Astronomie
Planetensystem
 – Video
Video anzeigen

Jupiter ist nicht nur der Göttervater der alten Römer sondern auch der größte Planet unseres Sonnensystems. Mehr spannendes über den Giganten erfährst du hier%und in unserem Video.

Jupiter einfach erklärt

Der Jupiter ist einer der acht Planeten unseres Sonnensystems. Aufgrund seiner Beschaffenheit zählt er zu den Gasriesen. Er ist der größte und schwerste unter den Planeten und steht von der Sonne aus betrachtet an fünfter Stelle.

jupiter monde, jupiter mond, planet jupiter, größter planet, jupiter planet, jupitermonde, io mond, jupitermond, jupiter mond, monde jupiter, was ist der größte planet, europa (mond), jupiter temperatur, größter planet im sonnensystem, größter planet im universum, jupiter bilder, io (mond), jupiter steckbrief, galileische monde, kallisto (mond), mond europa, jupiter ringe, wie viele monde hat der jupiter, welcher planet ist der größte, ganymed (mond), der jupiter, wie sieht der jupiter aus, größte planet, jupiter mond europa, der größte planet, wie groß ist der jupiter, jupiter oberfläche, entfernung erde jupiter, bild jupiter, welcher ist der größte planet, der größte planet im universum, ganymed mond, jupiter aufbau, masse jupiter, wie weit ist der jupiter von der sonne entfernt, welche farbe hat der jupiter, wie viele monde hat jupiter
direkt ins Video springen
Der Planet Jupiter

Am Nachthimmel kannst du ihn gut erkennen, weil er nach dem Mond und der Venus das dritthellste Gestirn ist. Mithilfe eines Teleskops entdeckst du sogar den charakteristischen Großen Roten Fleck des Jupiter. Dabei handelt es sich um einen seit Jahrhunderten tobenden Wirbelsturm auf der Oberfläche des Planeten.

Größter Planet im Sonnensystem

Der Äquatordurchmesser von 142.984 Kilometern macht den Jupiter zum größten Planeten unseres Sonnensystems. Damit ist er mehr als elf Mal so breit wie die Erde .

Auch mit seiner Masse kann kein anderer Planet mithalten: Der Jupiter wiegt fast 1,9 Quadrilliarden Kilogramm (1,899 · 1027 kg). Alle anderen Planeten zusammengerechnet wiegen weniger als die Hälfte davon. 

Achtung! Der Jupiter ist zwar der größte Planet im Sonnensystem — das macht ihn aber nicht zum größten Planeten im Universum . In anderen Sternensystemen wurden bereits Planeten gefunden, die sowohl größer als auch schwerer sind als der Gasriese.

Jupiter Steckbrief

Mit seiner Masse und Größe bricht der Jupiter alle Rekorde. Doch noch etwas an ihm ist rekordverdächtig: seine Winde. Sie bilden die typischen Streifen, die du auf seiner Oberfläche sehen kannst. Am Großen Roten Fleck beträgt die Windgeschwindigkeit fast 650 km/h. In der Nähe der Pole wurden sogar Geschwindigkeiten von bis zu 1.450 km/h gemessen.

Alle Zahlen, Daten und Fakten rund um den Jupiter findest du in seinem Steckbrief:

mittlerer Durchmesser 139.820 km
Radius 69.910 km
Masse 1,899 · 1027 kg
Entfernung zur Sonne 740,5 bis 816,6 Mio. km
Entfernung zur Erde 588,5 bis 968,1 Mio. km
Oberflächentemperatur -108°C
Umlaufzeit 11 Jahre, 315 Tage
Dauer einer Umdrehung 9 Stunden, 55 Minuten, 30 Sekunden
Anzahl der Monde 79
astronomisches Symbol

Jupiter Monde

Auf den Umlaufbahnen des Jupiters wurden bereits 79 Monde  entdeckt. Die vier größten von ihnen beschrieb erstmalig der Naturforscher Galileo Galilei, weshalb du sie ihm zu Ehren Galileische Monde nennst. Sie heißen Io, Europa, Ganymed und Kallisto. 

Io Mond

Io hat die kleinste Umlaufbahn der vier Monde und ist Jupiter damit am nächsten. Mit einem Durchmesser von 3.643 Kilometern ist sie ungefähr 200 Kilometer kleiner als unser Erdmond.

Europa Mond

Der Jupitermond Europa ist der kleinste der Galileischen Monde. Unter ihrer Wassereishülle verbirgt sich vermutlich ein Ozean aus flüssigem Wasser. 

Ganymed Mond

Der Mond mit der zweitgrößten Umlaufbahn heißt Ganymed. Er ist der größte Mond des Sonnensystems und mit seinem Durchmesser von 5.262 Kilometern sogar größer als der Planet Merkur.

Kallisto Mond

Kallisto ist der äußerste der vier Monde und der kraterreichste Himmelskörper unseres Sonnensystems. Wie alle Monde des Jupiters kannst du sie bereits mit einem Fernglas am Nachthimmel sehen.

Die restlichen Monde des Jupiter sind wesentlich kleiner und nur mit präziseren Messinstrumenten zu entdecken. Was trotz der unterschiedlichen Größe alle Monde vereint und welche Planeten sonst noch von kleineren Begleitern umrundet werden, erfährst du im nächsten Video . %Thumbnail Monde


Beliebte Inhalte aus dem Bereich Astronomie

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.