Architekt / Architektin Ausbildung

Du möchtest Architekt werden? In diesem Beitrag und in unserem Video erklären wir dir, wie du deine Karriere in der Architektur starten kannst, welche Ausbildung für dich in Frage kommt und ob der Beruf zu dir passt!

Job-Check: Architekt
Grundlagen für diese Ausbildung
Auge fürs Detail
Räumliches Vorstellungsvermögen
Kreativität
Ausbildungs- & Einstiegsgehalt
1. Jahr
2. Jahr
3. Jahr
Einstieg
0 €
0 €
0 €
2.610 €
Karrierechancen & Zukunft
ausgezeichnet mehr erfahren

Was machst du als Architekt / Architektin?

Als Architekt oder Architektin sorgst du dafür, dass neue Gebäude aller Art entstehen können. Und auch alte Bauwerke rettest du vor dem Verfall und bringst ihnen ihren alten Glanz zurück. Von deinen ersten Entwürfen bis hin zum fertigen Bauwerk — du bestimmst in jeder Phase mit.

architekten ausbildung, architekt ausbildung, ausbildung zur architektin, architektur ausbildung, ausbildung architekt, ausbildung architektur
direkt ins Video springen
Deine wichtigsten Aufgaben

Zu deinen wichtigsten Aufgaben als Architekt gehört:

  • Kunden beraten: Für jeden Auftrag bist du Ansprechpartner Nummer 1! Du hörst dir also alle Kundenwünsche an und versuchst sie im Bauvorhaben umzusetzen.

  • Bauvorhaben planen: Bevor es losgehen kann, findest du alle Vorstellungen der Bauherren und die städtebaulichen Bedingungen des Bauamts heraus.

  • Pläne zeichnen: Nachdem du den Kunden erste Entwürfe gezeigt hast, fängst du mit den technischen Zeichnungen und Plänen an. Dabei legst du fest, welche Materialien verwendet werden.

  • Modelle bauen: Um die Kunden vom Projekt zu begeistern, fertigst du Modelle der Aufträge an. Dabei arbeitest du genau nach Maßstab!

  • Bauphase betreuen: Nach der Planung geht es ans Bauen. Du gehst regelmäßig zur Baustelle und machst dir ein Bild der aktuellen Lage. Du weißt genau, was zu tun ist, wenn etwas schiefgeht.

Schon gewusst? Als Architekt kannst du dich auch selbstständig machen und dein eigenes Architektenbüro eröffnen. Dann bist du selbst dafür verantwortlich, Aufträge an Land zu ziehen. Das gelingt dir zum Beispiel durch Ausschreibungen oder der Teilnahme an Wettbewerben.

Gibt es eine Architekten Ausbildung?

Nein, es gibt keine Architekten Ausbildung! Um Architekt zu werden, musst du Architektur studieren oder ein duales Studium absolvieren. Doch das ist längst nicht alles! Du kannst dich auch für eine Ausbildung im Bereich der Architektur entscheiden.

Hier siehst du deine Möglichkeiten, um in der Architektur durchzustarten:

Ausbildungsweg Ausbildungsmöglichkeiten

Studium / Duales Studium
Bachelor und Master

  • Architektur
  • Innenarchitektur
  • Bauingenieurwesen
  • Landschaftsarchitektur
  • Energieeffizientes Planen und Bauen
Architektur Ausbildung
Ähnliche Handwerksberufe

Wie viel verdienst du als Architekt/in?

4.120 € brutto monatlich — das verdienst du als Architekt im Durchschnitt. Du fängst bei deinem Berufseinstieg mit 2.610 € an und kannst dein Gehalt durch Berufserfahrung steigern. So kannst du als Experte bis zu 5.660 € brutto im Monat verdienen.

architekten ausbildung, architekt ausbildung, ausbildung zur architektin, architektur ausbildung,  ausbildung architekt, ausbildung als architekt, ausbildung architektur, wie viel verdient ein architekt, wie viel verdient man als architekt, architekt gehalt, architektik gehalt
direkt ins Video springen
Ausbildungs- und Einstiegsgehalt

Machst du ein Studium in der Architektur, bekommst du währenddessen kein Gehalt. An manchen Hochschulen kannst du Architektur aber auch dual studieren, sodass du neben dem Studium schon als Architekt arbeitest. Bei einem dualen Studium bekommst du daher ein Gehalt.

Entscheidest du dich für eine Ausbildung in einem Bereich der Architektur (z. B. zum Bauzeichner ), erhältst du währenddessen bereits einen monatlichen Verdienst. %Welche Faktoren dein Gehalt als Architekt beeinflussen, und wie du damit deinen Lohn erhöhen kannst, erfährst du hier.

Passt eine Architekten Ausbildung zu dir?

Dich haben Gebäude schon immer fasziniert? Du steckst schon jetzt voller Ideen? Und Zeichen ist eins deiner liebsten Hobbys? Dann passt ein Beruf in der Architektur perfekt zu dir!

Mit unserem Selbst-Check kannst du schnell überprüfen, ob du das Zeug zu einem Beruf in der Architektur hast:

✓ Genau dein Ding! ✗ Nichts für dich!
Du hast Spaß am Zeichnen? Du hast zwei linke Hände?
Schon als Kind warst du gerne kreativ? Mit Computern kannst du nichts anfangen?
Du übernimmst gerne Verantwortung?

Du verlierst schnell den Überblick?

Und du bist gut organisiert? Zahlen sind so gar nicht deins?

Welche Voraussetzungen musst du erfüllen?

Für ein Studium in der Architektur brauchst du ein (Fach-)Abitur. Für die meisten Ausbildungsberufe in der Architektur ist kein bestimmter Schulabschluss erforderlich. Viele Azubis starten mit einem mittleren Bildungsabschluss, wie dem Realschulabschluss oder der Mittleren Reife.

 

Findest du folgende Schulfächer interessant, ist das für eine Architekten Ausbildung super:

  • Werken/Technik: Egal welchen Beruf du in der Architektur anstrebst, du musst technische Zeichnungen, Entwürfe und Modelle deiner Bauwerke anfertigen. Dabei hast du einen Vorteil, wenn du sowas schonmal im Unterricht gemacht hast.
  • Kunst: Dein Verständnis von Ästhetik, Design und Kunstgeschichte helfen dir in deinem beruflichen Alltag in der Architektur weiter.
  • Mathe : Die Grundlagen brauchst du, um Kosten für Material und Arbeitszeit leicht berechnen zu können.

Wo kannst du als Architekt/in arbeiten?

In der Architektur stehen dir viele Möglichkeiten offen. Du kannst dich auf eine der typischen Branchen spezialisieren:

  • Architektur und Bauplanung
  • Innenarchitektur
  • Hoch-, Beton- und Stahlbau
  • Tief-, Straßen- oder Wasserbau
  • Immobilienwirtschaft
  • öffentliche Verwaltung

Du findest eine Anstellung in:

  • Architektur-, Ingenieurs- und Konstruktionsbüros,
  • Unternehmen der Bauindustrie,
  • Bauträger- und Wohnungsbaugesellschaften,
  • Immobilienfirmen oder in
  • Bauämtern.

Wie sind deine Arbeitszeiten?

Auch nach deiner Architekten Ausbildung hast du in der Regel eine klassische 40-Stunden-Woche. Dadurch arbeitest du von Montag bis Freitag 8 Stunden täglich. Am Wochenende und an Feiertagen hast du frei.

Je nach Arbeitgeber und Auftragslage kann das aber auch anders aussehen. Gegen Ende eines Projekts häufen sich oft die Aufgaben und es kann sein, dass du auch mal länger oder am Wochenende arbeiten musst. Dafür bekommst du aber einen Ausgleich und darfst dir auch mal unter der Woche freinehmen.

Wie sieht deine Arbeitskleidung aus?

Eine bestimmte Arbeitskleidung ist dir nicht vorgeschrieben. Dennoch solltest du im Büro und bei Kundengesprächen auf ein ordentliches Aussehen achten. Bist du auf der Baustelle unterwegs, trägst du einen Helm.

Arbeitest du an Modellen in der Werkstatt, solltest du Schutzkleidung anlegen. Damit deine Haut, deine Augen und deine Atemwege nicht mit feinem Staub oder schädlichen Materialien in Berührung kommen, trägst du Handschuhe, Mundschutz und Brille.

Wie läuft eine Architekten Ausbildung ab? 

Da du ganz viele Möglichkeiten hast, in der Architektur durchzustarten, sind auch die Ausbildungen ganz unterschiedlich. In jedem Ausbildungsweg in der Architektur kommen bestimmte Inhalte vor, die wir dir jetzt vorstellen.

Was lernst du in deiner Architekten Ausbildung? 

Hier zeigen wir dir die Inhalte, die in jeder Architekten Ausbildung und im Studium vorkommen:

  Bereich
Inhalte
📝 Planung
  • Entwürfe zeichnen
  • technische Zeichnungen am Computer erstellen
  • Maßstab berechnen
  • Modelle anfertigen
🗂️ Aufträge
  • Aufträge abschließen
  • Kunden beraten
  • Berichte schreiben
  • Material und Kosten berechnen
🏗️ Bau
  • Gebäude vermessen
  • Qualität von Material und Einbau prüfen
  • Fortschritt überprüfen
📊 Technische Grundlagen
  • Bauphysik
  • Baustatik
  • Baustoffkunde
  • Bauchemie
  • Tragwerkslehre
  • Sanitärtechnik
  • Heiztechnik
  • Elektrotechnik
💻  Management
  • Baumanagement
  • Bauleitung
  • Bauplanung
  • Baurecht

Möchtest du dich auf die Innenarchitektur spezialisieren, schau dir die Innenarchitektur Ausbildung  an. Bis gleich!

Zum Video: Assistent/in für Innenarchitektur
Zum Video: Assistent/in für Innenarchitektur

Was lernst du in deiner Architekten Ausbildung? 

Hier zeigen wir dir die Inhalte, die in jeder Architekten Ausbildung und im Studium vorkommen:

  Bereich
Inhalte
📝 Planung
  • Entwürfe zeichnen
  • technische Zeichnungen am Computer erstellen
  • Maßstab berechnen
  • Modelle anfertigen
🗂️ Aufträge
  • Aufträge abschließen
  • Kunden beraten
  • Berichte schreiben
  • Material und Kosten berechnen
🏗️ Bau
  • Gebäude vermessen
  • Qualität von Material und Einbau prüfen
  • Fortschritt überprüfen
📊 Technische Grundlagen
  • Bauphysik
  • Baustatik
  • Baustoffkunde
  • Bauchemie
  • Tragwerkslehre
  • Sanitärtechnik
  • Heiztechnik
  • Elektrotechnik
💻  Management
  • Baumanagement
  • Bauleitung
  • Bauplanung
  • Baurecht

Möchtest du dich auf die Innenarchitektur spezialisieren, schau dir die Innenarchitektur Ausbildung  an. Bis gleich!

Zum Video: Assistent/in für Innenarchitektur
Zum Video: Assistent/in für Innenarchitektur

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.