Organische Chemie
Organische Stoffgruppen II
 – Video
Video anzeigen

Magnesiumoxid ist ein Salz. Weitere Eigenschaften, wofür du es verwendest und wie du es herstellst, erfährst du in diesem Beitrag. %Hier geht's zum Video!

Was ist Magnesiumoxid?

Magnesiumoxid (früher auch Magnesia, engl. magnesium oxide) ist ein weißes Pulver. Du kannst es als Salz bezeichnen, da es aus zwei verschiedenen Ionen aufgebaut ist. Konkret handelt es sich dabei um positiv geladene Magnesium-Ionen%Magnesiumionen Mg2+ und negativ geladene Sauerstoff-Ionen%Sauerstoffionen O2-. Daher lautet die Magnesiumoxid-Formel MgO.

Du findest die Verbindung in der Natur im vulkanischen Mineral Periklas. In der Industrie dient sie als feuerfestes Material unter anderem zur Herstellung von Bügeleisen oder Herdplatten.

Magnesiumoxid Eigenschaften

Wir haben dir einige physikalische und chemische Eigenschaften von Magnesiumoxid zusammengestellt:

  • Molare Masse: Die molare Masse von MgO  beträgt 40,304 g/mol.
  • Dichte : Die Verbindung hat eine Dichte von 3,58 g/cm3.
  • Schmelzpunkt: Bei 2800°C schmilzt das Salz.
  • Siedepunkt: MgO siedet bei 3600°C.
  • Aussehen: Magnesiumoxid ist ein weißes Pulver.
  • Löslichkeit: Es ist unlöslich in Wasser.
  • Besonderheiten: Zwischen 1700-2000°C bildet sich das sogenannte Sintermagnesia. Oberhalb einer Temperatur von 2800°C entsteht Schmelzmagnesia. Sowohl Sinter- als auch Schmelzmagnesia reagieren kaum noch mit Wasser. 

Reaktionsgleichungen von Magnesiumoxid

Zwar löst sich die Verbindung nicht in Wasser, dennoch kann sie mit Wasser reagieren. Dabei entsteht Magnesiumhydroxid (Mg(OH)2):

    \[\ce{MgO + H2O -> Mg(OH)2}\]

In Säuren hingegen löst sich MgO sehr gut. Dabei werden Salze gebildet. So entstehen bei der Reaktion von Magnesiumoxid mit Salzsäure (HCl) Magnesiumchlorid (MgCl2) und Wasser (H2O):

    \[\ce{MgO + 2 HCl -> MgCl2 + H2O}\]

Magnesiumoxid Verwendung

Im Folgenden haben wir dir einige Beispiele aufgelistet, wofür MgO in der Industrie verwendet wird:

  • Lebensmittelindustrie: Hier dient die Verbindung als Säureregulator (hält pH-Wert konstant), Trennmittel oder Lebensmittelzusatzstoff
  • Medizin: In dem Bereich wird das Salz für verschiedene Dinge genutzt — beispielsweise als Mittel gegen Magenbrennen, Abführmittel bei Verstopfungen und zur Vorbeugung und Behandlung eines Magnesiummangels.  
  • Synthesestoff: Mithilfe von Sintermagnesia können z.B. feuerfeste Materialien wie Bügeleisen oder Kochplatten hergestellt werden. Außerdem dient Magnesiumoxid zur Gewinnung von Glas
  • Tafelkreide: In der Schule wird die Verbindung in Form von Tafelkreide verwendet. Achtung: Das weiße Pulver, das beim Klettern oder Turnen verwendet wird, ist kein Magnesiumoxid, sondern ein Magnesiumcarbonat (MgCO3).
  • Trinkwasseraufbereitung: Hier befindet sich die Verbindung in bestimmten Filtern, die die Säuren im Wasser neutralisieren.
MgO, Was ist Magnesiumoxid, magnesium oxide, Magnesia, MgO Chemie
direkt ins Video springen
Magnesiumoxid Verwendung

%@animation: bitte wieder ein Verwendungsbild; Vorschlag: Lebensmittel, Medikamentendose, Bügeleisen und Kreide; Beschriftung: Magnesiumoxid Verwendung Beispiele; Alt.Text: MgO, Was ist Magnesiumoxid, magnesium oxide, Magnesia, MgO Chemie

Magnesiumoxid Herstellung

Du kannst das Salz auf unterschiedliche Arten gewinnen. Im Labor erhältst du MgO, indem du Magnesium in Form von Bändern oder Pulver an der Luft verbrennen lässt:

    \[\ce{2 Mg + O2 -> 2 MgO}\]

MgO, Was ist Magnesiumoxid, magnesium oxide, Magnesia, MgO Chemie
direkt ins Video springen
Herstellung Magnesiumoxid

%<img class="alignnone size-medium wp-image-180601" src="https://blog.studyflix.de/wp-content/uploads/2021/07/Mg-verbrennt-137x300.png" alt="" width="137" height="300" /><img class="alignnone size-full wp-image-180603" src="https://blog.studyflix.de/wp-content/uploads/2021/07/MgO.png" alt="" width="240" height="279" /> %Beschriftung: Herstellung Magnesiumoxid %Alt.Text: MgO, Was ist Magnesiumoxid, magnesium oxide, Magnesia, MgO Chemie %@animation: bitte die beiden Bilder als eins und das linke beschriften mit Magnesiumband und das rechte dann mit Magnesiumoxid

Erhitzt du Magnesiumhydroxid (Mg(OH)2) an der Luft oder einer anderen sauerstoffhaltigen Umgebung, kannst du auch das Salz herstellen (Kalzinierung):

    \[\ce{Mg(OH)2 -> MgO + H2O}\]

Eine dritte Option zur Gewinnung der Verbindung ist die Reaktion von Ethanoldampf (C2H5OH) mit Magnesium. Neben Magnesiumoxid entsteht dabei noch das Alkan Ethan (C2H6):

    \[\ce{C2H5OH + Mg -> MgO + C2H6}\]

%Ethanol kann noch viele weitere Reaktionen eingehen. Welche das sind und warum der Alkohol für dich gefährlich werden kann, erfährst du im nächsten Video. Bis gleich!%Thumbnail Ethanol

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.