Wenn du in deinem Beruf viel Zeit mit Tieren verbringen möchtest, wirst du hier sicherlich fündig! In unserem Beitrag und im Video zeigen wir dir die Top Ausbildungsberufe mit Tieren

Beliebteste Berufe mit Tieren

Du hast ein Herz für Tiere und möchtest dich am liebsten rund um die Uhr um sie kümmern? Dann bist du hier genau richtig! In unserer Übersicht findest du garantiert deinen Traumberuf:

Tierpfleger
Ausbildungsgehalt
1040 – 1140 € / Monat
Tiermedizinischer Fachangestellter
Ausbildungsgehalt
700 – 800 € / Monat
Pferdewirt
Ausbildungsgehalt
800 – 900 € / Monat
Landwirt
Ausbildungsgehalt
800 – 900 € / Monat
Einzelhandelskaufmann
Ausbildungsgehalt
850 – 1050 € / Monat

Schauen wir uns die Hauptaufgaben dieser Berufe mit Tieren noch einmal genauer an:

  • Tierpfleger/in : Von kleinen Nagern über Reptilien bis hin zu Großkatzen– Als Tierpfleger sorgst du in Zoos, Tierheimen, Tierpensionen oder auch Forschungseinrichtungen für das Wohlergehen deiner tierischen Kollegen, indem du ihnen Aufmerksamkeit schenkst und sie bestens versorgst.
     
  • Tiermedizinische/r Fachangestellte/r : Du bist mit deinem medizinischen Fachwissen Ansprechpartner Nummer 1 in der Tierarztpraxis, in der Tierklinik oder im Tierheim. Du unterstützt Tierärzte, wenn es um Impfungen, Operationen und die Versorgung kranker und verletzter Tiere geht.
     
  • Pferdewirt/in : Du bist ein echter Pferdenarr? Mit deinem Expertenwissen und deiner Begeisterung rund um das Pferd bist du für die Pflege, die Zucht und das richtige Reit-Training verantwortlich. Auch Reitwettbewerbe und Pferdemessen gehören zu deinem Beruf dazu! 
     
  • Landwirt/in : Mit deinem eigenen Bauernhof oder Agrarbetrieb sorgst du für das Wohlergehen von Mensch und Tier. Denn du baust verschiedene Nutzpflanzen wie Getreide und Gemüse an und produzierst tierische Produkte wie Eier, Milch und Fleisch.
     
  • Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel : Was hat denn der Einzelhandel mit Tieren zu tun? Ganz einfach! Du kannst dich auf den Tier- und Zoofachhandel spezialisieren. Als Fachverkäufer berätst du Haustierbesitzer in Sachen Futter, Pflege und artgerechte Haltung.

Voraussetzungen – Berufe mit Tieren

Schon als Kind träumten viele von uns davon, später einmal mit Tieren zu arbeiten. Machst du eine Ausbildung in diese Richtung, solltest du dir auch über die große Verantwortung bewusst sein!  Denn in deinem Arbeitsalltag fütterst und streichelst du nicht etwa den ganzen Tag Tiere, sondern bist auch Experte für Arzneimittel und schützt tagtäglich das Leben deiner vierbeinigen Freunde. Egal wie klein oder groß, wie zahm oder wild dein Patient ist, du solltest den perfekten Handgriff für jedes Tier parat haben. 

Mache den Test, ob du das Zeug für einen Ausbildungsberuf mit Tieren hast:

Du hast ein oder mehrere Haustiere?
Du bist begeistert von Tieren aller Art?
Artenschutz und eine artgerechte Haltung von Tieren liegen dir am Herzen?
✅ Bio zählt zu deinen Lieblingsfächern?
Du hast ein großes Einfühlungsvermögen?

Wenn du diese Fragen mit „Ja“ beantworten kannst, scheinst du dich bestens für Berufe mit Tieren zu eignen.

Weitere Berufe mit Tieren

Dein Tierwissen reicht von A wie Ameise bis Z wie Zebra. Ob mit Fell, Flossen oder Federn — dank deiner Ausbildung kennst du nicht nur in Sachen artgerechter Tierhaltung und –pflege aus, sondern kennst dich auch mit den wirtschaftlichen Vorteilen der Nutztierhaltung aus. 

Bei deiner Berufswahl solltest du dir also zu aller erst überlegen, wie dein Arbeitsalltag mit Tieren aussehen soll. Möchtest du…

  • 🦜Haus– und Zootiere (medizinisch) versorgen?
  • 🔎die Tierwelt erforschen
  • 🐄 Nutztiere halten und einen wirtschaftlichen Betrieb leiten? 

Du hast die Wahl! Um deine Entscheidung zu erleichtern, stellen wir dir jetzt weitere, spannende Berufe mit Tieren vor!

Haus- und Wildtierhaltung

In folgenden Berufen sind deine Hauptaufgaben die Versorgung oder die wissenschaftliche Erforschung von Haus- und Wildtieren

  • Tierheilpraktiker/in: Du wendest entweder zu Hause bei deinen Kunden oder auch in deiner eigenen Praxis homöopathische und pflanzliche Mittel an Tieren an, um Krankheiten zu behandeln oder sie vorzubeugen. 

  • Hippotherapeut/in: Du steigerst in deinem Arbeitsalltag die körperliche Fitness, das Selbstvertrauen und die Motivation von Menschen mit Behinderung, indem du Krankengymnastik und Seelentherapie mithilfe von Pferden betreibst. 

  • Hundefriseur/in: Als Hundefriseur trägst du viel Verantwortung, da ein Hundehaarschnitt nicht nur für einen tollen Look sorgt, sondern die Vierbeiner auch vor Wind, Wetter, Sonne, Parasiten und anderen Umwelteinflüssen schützen soll. 

Nutztierhaltung 

Bei diesen Jobs mit Tieren beschäftigst du dich aus  wirtschaftlichen Gründen mit Nutztieren, die zur Nahrungsversorgung oder als Rohstoffquelle gehalten werden: 

  • Tierwirt/in: Zu deinen Hauptaufgaben gehören neben dem Verkaufen der tierischen Erzeugnisse das Füttern, Ställe ausmisten und die Pflege von Kühen, Schweinen und Hühnern. 

  • Fischwirt/in: Du züchtest und fängst Fische, Krebse und Muscheln in Teichanlagen, Tanks oder natürlichen Gewässern und verkaufst sie anschließend an deine Kunden weiter.

  • Forstwirt/in: Zu deinen wichtigsten Aufgaben gehört die Pflege von Wäldern und das fachgerechte Absägen der Bäume, ohne dass dabei Schaden für Mensch oder Baum entsteht. 

Gut bezahlte Berufe mit Tieren

Wie steht es um dein Gehalt, wenn du deine Leidenschaft zum Beruf zu machst? Kein Grund zur Sorge! In der Tierbranche kannst du dich später auf ein hohes Gehalt freuen.

In der Tabelle findest du die Top 5 der gut bezahlten Berufe mit Tieren:%Grafik: Gehalt nach Weiterbildung, Weiterbildung, <strong>Alttext</strong>:<span style="color: #ff00ff; font-size: inherit;"> Berufe mit Hauptschulabschluss, Ausbildung mit Hauptschulabschluss, Ausbildungsberufe mit Hauptschulabschluss, Beruf mit Hauptschulabschluss, Gut bezahlte Berufe mit Hauptschulabschluss, Berufe mit Hauptschulabschluss Liste, Welche Ausbildung mit Hauptschulabschluss, Welche Berufe kann man mit Hauptschulabschluss machen, Welche Berufe kann man mit einem Hauptschulabschluss machen, Welche Berufe mit Hauptschulabschluss, Bestbezahlte Berufe mit Hauptschulabschluss, Ausbildungen mit Hauptschulabschluss, Ausbildungen mit Hauptschulabschluss 2021</span></span><span style="color: #ff00ff;"><span style="color: #ff00ff; font-size: inherit;">

Beruf Durchschnittlicher Lohn (brutto im Monat) Expertengehalt 
Tierwirt/in – Rinderhaltung  1.970 € 2.250 €
Tiermedizinische/r Fachangestellte/r 2.060 € 2.430 €
Pferdewirt/in – Pferderennen 2.100 € 2.680 €
Schädlingsbekämpfer/in 2.960 € 3.470 €
Tierarzt/-ärztin 4.080 € 5.650 €

Berufe mit Tieren für Quereinsteiger

Viele Berufe mit Tieren kommen auch für dich als Quereinsteiger infrage! Das bedeutet, dass du in kurzer Zeit deine Branche wechseln kannst ohne dabei eine extra Ausbildung machen zu müssen: 

  • Hundetrainer/in: Indem du deine eigene Hundeschule eröffnest oder dich als mobiler Hundetrainer selbständig machst, kannst du durch dein Fachwissen in Sachen Hundeerziehung das harmonische Zusammenleben von Mensch und Tier fördern. 

  • Tierfotograf/in : In der Regel hast du Menschen vor der Linse, aber du kannst dich auch auf Tierfotografie spezialisieren und deine vierbeinigen Kollegen beim Spielen oder beim Training durch dein technisches Verständnis gekonnt in Szene setzen. 

  • Tierheilpraktiker/in: Wenn du bereits Vorkenntnisse in der Heilpraxis hast, ist das für deinen Berufsalltag von Vorteil. Denn du untersuchst Klein- wie auch Großtiere mithilfe von alternativen Heilmethoden und pflanzlichen Arzneimitteln auf Krankheiten. 

  • Tiersitter/in: Hund, Katze, Meerschweinchen, Papagei & Co — neben Fütterung, Pflege und ausgiebigen Spaziergängen gehören auch Besuche beim Tierarzt zu deinem Aufgabenbereich als Tiersitter.

Berufe mit Tieren Studium

Du hast ein Abitur in der Tasche und möchtest dich lieber theoretisch und naturwissenschaftlich mit der Tierwelt auseinandersetzen, dann kommen folgende Studiengänge für dich infrage:

Studiengang Inhalte
Tierwissenschaften
(6-9 Semester)
  • Natur- sowie tierwissenschaftliche Grundlagen zu Ernährung, Züchtung und Tierhaltung
  • GrundlagenfächerMathe, Betriebswirtschaft, Biologie, Marketing und Recht 
Tiermedizin 
(11 Semester)

Der theoretische Abschnitt besteht aus zwei Teilen: 

  • Naturwissenschaften: Physik, Chemie, Zoologie und Botanik
  • Anatomie & Physiologie: Anatomie, Histologie und Embryologie, Physiologie, Biochemie, Tierzucht und Genetik

Der Praxisteil besteht aus sechs Praktika in der Landwirtschaft, im öffentlichen Veterinärwesen, in der Hygienekontrolle und Lebensmittelüberwachung, in der Schlachttier- und Fleischuntersuchung und zwei Praktika in der Heilpraxis. 

Agrarmanagement
(6 Semester)
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen für Landwirtschaft
  • Pflanzenbau, Pflanzenschutz und Agrarökologie
  • Wirtschaftsmathematik
  • Bodenkunde und Pflanzenernährung
  • Agrar- und Umweltpolitik
  • Produktionsökonomie der Landwirtschaft
Biologie
(6 Semester)
  • Tierphysiologie
  • Systematik und spezielle Morphologie der Tiere
  • Ökologie der Tiere
  • Biologie und Technologie der Mikroorganismen
  • Mikrobielle Ökologie
  • Bau der Organismen
  • Zellbiologie

Du träumst davon, dich sozial für andere zu engagieren, möchtest aber lieber mehr mit Menschen als mit Tieren zu tun haben? Dann schaue dir unbedingt unseren Beitrag zu sozialen Berufen an! 

Zum Video: Soziale Berufe
Zum Video: Soziale Berufe

Berufe mit Tieren Studium

Du hast ein Abitur in der Tasche und möchtest dich lieber theoretisch und naturwissenschaftlich mit der Tierwelt auseinandersetzen, dann kommen folgende Studiengänge für dich infrage:

Studiengang Inhalte
Tierwissenschaften
(6-9 Semester)
  • Natur- sowie tierwissenschaftliche Grundlagen zu Ernährung, Züchtung und Tierhaltung
  • GrundlagenfächerMathe, Betriebswirtschaft, Biologie, Marketing und Recht 
Tiermedizin 
(11 Semester)

Der theoretische Abschnitt besteht aus zwei Teilen: 

  • Naturwissenschaften: Physik, Chemie, Zoologie und Botanik
  • Anatomie & Physiologie: Anatomie, Histologie und Embryologie, Physiologie, Biochemie, Tierzucht und Genetik

Der Praxisteil besteht aus sechs Praktika in der Landwirtschaft, im öffentlichen Veterinärwesen, in der Hygienekontrolle und Lebensmittelüberwachung, in der Schlachttier- und Fleischuntersuchung und zwei Praktika in der Heilpraxis. 

Agrarmanagement
(6 Semester)
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen für Landwirtschaft
  • Pflanzenbau, Pflanzenschutz und Agrarökologie
  • Wirtschaftsmathematik
  • Bodenkunde und Pflanzenernährung
  • Agrar- und Umweltpolitik
  • Produktionsökonomie der Landwirtschaft
Biologie
(6 Semester)
  • Tierphysiologie
  • Systematik und spezielle Morphologie der Tiere
  • Ökologie der Tiere
  • Biologie und Technologie der Mikroorganismen
  • Mikrobielle Ökologie
  • Bau der Organismen
  • Zellbiologie

Du träumst davon, dich sozial für andere zu engagieren, möchtest aber lieber mehr mit Menschen als mit Tieren zu tun haben? Dann schaue dir unbedingt unseren Beitrag zu sozialen Berufen an! 

Zum Video: Soziale Berufe
Zum Video: Soziale Berufe

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.