Marketing

Vertriebsmarketing

Du möchtest mehr über das Vertriebsmarketing erfahren? Wir liefern dir die Definition sowie die Ziele davon und erklären, wie die Unternehmensbereiche Vertrieb und Marketing zusammenhängen.

Du möchtest das Thema noch schneller verstehen? Dann schau dir direkt unser Video an.

Inhaltsübersicht

Vertriebsmarketing einfach erklärt 

Der Begriff Vertriebsmarketing bezeichnet die Schnittstelle zwischen Vertrieb und Marketing in einem Unternehmen. Ein abteilungsübergreifender Austausch soll eine Kombination aus beiden Kompetenzen möglich machen.
Um zu verstehen, in wie weit sich die zwei Bereiche gegenseitig ergänzen können, schauen wir uns zunächst die Definitionen von Marketing und Vertrieb an.

Die Grundidee des Marketings ist die Ausrichtung des Unternehmens an den Bedürfnissen der Konsumenten. In diesem Zusammenhang stehen alle Aktivitäten, die den Absatz von Produkten fördern – also zum Beispiel die Betreuung von Kunden, Werbemaßnahmen und speziell auch die Beobachtung des Marktes generell.

Ein noch genaueres Kundenbild hat der Vertrieb. Er kümmert sich darum, dass das Produkt auch zum Verbraucher kommt. Der Verkauf der Waren und eine konstante Beziehung zum Kunden stellen dabei das Hauptziel dar.

 

Vertriebsmarketing Marketing Vertrieb Definition
direkt ins Video springen
Vertriebsmarketing einfach erklärt

Du merkst schon, der Vertrieb ist besonders nahe am Konsumenten, während das Marketing nahe am Markt orientiert ist. Deswegen ergänzen sie sich auch so gut. Durch die Vereinigung dieser beiden Fachbereiche soll der Kontakt zu den Verbrauchern und die Neukundengewinnung verstärkt und optimiert werden. Das Ziel ist die Generierung von Umsätzen und Gewinnen. Das gesamte Marktpotenzial soll dabei voll ausgeschöpft werden.

Vertriebsmarketing Ziele 

Welche weiteren Ziele das Vertriebsmarketing neben höheren Absatzzahlen verfolgt, siehst du jetzt.

  • Zum einen spielt die Optimierung der Zielgruppen- und Kundenkommunikation eine wichtige Rolle. Dazu zählt die Ausrichtung der Marketingaktivitäten auf die Bedürfnisse der Konsumenten durch die gezielte Ermittlung von Präferenzen. Der Schlüsselfaktor hier sind langfristige Kundenbeziehungen.
  • Ein weiteres Ziel ist die Optimierung der Instrumente für ein effektives Vertriebsmarketing. Das bedeutet zum einen, dass man in der Lage ist sich vom Wettbewerb abzugrenzen, und zum anderen, dass abteilungsübergreifende Strategien eine strukturierte Marktbearbeitung ermöglichen. Das Vertriebsmarketing schafft hier eine Bündelung von Wissen und Informationen über den Markt und seine Zielgruppen.
  • Außerdem sollen Werbestreuverluste minimiert werden. Damit ist eine gezieltere Verbreitung von Werbematerial an die jeweiligen Zielgruppen gemeint, um Zusatzkosten zu vermeiden.
Vertriebsmarketing, Zusammenschluss Marketing Vertrieb
direkt ins Video springen
Vertriebsmarketing Ziele

Vetriebsmarketing Zusammenfassung 

Es wird klar, dass Vertrieb und Marketing nicht gegeneinander, sondern eng miteinander arbeiten sollten. Dadurch liefern sie die effektivste Lösung für den Markterfolg. Nur so können neue Potenziale in Bezug auf Absatzziele ausgeschöpft werden. Anspruchsvolle Kunden hinsichtlich Qualität und Preis der Produkte, sowie eine wachsende Anzahl möglicher Absatzkanäle erschweren die Arbeit der Unternehmen. Ein Zusammenschluss von Marketing und Vertrieb sollte in Zukunft also in Erwägung gezogen werden. Ob eine Trennung der Bereiche überhaupt Sinn macht, hängt jedoch von der Aufbauorganisation jedes Unternehmens ab .


Andere Nutzer halten diese Inhalte aus dem Bereich „Marketing“ für besonders klausurrelevant

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.