in IT-Abteilungen von Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche einen Arbeitsplatz. Du kannst aber auch in der öffentlichen Verwaltung, also bei Ämtern und Behörden, arbeiten. 

Als IT Systemelektroniker arbeitest du in erster Linie

  • 📞 im Büro,
  • 👨‍💻 beim Kunden
  • 🔨 und in Werkstätten. 

Welche Voraussetzungen musst du für die Ausbildung IT Systemelektroniker erfüllen?

Für die Ausbildung IT Systemelektroniker brauchst du keinen bestimmten Schulabschluss. Die meisten Azubis steigen jedoch mit einem mittleren Bildungsabschluss (Realschulabschluss) in die Ausbildung ein.

It Systemelektroniker, It-systemelektroniker, it systemelektroniker ausbildung, it ausbildung, ausbildung it systemelektroniker, it-systemelektroniker ausbildung, it systemelektroniker abschluss, it systemelektroniker weiterbildung, it systemelektroniker jobs, it systemelektroniker voraussetzungen, it-systemelektroniker weiterbildung, it techniker ausbildung, it elektroniker
direkt ins Video springen
Schulabschluss von Azubis

Es ist ein gutes Zeichen, wenn dir folgende Schulfächer Spaß machen:

  • Mathe: Für das Berechnen von elektrischen Größen wie der Stromstärke helfen dir gute Mathekenntnisse.
  • Physik / PCB: Wenn du dich für den Aufbau und die Funktion verschiedener elektrischer Geräte und Bauteile interessierst, fällt dir die Ausbildung leichter. 
  • Informatik: Der Umgang mit Hard- und Softwareprogrammen gehört schon während deiner Ausbildung zu deinem Alltag. Informatikkenntnisse sind deshalb hilfreich. 

Wie läuft deine Ausbildung zum IT Systemelektroniker ab?

Die IT Ausbildung dauert drei Jahre und ist dual aufgebaut. Das heißt, du besuchst abwechselnd die Berufsschule und arbeitest in deinem Ausbildungsbetrieb. In der Berufsschule lernst du theoretische Grundlagen. Im Betrieb, zum Beispiel in einem IT-Unternehmen, kannst du die gelernten Inhalte direkt praktisch umsetzen. 

Hast du die Abschlussprüfung bestanden, darfst du dich staatlich anerkannter IT Systemelektroniker oder staatlich anerkannte IT Systemelektronikerin nennen. 

Schon gewusst? Bei der Ausbildung zum IT Systemelektroniker handelt es sich um eine Fachrichtung in der Elektroniker Ausbildung. Denn als Elektroniker kannst du dich für einen von acht verschiedenen Schwerpunkten entscheiden. 

Neue Ausbildungsordnung 2020

Im Jahr 2020 gab es eine Neuordnung der Ausbildungsberufe im IT-Bereich. Die Ausbildungen IT Systemelektroniker, Kaufmann für IT-Systemmanagement , Fachinformatiker und Kaufmann für Digitalisierungsmanagement starten zusammen mit einer grundlegenden IT-Ausbildung. Erst nach 1,5 Jahren lernst du alles, was du speziell für den Beruf IT Elektroniker wissen musst.

Was lernst du in deiner Ausbildung? 

In der folgenden Tabelle zeigen wir dir, welche Inhalte dich in deiner Ausbildung erwarten:

Lehrjahr Berufsschule Betrieb
1
  • Wie funktionieren verschiedene IT-Systeme?
  • Welche Arten von Software gibt es?
  • Wie gehe ich mit elektrischen Anlagen richtig um?
  • Zuerst lernst du deinen Arbeitsplatz kennen.
  • Danach erfährst du, wie du ein System mit Strom versorgst.
  • Du bearbeitest die ersten Kundenanfragen.
  • Was muss ich bei der Umsetzung von Kundenwünschen beachten?
  • Wie wende ich Programmiersprachen an?
  • Welche Sicherheitsregeln gibt es?
  • Du wendest die Programmiersprachen richtig an. 
  • Zudem lernst du, wie IT-Geräte montiert und konfiguriert werden. 
  • Für Fehlermeldungen findest du passende Lösungen. 
  Zwischenprüfung
3
  • Wie stelle ich einen Qualitätsfehler fest und wie kann ich ihn beheben? 
  • Welche Schritte gibt es bei einer Projektplanung? 
  • Wie berate ich einen Kunden richtig?
  • Du führst Risikoanalysen durch, um Schutzmaßnahmen für Systeme zu ermitteln.
  • Zudem planst und konfigurierst du IT-Systeme.
  • Dabei nimmst du auch bestehende Systeme in Betrieb und prüfst sie.
  Abschlussprüfung

Wie viel verdienst du als IT Systemelektroniker/in?

Während deiner Ausbildung bekommst du bereits dein erstes Gehalt! Wie viel du genau verdienst, hängt jedoch von deiner Branche und deinem Bundesland ab. In der Tabelle zeigen wir dir die Ausbildungsvergütungen in den Branchen Elektrohandwerk und Metall- und Elektroindustrie:

 Branche 1. Lehrjahr 2. Lehrjahr 3. Lehrjahr
Elektrohandwerk 850 € 900 € 1.000 €
Metall- und Elektroindustrie 1.040 € 1.100 € 1.200 €

3.100 € — damit startest du nach deiner IT Ausbildung ins Berufsleben! Nach einigen Jahren Erfahrung kannst du sogar mehr als 4.500 € brutto im Monat verdienen. Der Beruf des IT Systemelektronikers bietet dir also sehr gute Gehaltschancen!

It Systemelektroniker, It-systemelektroniker, it systemelektroniker ausbildung, it ausbildung, ausbildung it systemelektroniker, it-systemelektroniker ausbildung, it systemelektroniker gehalt, it-systemelektroniker gehalt, it elektroniker gehalt, it techniker gehalt
direkt ins Video springen
Ausbildungs- und Einstiegsgehalt

Als IT Systemelektroniker hast du hervorragende Zukunftsaussichten. Denn IT und Software sind in der heutigen, digitalisierten Welt aus Unternehmen nicht mehr wegzudenken. 

Du möchtest wissen, wie du dein Gehalt noch weiter steigern kannst? In unserem Gehaltsbeitrag erfährst du, wie dir das gelingt.

Wie sind deine Arbeitszeiten?

Grundsätzlich ist eine 40-Stunden-Woche die Regel. Das heißt, du arbeitest von Montag bis Freitag täglich 8 Stunden.

In manchen Betrieben erwartet dich auch der Schichtdienst. Das bedeutet, dass deine Arbeit entweder in der Früh, mittags oder abends beginnt. Außerdem kann es vorkommen, dass du auch am Wochenende oder an Feiertagen IT-Fehler beheben musst. Dafür hast du dann an einem Tag unter der Woche frei.

Wie sieht deine Arbeitskleidung aus?

Damit du deine Gesundheit bei der Arbeit mit elektrischen Geräten nicht gefährdest, trägst du eine Schutzkleidung. Dazu zählen Sicherheitsschuhe und ein Helm. Eine spezielle Schutzausrüstung für das Arbeiten mit Starkstrom wird dir als Systemelektronikerin von deinem Arbeitgeber zur Verfügung gestellt. 

Passt die Ausbildung zum IT Systemelektroniker zu mir?  

Computer interessieren dich? Du bist handwerklich begabt? Und du vertiefst dich gerne in Technik-Projekte? Dann scheint die Ausbildung zum IT Systemelektroniker super zu dir zu passen. 

Mit unserem Selbst-Check kannst du schnell überprüfen, ob der Beruf der Richtige für dich ist: 

✓ Genau dein Ding! ✗ Nichts für dich!
Technik interessiert dich. Die Computerbranche entwickelt sich für dich zu schnell weiter.
Logisches Denken fällt dir leicht. Du bist oft unkonzentriert.
Dir macht es Spaß, an Computern herumzuschrauben. Die Natur wäre dein liebster Arbeitsplatz.
Du arbeitest zielorientiert und genau. Mit Computern kannst du nichts anfangen.

Wie stehen deine Karrierechancen?

Sehr gut! Als IT Systemelektroniker wirst du überall gebraucht, wo Strom fließt! Zusätzlich hast du neben deinen guten Zukunftsaussichten viele Weiterbildungsmöglichkeiten. So kannst du nicht nur die Karriereleiter hinaufklettern, sondern auch dein Gehalt steigern.

It Systemelektroniker, It-systemelektroniker, it systemelektroniker ausbildung, it ausbildung, ausbildung it systemelektroniker, it-systemelektroniker ausbildung, techniker, technikerin, techniker informatik, industriemeister, elektrotechnik, industriemeister elektrotechnik, studium elektrotechnik, it systemelektroniker weiterbildung, it-systemelektroniker weiterbildung, it elektroniker
direkt ins Video springen
Karrierechancen

Die Tabelle zeigt dir die Top 3 IT Systemelektroniker Weiterbildungen:%Grafik: "Karrierechancen", Alt-Text: Elektroniker für Betriebstechnik, Elektronikerin für Betriebstechnik, Ausbildung Elektroniker für Betriebstechnik Elektroniker für Betriebstechnik Ausbildung, Elektroniker für Betriebstechnik Aufgaben, Was amcht ein Elektroniker für Betriebstechnik, Elektroniker/in für Betriebstechnik, Elektroniker in für Betriebstechink, Elektroniker/-in für Betriebstechnik, Elektroniker für Betriebstechnik Voraussetzungen, Elektroniker für Betriebstechnik Weiterbildunge

Techniker/in – Informatik
(2 Jahre)

Bei deiner Weiterbildung zum IT Techniker kannst du mit dem Schwerpunkt Netzwerktechnologie bei der Planung und dem Betrieb von Netzwerkanwendungen mitwirken.

Industriemeister/in – Elektrotechnik
(1 Jahr)

Als Industriemeister steuerst und koordinierst du Fertigungsprozesse und stellst die Qualität der Maschinen sicher. Du planst das Personal ein und kannst sogar deinen eigenen Betrieb eröffnen!  
Studium –
Elektrotechnik
(3 Jahre)
Hast du ein (Fach-)Abitur, kannst du ein Studium der Elektrotechnik beginnen. In diesem Studiengang lernst du die wissenschaftlichen Grundlagen der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik kennen.

Du willst lieber aus vielen Bauteilen große Anlagen herstellen? Dann schau dir unseren Beitrag zum Anlagenmechaniker an!

Thumbnail Anlagenmechaniker
Zum Video: Anlagenmechaniker/in

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.