Python Dictionary einfach erklärt

In einem Dictionary in Python kannst du Informationen speichern, zum Beispiel über einen Mitarbeiter in einem Unternehmen:

Mitarbeiter = {"Name": "Max Mustermann", "Abteilung": 5, "anwesend": True}

Die Informationen liegen dabei in Schlüssel-Wert-Paaren (key-value pairs) vor. Ein Schlüssel ist zum Beispiel "Name" und der zugehörige Wert "Max Mustermann"

Beachte: Ein Dictionary schreibst du immer in geschweifte Klammern. Die einzelnen Schlüssel-Wert-Paare trennst du durch Kommas

Python Dictionary — das musst du wissen

Dictionaries in Python haben einige wichtige Eigenschaften:

  • geordnet (ordered): Die Reihenfolge der Items (= Schlüssel-Wert-Paare) im Dictionary ist festgelegt und ändert sich nicht von alleine. 
  • veränderbar (changeable): Du kannst das Dictionary verändern. Beispielsweise kannst du Items hinzufügen, löschen oder ihren Wert verändern.
  • duplikatfrei (does not allow duplicates): Jeder Schlüssel darf in einem Dictionary in Python nur einmal vorkommen.

Übrigens: Bis zur Version Python 3.6 waren Dictionaries ungeordnet. In aktuellen Python-Versionen sind sie dagegen geordnet.

Du bist gerade auf der Suche nach einem dualen Studium oder Ausbildungsplatz? Wir von Studyflix helfen dir weiter. Im Studyflix Ausbildungsportal warten über 30.000 freie Plätze auf dich. Schau doch mal vorbei.

Du willst wissen, wofür du das Thema Python Dictionary lernst? Über das Studyflix Jobportal kannst du dich auf die Suche nach Praxiserfahrung begeben. Hier warten über 40.000 Praktika, Werkstudentenstellen, Einstiegsjobs und auch Abschlussarbeiten auf dich. Schau doch mal vorbei.

Python Dictionary: Wert abrufen

Wenn du den Wert zu einem Schlüssel ausgeben willst, schreibst du den Namen des Dictionaries und dahinter in eckigen Klammern den entsprechenden Schlüssel:

Mitarbeiter = {"Name": "Max Mustermann", "Abteilung": 5, "anwesend": True}
print(Mitarbeiter["Name"])

Ausgabe:

Max Mustermann

Übrigens: Die Werte in einem Dictionary können ganze unterschiedliche Datentypen haben: string (z.B. "Max Mustermann"), integer (z.B. 5), float (z.B. 0.1), boolean (z.B. True) oder list.

Python Dictionary erzeugen

Um ein Dictionary in Python zu erstellen (Python create dictionary, Python define dictionary), hast du mehrere Möglichkeiten:

  • Gib das Dictionary mit geschweiften Klammern an:
    Mitarbeiter = {"Name": "Max Mustermann", "Abteilung": 5, "anwesend": True}
  • Verwende den dict() constructor. Achte darauf, dass du die Schlüssel dann nicht mehr in Anführungszeichen schreibst:
    Mitarbeiter = dict(Name = "Max Mustermann", Abteilung = 5, anwesend = True)
  • Du kannst auch aus zwei Listen ein Dictionary in Python erstellen (Python dictionary from list). Hierzu verwendest du die zip-Funktion:
    Schlüssel = ("Name", "Abteilung", "anwesend")

    Werte = ("Max Mustermann", 5, True)

    Mitarbeiter = dict(zip(Schlüssel, Werte))

Python Dictionary Wert verändern

Du willst zum Beispiel den Wert"anwesend" zu False ändern. Dafür weißt du einfach dem Schlüssel "anwesend" den neuen Wert False zu:

Mitarbeiter = {"Name": "Max Mustermann", "Abteilung": 5, "anwesend": True}
Mitarbeiter["anwesend"] = False
print(Mitarbeiter)

Ausgabe:

{"Name": "Max Mustermann", "Abteilung": 5, "anwesend": False}

Schlüssel-Wert-Paar hinzufügen

Du kannst zum Beispiel ein Schlüssel-Wert-Paar "Wohnort" = "Berlin" hinzufügen (Python dict add). Dazu weißt du einfach dem Schlüssel "Wohnort" den Wert "Berlin" zu. Dass es den Schlüssel in deinem Python Dict noch nicht gibt, ist dabei kein Problem.

Mitarbeiter["Wohnort"] = "Berlin"
print(Mitarbeiter)

Ausgabe:

{"Name": "Max Mustermann", "Abteilung": 5, "anwesend": True, "Wohnort" = "Berlin"}

Schlüssel-Wert-Paar entfernen

Um ein Schlüssel-Wert-Paar zu entfernen, kannst du die Funktion del verwenden (engl. delete).

Mitarbeiter = {"Name": "Max Mustermann", "Abteilung": 5, "anwesend": True}
del Mitarbeiter["Abteilung"]
print(Mitarbeiter)

Ausgabe:

{"Name": "Max Mustermann", "anwesend": True}

Python Dictionary: Methoden und Funktionen

Es gibt noch einige nützliche Methoden und Funktionen für Dict in Python. Schau sie dir am Beispiel an:

Mitarbeiter = {"Name": "Max Mustermann", "Abteilung": 5, "anwesend": True}
print(len(Mitarbeiter)) 
Ausgabe: 3
gibt die Anzahl der Items aus
print(type(Mitarbeiter)) 
Ausgabe: <class 'dict'>
gibt den Datentyp des Dictionaries aus. Er ist immer „dict“
print(Mitarbeiter.keys()) 
Ausgabe: dict_keys(['Name', 'Abteilung', 'anwesend'])
gibt die Schlüssel aus (Python dict keys)
print(Mitarbeiter.values()) 
Ausgabe: dict_values(['Max Mustermann', 5, True])
gibt die Werte aus (Python dict values)
print(sorted(Mitarbeiter)) 
Ausgabe: ['Abteilung', 'Name', 'anwesend']
gibt eine Liste der Schlüssel aus
Mitarbeiter.clear()  löscht alle Items im Dictionary

Andere Datentypen in Python

Neben dem Dictionary gibt es in Python noch andere Möglichkeiten, Informationen zu speichern:

  • Listen (list): geordnet, veränderlich und mehrfache Items zulässig
    Beispiel: [Apfel, Birne, Banane, Banane]

  • Tupel (tuple): geordnet, unveränderlich und mehrfache Items zulässig
    Beispiel: (Apfel, Birne, Banane, Banane)

  • Menge (set): ungeordnet und mehrfache Items nicht zulässig. Items selbst sind nicht veränderlich, aber es können Items hinzugefügt und gelöscht werden. 
    Beispiel: {Apfel, Birne, Banane}

Python Dictionary — häufigste Fragen

  • What is a Python dictionary?
    A dictionary is a collection of key-value pairs. Each key is mapped to the associated value. Thus, dictionaries are Python’s realization of the data structure of an associative array. 
 
  • How to create a Python dictionary?
    A dictionary stores items in key-value pairs. It is an ordered and changeable collection which does not allow duplicates. You can create a Python dict by using curly brackets.

  • What is a value and a key in a Python dict?
    A key in a Python dict is associated with a value in a Python dict. Example: my_dict = {„name“: „John Smith“, „age“: 35}. Here „name“ and „age“ are the keys of the Python dict and „John Smith“ and 35 are the values of the Python dict. You can print the Python dictionary by using a print statement.

Python for-loop

Du kannst ein Dict in Python auch in einer for-Schleife verwenden. Wenn du genauer wissen willst, was es damit auf sich hat, dann schau dir unser Video zum for-Loop an!

Zum Video: Python for-Loop
Zum Video: Python for-Loop

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.