Was ist Past Perfect – einfach erklärt

Mit dem Past Perfect (oder: Past Perfect Simple) drückst du auf Englisch die Vorvergangenheit aus. Etwas ist noch vor einem anderen Ereignis in der Vergangenheit passiert. Wie in dieser Situation: Gestern wollte dich dein Freund abholen. Aber bevor er ankam, warst du bereits nach Hause gegangen:

  • Beispiel: Yesterday, my friend waited for me. But I had already walked home. 

Im ersten Satz verwendest du das Simple Past und im zweiten das Past Perfect. Aber wie bildet man das Past Perfect? 

  • Bildung: had + Past Participle (Infinitiv + -ed)
Past Perfect – Beispielsätze
  • My friend had called me before we met outside.
  • He had worked for three years before he lost his job.
  • She waited for him but he had already gone home.
  • I believed it because they had told me it was true.

Past Perfect – Verwendung  

Wann benutzt man das Past Perfect Simple überhaupt? In diesen Situationen solltest du das englische Plusquamperfekt verwenden: 

  1. Du sprichst über etwas, das vor einem anderen vergangenen Ereignis passiert ist
    Beispiel: They went home after they had lost the game.
    Erklärung: Sie gingen nach Hause, nachdem sie das Spiel verloren hatten. 
      
  2. Du erzählst von einer abgeschlossenen Handlung ohne Auswirkungen auf die Gegenwart
    Beispiel: I had bought a new bike. 
    Erklärung: Ich hatte damals ein neues Fahrrad gekauft. Heute habe ich es nicht mehr. 
      
  3. Du beschreibst die Dauer von einer vergangenen Situation
    Beispiel: They had known each other for seven years before they got married.
    Erklärung: Sie hatten sich bereits seit sieben Jahren gekannt, bevor sie heirateten.
      
  4. Du sprichst über unerfüllte Wünsche und Hoffnungen
    Beispiel: I wish you had told me. 
    Erklärung: Ich wünschte, du hättest es mir erzählt. Hast du aber nicht.
      
  5. Du überlegst, wie etwas hätte sein können (If-Satz Typ 3 )
    Beispiel: If I had known the truth, I would have made a different decision. 
    Erklärung: Hätte ich die Wahrheit gewusst, hätte ich eine andere Entscheidung getroffen. Jetzt kann ich es nicht mehr ändern. 

Du bist gerade auf der Suche nach einem dualen Studium oder Ausbildungsplatz? Wir von Studyflix helfen dir weiter. Im Studyflix Ausbildungsportal warten über 10.000 freie Plätze auf dich. Schau doch mal vorbei.

Du willst wissen, wofür du das Thema Past Perfect lernst? Über das Studyflix Jobportal kannst du dich auf die Suche nach Praxiserfahrung begeben. Hier warten über 20.000 Praktika, Werkstudentenstellen, Einstiegsjobs und auch Abschlussarbeiten auf dich. Schau doch mal vorbei.

Past Perfect – Bildung  

Wie wird das Past Perfect gebildet? Das ist gar nicht so schwer: Du brauchst nur had (Vergangenheitsform von have) und das Past Participle . Bei regelmäßigen Verben besteht das Past Participle aus dem Infinitiv und der Endung -ed. Es gibt aber auch unregelmäßige Verben, die du auswendig lernen solltest. Welche das sind, erfährst du hier

Bildung: had + Past Participle

  • Beispiel (regelmäßig): I had talked to the teacher before I left. 
  • Beispiel (unregelmäßig): I had done my homework but I could not find it. 

Past Perfect – Beispiele

Damit du die Past Perfect Simple Bildung besser verstehst, schaust du dir am besten hier unsere Past Perfect Beispielsätze an. 

Past Perfect – Beispielsätze

Langform Kurzform
You had talked to the group.  You’d talked to the group. 
He had planned a trip.  He’d planned a trip. 
They had gone home.  They’d gone home. 

Past Perfect – Verneinung

Langform Kurzform
You had not talked to the group.  You hadn’t talked to the group. 
He had not planned a trip.  He hadn’t planned a trip. 
They had not gone home.  They hadn’t gone home. 

Past Perfect – Fragen

Frage  Übersetzung
Had you talked to the group? Hattest du mit der Gruppe gesprochen?
Had he planned a trip? Hatte er einen Ausflug geplant?
Had they gone home? Waren sie nach Hause gegangen?

Merke: Bei Fragen gibt es keine Kurzform. 

Past Perfect – Signalwörter  

Anders als bei manchen englischen Zeitformen gibt es keine eindeutigen Signalwörter für das Past Perfect. Allerdings kommen diese Ausdrücke häufiger im Zusammenhang mit dem Past Perfect vor: 

Signalwort Beispielsatz
before I had called her before we met. 
after We met after I had called her. 
when I had already called her when we met. 
as soon as As soon as I had called her, we met. 
once Once I had called her, we met. 
already I had already called her when we met.
just When we met, I had just called her. 
never I had never called her when we met.

Past Perfect vs. Simple Past

In manchen Situationen kannst du sowohl das Past Perfect als auch das Simple Past  verwenden. Die Bedeutung verändert sich dann allerdings leicht:

Past Perfect + Simple Past Simple Past + Simple Past
  • After I had let the cat outside, I drank my coffee. 
    → zwei getrennte Handlungen mit zeitlichem Unterschied
  • I let the cat outside and I drank my coffee. 
    → zwei gleichwertige Handlungen, der zeitliche Ablauf ist unklar
  • Because I had let the door open, the cat escaped. 
    → Ursache und Wirkung werden beschrieben, mit zeitlichem Unterschied
  • I let the door open and the cat escaped.
    → zwei voneinander getrennte Handlungen ohne zeitlichen Unterschied

Past Perfect – Besonderheiten  

  • Endet ein Verb mit „e“, hängst du im Past Perfect tense nur ein -d an und kein -ed:
    live → lived
    move → moved
     
  • Im britischen Englisch verdoppelst du einen Endkonsonanten, wenn davor ein kurzer, betonter Vokal steht und ein -ed angehängt werden muss:
    travel → travelled 
    cancel → cancelled
     
  • Endet das Verb mit einem „y“, schreibst du im Past Perfect stattdessen ein „i“ vor die Endung -ed:
    worry → worried
    bury → buried
Past Perfect Form – be, want & have

Was ist das Past Perfect von be?
→ Past Perfect Beispielsatz: I had been asleep. 
Was ist das Past Perfect von want?
→ Past Perfect Beispielsatz: I had wanted to sleep. 
Was ist das Past Perfect von have?
→ Past Perfect Beispielsatz: I had had a dream. 

Past Perfect – häufigste Fragen

  • Was ist das Past Perfect?
    Das Past Perfect ist das englische Plusquamperfekt. Du nutzt es, um über die Vorvergangenheit zu sprechen. Erzählst du von etwas, das vor einem anderen vergangenen Ereignis stattgefunden hat, verwendest du das Past Perfect Simple. 
      
  • Wann benutzt man das Past Perfect?
    Mit dem englischen Past Perfect sprichst du über Handlungen, die zeitlich vor anderen vergangenen Ereignissen liegen. Oft nutzt du das Past Perfect in Verbindung mit dem Simple Past. Dadurch wird erkennbar, welches Ereignis weiter zurückliegt. 
      
  • Wie wird das Past Perfect gebildet?
    Du bildest das Past Perfect aus had und dem Past Participle (Infinitiv + -ed). Bei unregelmäßigen Verben unterscheidet sich das Past Participle von der regelmäßigen Form. 
      
  • Gibt es Signalwörter für Past Perfect?
    Eindeutige Past Perfect Signalwörter gibt es nicht. Allerdings kommen diese Begriffe häufig im Zusammenhang mit der Past Perfect tense vor: before, after, when, as soon as, once, already, just, never. 
      
  • Wann verwendet man Past Perfect oder Simple Past?
    In einigen Situationen kannst du sowohl die Past Perfect Form als auch das Simple Past verwenden. Allerdings verändert sich dann die Bedeutung. Beispiel:
    – Simple Past: The movie started when I arrived. (Der Film fing gerade an, als ich ankam.)
    – Past Perfekt: The movie had started when I arrived.  (Der Film hatte schon angefangen, als ich ankam.)

Past Perfect Progressive

Super! Jetzt kennst du dich mit dem Past Perfect bestens aus. Hast du schon mal von ihrer Verlaufsform — dem Past Perfect Progressive — gehört? Wie und wann du die benutzt, erfährst du hier !

Zum Video: Past Perfect Progressive
Zum Video: Past Perfect Progressive

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.