Grammatik Englisch
Sätze (clauses)
 – Video
Video anzeigen

Was genau ist der Imperativ in Englisch und wie bildest du ihn? Alles Wichtige dazu erfährst du in unserem Beitrag% und im Video.

Imperativ Englisch – einfach erklärt

Den Imperativ in Englisch (imperative) verwendest du, um eine Bitte, einen Befehl oder eine Aufforderung auszudrücken. Im Deutschen wäre ein Imperativ zum Beispiel „Trink viel Wasser!“. Deshalb nennst du ihn auch Befehlsform. Im Englischen sieht der Imperativ beispielsweise so aus:

  • Drink a lot of water! → Trink viel Wasser!
  • Do your homework! → Mach deine Hausaufgaben!
  • Help your sister! → Hilf deiner Schwester!
Wie bildet man den Imperativ in Englisch?

Du bildest den Imperativ mit der Grundform des Verbs ohne to (to read → Read!). Dabei steht der Imperativ am Anfang des Satzes. Im Gegensatz zum deutschen Imperativ sieht der Imperativ in Englisch in der Einzahl und Mehrzahl immer gleich aus!%FS-Versuch 

Imperativ Englisch – Bildung

Wie der Imperativ im Englischen aussieht und wie du ihn bildest, siehst du an den Beispielen in der Tabelle. Um den Imperativ zu bilden, nimmst du also die Grundform des Verbs, aber lässt das to weg.

Infinitiv Englisch Imperativ Englisch
to go (gehen)

Go! (Geh!)

Go to school! → Geh zur Schule!

to drink (trinken)

Drink! (Trink!)

Drink water! →Trink Wasser!

to play (spielen)

Play! (Spiel!)

Play a computer game with me! →Spiel ein Computerspiel mit mir!

to help (helfen)

Help! (Hilf!)

Help your mother! → Hilf deiner Mutter!

to write (schreiben)

Write! (Schreib!)

Write a letter! →Schreib einen Brief!

Auch wenn der Imperativ und die Grundform gleich aussehen, haben sie nicht dieselbe Funktion. Denn den Imperativ in Englisch benutzt du nämlich immer dann, wenn du jemandem etwas befiehlst oder eine Bitte ausdrückst.

Merke: Den Imperativ in Englisch erkennst du meistens am Ausrufezeichen am Ende des Satzes.

Imperativ Englisch – Verneinung

Wenn du jemandem etwas verbieten möchtest, dann verwendest du immer do + not  don’t vor dem Imperativ in Englisch.%ich finde, das ist zu kurz erklärt. bei (to) do handelt es sich um das Hilfsverb, bei not um die Negativierung (Funktionswort). Die Verneinung im Imperativ setzt sich also daraus zusammen und steht am Satzanfang Das steht dann immer am Satzanfang, beispielsweise so:

  • Don’t watch too much TV! → Schau nicht zu viel Fernsehen!
  • Don’t play in the kitchen! → Spiele nicht in der Küche!
  • Don’t eat too much ice cream! → Iss nicht zu viel Eis!

Imperativ Englisch – Ausnahme

Es gibt aber eine Ausnahme bei der Befehlsform in Englisch: wenn du dich und mehrere Personen (wir) meinst. Hier setzt du einfach nur ein let’s vor das Verb, was so viel wie „Lass uns…“ bedeutetMöchtest du sagen, dass ihr etwas nicht tun sollt, dann fügst du zwischen let’s und das Verb ein not hinzu. Das kannst du an folgenden Beispielen besser nachvollziehen:

Imperative Englisch (bejahte Sätze) Imperative Englisch (verneinte Sätze)
Let’s play tennis! → Lass uns Tennis spielen! Let’s not play tennis! → Lass uns nicht Tennis spielen!
Let’s go to the cinema! → Lass uns ins Kino gehen! Let’s not go to the cinema! → Lass uns nicht ins Kino gehen!

Imperativ Englisch – Übungen

Teste nun dein Wissen, indem du folgende „Imperativ Englisch“ Übungen machst. Übersetze den deutschen Imperativ ins Englische. Wenn du auf das Auge klickst, kannst du deine Antwort mit der Lösung vergleichen.

  • Hör auf deine Mama! → Lösung: Listen to your mum!
  • Mach dein Zimmer sauber! → Lösung: Clean your room!
  • Geh nicht dorthin! → Lösung: Don’t go there!
  • Lass uns draußen spielen! → Lösung: Let’s play outside!
  • Lass uns nicht über den Test reden! → Lösung: Let’s not talk about the test!
alle Lösungen einblenden

Gerund Englisch

Jetzt kennst du dich bestens mit dem imperative in Englisch aus! Weißt du denn auch, was das Gerund Englisch ist und wie du es bildest? Das erfährst du in diesem Video !%Thumbnailverweis zum Thema Gerund Englisch einfügen

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.