Investition & Finanzierung

Investitionsrechnung
Statische Investitionsrechnung

Du möchtest wissen, was die statische Investitionsrechnung ist? Im folgenden Beitrag erklären wir dir die Methoden der statischen Investitionsrechnung.

Statische Verfahren der Investitionsrechnung

Das zentrale Thema in der Finanzwirtschaft ist die Bewertung unterschiedlicher Investitionsprojekte, um sich für die beste Alternative entscheiden zu können. Um die monetäre, also wertmäßige, Vorteilhaftigkeit von Projekten zu bestimmen, gibt es die Investitionsrechnung. Dabei unterscheidet man zwischen der statischen und der dynamischen Investitionsrechnung. In diesem Beitrag setzen wir uns mit Ersterer der Investitionsrechenverfahren auseinander.

Statische Investitionsrechnung
Statische und dynamische Investitionsrechnung

Bei der statischen Investitionsrechnung werden die zugrundeliegenden Werte für die Investitionsentscheidung für eine durchschnittliche Periode, also beispielsweise ein Jahr, berechnet. Sie kann daher als Einperiodenverfahren bezeichnet werden. Zu den statischen Verfahren gehören die Kostenvergleichsrechnung, die Gewinnvergleichsrechnung, die Rentabilitätsrechnung, sowie die Amortisationsrechnung.

Kosten- und Gewinnvergleichsrechnung

Bei der Kostenvergleichsrechnung wählt man diejenige Investition mit den geringsten durchschnittlichen Kosten. Das geht zwar ziemlich einfach, allerdings wird hierbei der Zeitwert des Geldes nicht berücksichtigt. Falls du dir nicht mehr sicher bist, was das ist, kannst du dir unser passendes Video dazu anschauen.

Gewinnvergleichsrechnung, Kostenvergleichsrechnung, statische Investitionsrechnung
Kosten- und Gewinnvergleichsrechnung

Die Gewinnvergleichsrechnung betrachtet, wie der Name schon sagt, die durchschnittlichen Gewinne aller Investitionen. Man wählt dann diejenige Alternative mit dem höchsten Durchschnittswert. Auch bei dieser Methode hat man allerdings wieder das Problem, dass der Zeitwert des Geldes nicht berücksichtigt wird.

Rentabilitätsvergleichs- und Amortisationsrechnung

Bei der Rentabilitätsvergleichsrechnung, auch Renditevergleichsrechnung genannt, wählt man diejenige Investition mit der höchsten voraussichtlichen Rendite, beziehungsweise der höchsten Rentabilität.

Amortisationsrechnung, Rentabilitätsvergleichsrechnung, statische Investitionsrechnung, payback rule
Rentabilitätsvergleichs- und Amortisationsrechnung

Die Amortisationsrechnung, auch Payback Rule genannt, wählt diejenige Investition, die sich am schnellsten amortisiert. Das heißt also sie wählt die Alternative, die die anfängliche Auszahlung am schnellsten wieder „reinholt“. Der Nachteil dieser Methode ist, dass Zahlungen nach dem Amortisationszeitpunkt nicht mehr berücksichtigt werden.

Statische Investitionsrechnung Vorteile und Nachteile

Ein Vorteil der statischen Investitionsrechnung ist ihre einfache Anwendung. Da die durchschnittlichen Werte für eine Periode herangezogen werden, ist der Rechenaufwand relativ gering. Gleichzeitig ist diese Einfachheit aber auch ein Nachteil, da dadurch keine genauen Ergebnisse erzielt werden können. Außerdem wird bei den Verfahren der statischen Investitionsrechnung der Zeitwert des Geldes generell vernachlässigt.

statische Investitionsrechnung, statische Investitionsrechnung Vorteile
Vorteile und Nachteile

Das heißt, es wird nicht berücksichtigt, dass ein Euro heute mehr wert ist, als ein Euro morgen. Darüber hinaus werden bei den statischen Methoden keine qualitativen Kriterien, wie beispielsweise Umweltverträglichkeit oder Sicherheitsaspekte bei der Entscheidung controlling berücksichtigt.

Jetzt konntest du dir schon einmal einen kurzen Überblick über die Rechenverfahren der statischen Investitionsrechnung verschaffen.

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung.