Grammatik Englisch
Sätze (clauses)
 – Video
Übersicht Typ 1 Typ 2 Typ 3 Übungen

„Was wäre wenn …“-Sätze drückst du in Englisch mithilfe von if-clauses (conditional sentences) aus. In unserer Übersicht über die drei Typen der if-Sätze haben wir dir alles Wichtige dazu zusammengefasst. Für einen noch besseren Durchblick kommst du hier direkt zum Video und hier zu unseren Übungen !

Was sind if-clauses (conditional sentences)? 

If-Sätze, if-clauses, conditional sentences oder Konditionalsätze – all diese Begriffe beschreiben die sogenannten Bedingungssätze.

Darunter verstehst du einen eigenen Satztypen, der sich aus einem Hauptsatz und einem Nebensatz (if-Satz) zusammensetzt. Das Besondere daran ist, dass das Ereignis im Hauptsatz nur dann stattfindet, wenn die Bedingung im if-Satz erfüllt ist. If übersetzt du dabei immer mit „wenn“ oder „falls“. 

In Englisch unterscheidest du zwischen drei Arten von if-clauses. Der Hauptunterschied liegt dabei in der Erfüllbarkeit der beschriebenen Bedingung.

Überblick: if-Sätze Typ I, II und III

Verschaffe dir mit den Tabellen einen Überblick über die Unterschiede bei der Bildung und Verwendung der drei if-clause-Typen:

if-clause Typ I

Bedingung Möglich und wahrscheinlich erfüllbar
Bildung if-Satz Hauptsatz
  Simple Present will + Infinitiv
 
Beispiel If the weather is nice,  we will go swimming tomorrow.
  Ben will go hiking next week if his new shoes arrive.

Wichtig: Beginnt dein Satz mit einem if, setzt du vor dem Hauptsatz ein Komma!

if-clause Typ II

Bedingung Theoretisch möglich, aber eher unwahrscheinlich erfüllbar
Bildung if-Satz Hauptsatz
  Simple Past would + Infinitiv
 
Beispiel If the sun was out right now, we would go outside. 
  Ben would come hiking with us if he didn’t break his leg last week.

if-clause Typ III

Bedingung Nicht mehr möglich zu erfüllen (zu spät)
Bildung if-Satz Hauptsatz
  Past Perfect would + have + past participle
 
Beispiel If it had been sunnier last weekend,  we would have enjoyed hiking more.
  Ben would have been hiking if he hadn’t broken his leg before.

WichtigIf und would macht den if-Satz kaputt! Verwende also niemals will oder would im Nebensatz mit if.

Modalverben in if-Sätzen

Anstelle von will und would kannst du auch andere Modalverben in den Konditionalsätzen verwenden. So eignen sich modal verbs wie could, should und might anstelle von would. Außerdem kannst du in den conditional clauses anstatt will auch can, shall und may schreiben.

  • If it rains, you will use an umbrella.
    If it rains, you can/shall/may use an umbrella.
  • You would get wet, if you didn’t wear a raincoat.
    You could/should/might get wet, if you didn’t wear a raincoat.

Beim Begriff Modalverben hat es zwar geklingelt, aber du weißt gerade nicht mehr so recht, was es damit auf sich hat? Kein Problem! Hier stellen wir dir die wichtigsten modal verbs vor.

Zum Video: Modal verbs
Zum Video: Modal verbs

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.