Investition & Finanzierung

Zeitwert des Geldes

Inhaltsübersicht

In diesem Beitrag erklären wir dir, was der Zeitwert des Geldes in der Investition und Finanzierung aussagt und erläutern dies anschließend an einem Beispiel.

Zeitwert des Geldes als Prinzip der Investitionsrechnung

Der Zeitwert des Geldes, auf Englisch auch time value of money genannt und mit TVM abgekürzt, ist eines der wichtigsten Prinzipien der Investitionsrechnung. Einfach ausgedrückt beschreibt er einfach nur, dass eine Geldeinheit heute mehr wert ist als eine Geldeinheit morgen. Der Grund dafür liegt in der Verzinsung, die man durch das Anlegen des Geldes erhält.

Zeitwert des Geldes, Time value of money
Zeitwert des Geldes

Dieses Prinzip resultiert auch aus der Annahme, dass zukünftige Zahlungen durch das Risiko von Bankrott und durch Inflation generell unsicher sind – v.a. wenn die Inflationsrate zurzeit besonders hoch ist. Das Geld, das wir heute besitzen ist sicher, im Vergleich dazu ist es unsicher, dass wir die gleiche Höhe an Geld zurückerhalten bzw. wieviel wir damit kaufen können.

Zeitwert des Geldes berechnen

Anhand eines Beispiels wird die Idee dahinter noch klarer: Stell dir vor, deine Oma bietet dir an, dir entweder heute 100€ zu schenken oder in 3 Jahren ein Handy mit einem Wert in Höhe von 120€ zu schenken. Im ersten Moment scheint das Handy attraktiver, da es ja vermeintlich mehr wert ist als die 100€. Bei dieser Überlegung hast du aber den Zeitwert des Geldes vergessen!

Zeitwert des Geldes, Time value of money
Beispiel

Die 100€ könntest du ja auf der Bank anlegen und später anderweitig investieren. Gehen wir einmal davon aus, dass der Zinssatz auf 12% festgelegt ist. Dann kannst du den Wert der 100 € in drei Jahren ganz einfach durch aufzinsen bestimmen:

100\ast{(1+0,12)}^3=140,50

Der Wert in 3 Jahren beträgt also 100€ aufgezinst mit 1 plus dem Zinssatz hoch 3, also ungefähr 140,50€. Wie du siehst, ist es unter der Berücksichtigung des Zeitwerts also besser die 100€ heute zu nehmen! Du würdest dich folglich sofort von deiner Oma beschenken lassen.

Zeitwert des Geldes, Time value of money
Berechnung des Geldwerts in 3 Jahren

Es kommt also auf den Wert der Rendite an, die du erzielen könntest. Wäre die Rendite nicht 12% sondern in unserem Beispiel nun 6% wäre der Wert der 100€ in drei Jahren stattdessen:

100\ast\left(1+0,06\right)^3=106

Die Geldanlage wäre folglich unrentabel für dich: der Wert der 100€ in drei Jahren ist ja wegen der niedrigen Rendite nun niedriger als der Wert des Handys, also 106€ verglichen mit 120€. Du würdest dich also in diesem Fall für das Handy entscheiden und dich erst in drei Jahren von deiner Oma beschenken lassen.

Der Zeitwert des Geldes stellt die Grundlage beinahe alle Finanzgeschäfte dar. Er spielt sowohl beim Handel mit Aktien, als auch beim Warenhandel eine Rolle und bietet damit die Basis für das gesamte moderne Finanzwesen.

Jetzt weißt du, was der Zeitwert des Geldes aussagt und kannst ihn für einen bestimmten Zeitraum zu einem festgelegten Zinssatz selbst berechnen!


Andere Nutzer halten diese Inhalte aus dem Bereich „Investition & Finanzierung“ für besonders klausurrelevant

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.