%Anzahl Wörter: 1530 (Ziel: 1500)3.510 € brutto – so viel verdienst du durchschnittlich im Monat als Rettungssanitäter oder Rettungssanitäterin . Somit liegst du mit deinem Verdienst deutschlandweit im oberen Lohnbereich.

Rettungssanitäter Gehalt Ausbildung, Rettungssanitäter Gehalt tvöd, Ausbildung Rettungssanitäter Gehalt, Rettungssanitäter Gehalt Ausbildung, Rettungssanitäter Gehalt mit Zulagen, Rettungssanitäter Gehalt netto, Rettungssanitäter Verdienst, Verdienst Rettungssanitäter, Rettungssanitäter Stundenlohn, Rettungssanitäter Lohn, Wie viel verdient ein Rettungssanitäter, Wie viel verdient man als Rettungssanitäter, Was verdient ein Rettungssanitäter, Was verdient man als Rettungssanitäter, Sanitäter Gehalt
direkt ins Video springen
Gehalt & Gehaltsentwicklung

Durch Weiterbildungen kannst du deinen Verdienst noch deutlich erhöhen. Außerdem öffnen sie dir die Tür zu vielen anderen beruflichen Möglichkeiten.

Was verdient ein Rettungssanitäter?

Da du die Ausbildung zur Rettungssanitäterin nicht klassisch dual, sondern bei Hilfsorganisationen oder an einer privaten Rettungsdienstschule absolvierst, hast du erst im Beruf ein festes Einkommen. Während der Ausbildung zum Rettungssanitäter erhältst du also kein Gehalt. Ist die unvergütete Ausbildung für dich finanziell nicht möglich, kannst du sie aber auch in Teilzeit absolvieren.

Als Rettungssanitäter (auch Sanitäter genannt) erwartet dich ein Einstiegsgehalt von 2.930 € brutto im Monat. Bei einem durchschnittlichen Verdienst von 3.510 € erhältst du also ein Jahresgehalt von 42.120 €!

Rettungssanitäter Gehalt Ausbildung, Rettungssanitäter Gehalt tvöd, Ausbildung Rettungssanitäter Gehalt, Rettungssanitäter Gehalt Ausbildung, Rettungssanitäter Gehalt mit Zulagen, Rettungssanitäter Gehalt netto, Rettungssanitäter Verdienst, Verdienst Rettungssanitäter, Rettungssanitäter Stundenlohn, Rettungssanitäter Lohn, Wie viel verdient ein Rettungssanitäter, Wie viel verdient man als Rettungssanitäter, Was verdient ein Rettungssanitäter, Was verdient man als Rettungssanitäter, Sanitäter Gehalt
direkt ins Video springen
Durchschnittsgehalt

Du erhältst als Rettungssanitäter einen Stundenlohn von etwa 18,30 €. Deine Arbeitszeiten sind flexibler als bei anderen Berufen, weil du im Schichtdienst eingesetzt wirst. Außerdem kannst du dich, wenn du deine Mitmenschen zusätzlich unterstützen möchtest, für den Bereitschaftsdienst anmelden. Das bedeutet, dass du freiwillig einspringst und Extrastunden leistest, wenn deine Kollegen deine Hilfe brauchen.

Allerdings musst du darauf achten, dass du die Höchstarbeitszeit von 48 Stunden in der Woche nicht überschreitest. An einem einzelnen Tag darfst du maximal 10 Stunden lang arbeiten. Außerdem erhältst du jedes Jahr 30 Tage Urlaub.

Was ist „brutto“ und „netto“?

Brutto bezeichnet den Lohn, den du für deine Arbeit erhältst, bevor Steuern und Sozialversicherungsbeiträge (z. B. für deine Krankenversicherung) abgezogen wurden. Netto ist die Summe, die später auf deinem Konto landet, nachdem alle Abgaben bezahlt wurden.

Merke: brutto = brutal viel, netto = nicht so viel

Wie viel Geld verdiene ich netto?

Dein Nettogehalt hängt immer von deiner individuellen Situation ab. Als Faustregel kannst du dir merken, dass ungefähr 60-70% deines Bruttogehalts bei dir ankommen. Als Rettungssanitäter beträgt dein Lohn also durchschnittlich 2.240 € netto.

Kann ich gut davon leben?

Du liegst als Rettungssanitäter mit deinem Verdienst deutschlandweit im oberen Lohnbereich. Darum kannst du sehr gut davon leben, insbesondere wenn du keinen zu extravaganten Lebensstil hast.

Wie viel verdiene ich in Teilzeit?

Viele Rettungssanitäter üben ihren Beruf in Teilzeit aus. Liegt dein Einkommen für eine 48 Stunden Woche bei 3.510 €, so beträgt dein Sanitäter Gehalt in Teilzeit für eine 24-Stunden-Woche monatlich rund 1.750 €. Das entspricht einem Jahresgehalt von etwa 21.000 €. Dein genauer Verdienst in Teilzeit hängt wie der Vollzeit-Lohn jedoch von verschiedenen Faktoren ab.

Wie kann ich als Rettungssanitäter mehr verdienen?

Deinen Verdienst als Rettungssanitäter kannst du durch verschiedene Faktoren beeinflussen:

  • Tarifvertrag
  • Berufserfahrung
  • Einrichtung
  • Bundesland
  • Weiterbildungen

Auf welche Art diese Aspekte die Höhe deines Sanitäter-Gehalts mitgestalten und wie du möglichst viel verdienen kannst, erfährst du jetzt genauer.

Von welchen Faktoren hängt mein Gehalt als Rettungssanitäter ab?

Wenn du dich über das Einkommen einer Rettungssanitäterin informierst, wird dir schnell klar, dass es erhebliche Unterschiede geben kann. Manche Rettungssanitäter verdienen 1.900 € brutto im Monat, während andere ein Gehalt von über 4.000 € erhalten.

Diese große Gehaltsspanne ergibt  sich dadurch, dass dein Lohn als Rettungssanitäter von verschiedenen Faktoren abhängt.

Wenn du bei der Wahl der Arbeitseinrichtung, deines Arbeitsorts und deiner Weiterbildungen die richtige Entscheidung triffst, kannst du als Sanitäter dein Gehalt nochmal deutlich erhöhen.

Wichtig ist vor allem, ob die Einrichtung, in der du arbeitest, privat, kirchlich oder staatlich betrieben wird. Staatliche Einrichtungen sind nämlich im Gegensatz zu privaten dazu verpflichtet, dich nach einem festgelegten Tarif zu bezahlen.

Mit einem Tarifvertrag hast du meist einen höheren Lohn und ersparst dir zusätzlich das zeitaufwendige und oft stressige Verhandeln deines Gehalts.

Tarifvertrag

Der Tarifvertrag ist eine schriftliche Vereinbarung, die zwischen Vertretern der Gewerkschaften und Arbeitgeber in sogenannten Tarifverhandlungen ausgehandelt wird. Dabei werden die Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern und Arbeitgebern geregelt. Dazu gehören Arbeitsbedingungen wie etwa Löhne, Gehälter, Arbeitszeit und Urlaubsanspruch.

Gehalt mit steigender Berufserfahrung

Als Rettungssanitäter startest du mit einem Einstiegsgehalt von 2.930 € brutto im Monat. Damit liegst du deutschlandweit im Mittelfeld und kommst gut über die Runden. Mit steigender Berufserfahrung kannst du dein Einkommen schnell verbessern:

Nach fünf Jahren im Dienst verdienst du bereits 3.580 €. Bist du schon zehn Jahre im Beruf, kannst du als langjähriger Experte sogar von einem Monatsgehalt von 4.040 € ausgehen.

Gehalt als Rettungssanitäter nach Einrichtung

Wie hoch dein Verdienst als Rettungssanitäter ist, hängt maßgeblich davon ab, wo du eingesetzt wirst. Rettungssanitäter arbeiten meist bei der städtischen Feuerwehr oder bei Rettungs- und Krankentransportdiensten. Du kannst aber auch bei Berg- und Wasserrettungsdiensten oder Katastrophenhilfswerken tätig sein.

Die Höhe deines Einkommens wird vor allem dadurch entschieden, ob der Träger der Einrichtung staatlich, kirchlich oder privat ist:

Am meisten verdienst du bei staatlichen Einrichtungen, weil hier dein Rettungssanitäter Gehalt an den TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst) gebunden ist. Jedoch haben auch kirchliche Einrichtungen Richtlinien, an denen sie sich orientieren. Darum kannst du bei ihnen ebenso mit einem guten Einkommen rechnen. 

Etwas weniger erhältst du bei Einrichtungen, deren Träger privat ist. Das liegt daran, dass sie nicht an Tarifverträge gebunden sind. Dein Arbeitgeber kann also selbst entscheiden, wie viel er dir bezahlt. Dafür bieten dir private Träger Vorteile wie eine betriebliche Altersvorsorge. Außerdem kannst du deinen Verdienst als Rettungssanitäter immer mit der richtigen Gehaltsverhandlung erhöhen.

Hier siehst du eine Übersicht der verschiedenen Gehälter in den Einrichtungen: %Liebe Animation könnt ihr mir bitte aus der unteren Informationen eine Grafik im Stile von dieser her basteln?<img class="blog_post_banner blog_post_image wp-image-200597 size-large" title="Fachkraft für Lagerlogistik Gehalt, Wie viel verdient eine Fachkraft für Lagerlogistik, Fachkraft für Lagerlogistik Jobs, Baugewerbe, Lagerlogistik Branche, Logistik, Logistik und Transport" src="https://blog.studyflix.de/wp-content/uploads/2021/07/WP-Bild-Gehalt-nach-Branche-Fachkraft-für-Lagerlogistik-1024x467.jpg" sizes="(max-width: 525px) 100vw, 525px" srcset="https://blog.studyflix.de/wp-content/uploads/2021/07/WP-Bild-Gehalt-nach-Branche-Fachkraft-für-Lagerlogistik-1024x467.jpg 1024w, https://blog.studyflix.de/wp-content/uploads/2021/07/WP-Bild-Gehalt-nach-Branche-Fachkraft-für-Lagerlogistik-300x137.jpg 300w, https://blog.studyflix.de/wp-content/uploads/2021/07/WP-Bild-Gehalt-nach-Branche-Fachkraft-für-Lagerlogistik-768x350.jpg 768w, https://blog.studyflix.de/wp-content/uploads/2021/07/WP-Bild-Gehalt-nach-Branche-Fachkraft-für-Lagerlogistik.jpg 1280w" alt="Fachkraft für Lagerlogistik Gehalt, Wie viel verdient eine Fachkraft für Lagerlogistik, Fachkraft für Lagerlogistik Jobs, Baugewerbe, Lagerlogistik Branche, Logistik, Logistik und Transport" width="525" height="239" />Beschriftung: Rettungssanitäter Gehalt Ausbildung, Rettungssanitäter Gehalt tvöd, Ausbildung Rettungssanitäter Gehalt, Rettungssanitäter Gehalt Ausbildung, Rettungssanitäter Gehalt mit Zulagen, Rettungssanitäter Gehalt netto, Rettungssanitäter Verdienst, Verdienst Rettungssanitäter, Rettungssanitäter Stundenlohn, Rettungssanitäter Lohn, Wie viel verdient ein Rettungssanitäter, Wie viel verdient man als Rettungssanitäter, Was verdient ein Rettungssanitäter, Was verdient man als Rettungssanitäter, Sanitäter Gehalt

Rettungssanitäter Gehalt tvöd, Ausbildung Rettungssanitäter Gehalt, Rettungssanitäter Gehalt Ausbildung, Rettungssanitäter Gehalt mit Zulagen, Rettungssanitäter Gehalt netto, Rettungssanitäter Verdienst, Verdienst Rettungssanitäter, Rettungssanitäter Stundenlohn, Rettungssanitäter Lohn, Wie viel verdient ein Rettungssanitäter, Wie viel verdient man als Rettungssanitäter, Was verdient ein Rettungssanitäter, Was verdient man als Rettungssanitäter, Sanitäter Gehalt
direkt ins Video springen
Gehalt nach Einrichtung
Träger der Einrichtung
Durchschnittliches Bruttogehalt im Monat
Privat 2.200 €
Kirchlich 2.500 €
Öffentlich 2.980 €

Gehalt als Rettungssanitäter nach Bundesland

Als Rettungssanitäter kann dein Lohn von Bundesland zu Bundesland variieren. Im Westen beträgt das durchschnittliche Einkommen für Rettungssanitäter häufig bis zu 40% mehr als im Osten.

Ob du aber nur wegen des Gehalts in ein anderes Bundesland umziehst, solltest du dir gut überlegen! Bedenke nämlich, dass du in Bundesländern mit höheren Gehältern meist auch höhere Mieten zahlen musst.

In dieser Tabelle siehst du eine Übersicht, welches Gehalt du in deinem Bundesland erwarten kannst:

  Bundesland Durchschnittliches monatliches Gehalt (brutto)
1 Schleswig-Holstein 3.840 €
2 Saarland 3.820 €
3 Baden-Württemberg 3.770 €
4 Rheinland-Pfalz 3.690 €
5 Hessen 3.670  €
6 Brandenburg 3.580 €
7 Nordrhein-Westfalen 3.550 €
8 Niedersachsen 3.540 €
9 Bayern 3.530 €
10 Mecklenburg-Vorpommern 3.480 €
11 Sachsen-Anhalt 3.410 €
12 Thüringen 3.250 €
13 Bremen
3.210 €
14 Sachsen 3.190 €
15 Hamburg 2.700 €
16 Berlin 2.380 €

Gehalt als Rettungssanitäter durch Weiterbildung erhöhen

Als Rettungssanitäter kannst du durch Weiterbildungen dein Fachwissen erweitern und vertiefen. Diese zusätzlichen Qualifikationen ermöglichen es dir nicht nur, mehr Verantwortung und spannendere Aufgaben zu übernehmen, sondern auch dein Gehalt als Rettungssanitäter zu erhöhen. 

Dabei gibt es drei Arten von Weiterbildungen:

  • Fachweiterbildung / Spezialisierung
  • Administrative Weiterbildung
  • Studium

Fachweiterbildung / Spezialisierung

Wenn du dich besonders stark für einen spezifischen Bereich in deinem Beruf interessierst und dort dein Wissen vertiefen möchtest, ist die Fachweiterbildung genau das Richtige für dich. Interessiert dich zum Beispiel für das Thema Hygiene, kannst du durch eine Spezialisierung zu einem gefragten Experten auf diesem Gebiet werden. Gleichzeitig erhältst du als Hygienebeauftrager oder Hygienebeauftragte ein Gehalt von rund 3.870 €.

Administrative Weiterbildung

Interessierst du dich hingegen mehr für die Bereiche Organisation und Verwaltung, dann kannst du eine administrative Weiterbildung in Erwägung ziehen. Dadurch erwirbst du wertvolles Fachwissen, mit dem du deine Kollegen und Vorgesetzten enorm entlasten kannst. Außerdem ermöglicht es dir diese Weiterbildung auch, Teamleiter oder Ausbilder zu werden. Als Erste-Hilfe-Ausbilder kannst du mit einem Einkommen von 4.910 € brutto im Monat rechnen.

Studium

Du kannst auch ein Studium im Pflegesektor in Betracht ziehen. Um dich dafür zu qualifizieren, genügt es je nach Hochschule und Studiengang bereits, wenn du eine abgeschlossene Ausbildung und eine gewisse Anzahl an Berufsjahren vorweisen kannst. Möchtest du dein Wissen gleich in der Praxis einsetzen, ist vielleicht ein duales Studium das Richtige für dich. Ein großer Pluspunkt ist hier, dass du während des Studiums vergütet wirst. Danach erhältst du zum Beispiel als Rettungsdienstleiter etwa 4.760 € im Monat.

Trotzdem solltest du deine Weiterbildung nicht nur nach dem Gehalt auswählen. Wichtig ist vor allem, dass du dich für diesen Bereich interessierst und dein Wissen erweitern möchtest. Durch eine Fortbildung zum Notfallsanitäter ist dein Gehalt zwar nicht höher, allerdings öffnet sie dir neue Türen im Berufsleben.

Gehalt ähnlicher Berufe

Eine weitere Möglichkeit, das eigene Gehalt zu erhöhen, sind andere Berufe innerhalb des Rettungswesens und der Medizinwelt. Als Krankenschwester- oder Krankenpfleger erhältst zum Beispiel rund 3.550 € im Monat.

Hier findest du eine Übersicht über die Gehaltsaussichten in ähnlichen Berufen:

Beruf niedriger Lohnbereich Durchschnittlicher Lohn hoher Lohnbereich
Rettungssanitäter 2.930 € 3.510 € 4.040 €  
Rettungsdiensthelfer
2.260 € 2.710 € 3.110 €
Rettungsassistent %Verdienen Rettungsassistenten nicht weniger als Rettungssanitäter? <span style="color: #ff00ff;">laut Entgeltaltas nicht</span> 2.930 € 3.510 € 4.040 €  
Notfallsanitäter 2.930 € 3.510 € 4.040 €  
Krankenschwester%Heißt das nicht Pflengefachkraft oder so? Dürfen ja nicht nur Frauen machen, <span style="color: #ff00ff;">die männliche Version ist "Krankenpfleger", allerdings hat weniger SV als die weibliche, kanns auch ändern @Andi @Flo</span> 3.120 € 3.650 € 4.160 €
Assistenzarzt 5.430 € 6.340 € über 6.450 €

Fazit

Wenn du dich gerne für andere einsetzt und bereit bist, dich ständig weiterzubilden, kannst du als Rettungssanitäter nicht nur unzähligen Menschen helfen, sondern auch viel Geld verdienen. Möchtest du hingegen mit einem sehr hohen Gehalt einsteigen, solltest du vielleicht ein Studium in Betracht ziehen.

Hier findest du nochmal die wichtigsten Infos:

  • Einstiegsgehalt: 2.930 € brutto pro Monat
  • Weiterbildungen & Fortbildungen sind wichtig, um mehr Geld zu verdienen
  • Arbeite in einer Einrichtung, deren Träger Gehälter nach einem Tarifvertrag zahlt
  • Die größten Einflussfaktoren für die Höhe deines Gehalts sind: Berufserfahrung, Tarifvertrag, Einrichtung, Bundesland, Weiterbildungen
  • Mögliche Weiterbildungen sind Fachweiterbildungen, administrative Weiterbildungen oder ein Studium

Fazit

Wenn du dich gerne für andere einsetzt und bereit bist, dich ständig weiterzubilden, kannst du als Rettungssanitäter nicht nur unzähligen Menschen helfen, sondern auch viel Geld verdienen. Möchtest du hingegen mit einem sehr hohen Gehalt einsteigen, solltest du vielleicht ein Studium in Betracht ziehen.

Hier findest du nochmal die wichtigsten Infos:

  • Einstiegsgehalt: 2.930 € brutto pro Monat
  • Weiterbildungen & Fortbildungen sind wichtig, um mehr Geld zu verdienen
  • Arbeite in einer Einrichtung, deren Träger Gehälter nach einem Tarifvertrag zahlt
  • Die größten Einflussfaktoren für die Höhe deines Gehalts sind: Berufserfahrung, Tarifvertrag, Einrichtung, Bundesland, Weiterbildungen
  • Mögliche Weiterbildungen sind Fachweiterbildungen, administrative Weiterbildungen oder ein Studium

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.