Botanik
Pflanze Aufbau
 – Video
Blattaufbau Kutikula
Wichtige Inhalte in diesem Video

Die Kutikula (Cuticula) ist eine Wachsschicht, die du auf den Blättern von Pflanzen finden kannst. Was ihre Funktion ist, erfährst du in diesem Beitrag. Eine kurze Erklärung geben wir dir auch in unserem Video !

Kutikula einfach erklärt

Die Kutikula (Cuticula) beschreibt in der Botanik, also der Wissenschaft der Pflanzen, die äußerste Schicht der Blätter. Du kannst sie sowohl auf der Ober- als auch auf der Unterseite von Blättern finden.

Es handelt sich bei der Kutikula um eine Wachsschicht, welche das Verdunsten von Wasser einschränkt. Das bedeutet, dass die Pflanze durch sie vor übermäßigem Wasserverlust geschützt wird. Zusätzlich bietet die Kutikula den Pflanzenzellen Halt, da sie das Gewebe stabilisiert.

Aufbau

Die Kutikula (Cuticula) ist eine wasserundurchlässige Schicht. Sie liegt auf der Epidermis (Abschlussgewebe) auf und umschließt die Ober- und Unterseite der Blätter . Das kannst du gut an einem Blattquerschnitt sehen.

kutikula, Cuticula, blattaufbau, blattquerschnitt, epidermis, stomata, wachsschicht
direkt ins Video springen
Lage der Kutikula

Die Cuticula besteht unter anderem aus Pflanzenwachs. In sehr heißen und trockenen Gebieten haben die Pflanzen zusätzlich eine Cutin-Schicht. Cutin kannst du dir als eine polyesterartige Substanz vorstellen. Das Cutin findest du dann entweder in die Wachsschicht eingebettet oder auf ihr aufliegend. Es schützt die Pflanze zusätzlich vor Wasserverlust. 

Lotuseffekt

Die Kutikula wächst mit der Pflanze, wird also nicht ständig abgestoßen und neu gebildet. Wächst die Kutikula allerdings schneller als die untere Schicht (Epidermis) kannst du eine Cuticularfältelung beobachten. Das bedeutet, dass die Kutikula anfängt sich in regelmäßigen Mustern zu falten.

kutikula, Cuticula, Blattaufbau, cuticularfältelung
direkt ins Video springen
Cuticularfältelung

Durch die Falten, wird die Oberfläche des Blattes schwer benetzbar. Das heißt, dass sich das Wasser nicht so gut ausbreiten und am Blatt festhalten kann. Die Wassertropfen perlen dann einfach wieder ab und nehmen sogar Fremdkörper wie Viren, Bakterien oder Pilzsporen mit. Der Lotuseffekt dient einigen Pflanzen also sogar als Verteidigungsmechanismus.

kutikula, Cuticula, cuticularfältelung, lotuseffekt, epidermis
direkt ins Video springen
Lotuseffekt

Kutikula Funktion

Die Kutikula (Cuticula) bei Pflanzen hat ganz unterschiedliche Funktionen. Die Hauptfunktion ist hierbei der Transpirationsschutz . Das bedeutet, dass die Kutikula die Pflanze vor unkontrolliertem Verdunsten von Wasser, also Wasserverlust, schützt. Die Abgabe von Wasser kann dann kontrolliert über die Stomata , also die Spaltöffnungen an der Unterseite der Blätter, stattfinden. Auch der Gasaustausch von Sauerstoff und Kohlenstoffdioxid findet fast ausschließlich über die Stomata statt.

Weitere Funktionen der Kutikula sind die Stabilisierung des Gewebes und der Schutz vor Fremdkörpern, wie beispielsweise Bakterien  oder Pilzsporen.

Kutikula bei weiteren Organismen

Den Begriff Kutikula (auch Cuticula) findest du aber nicht nur in der Botanik, also bei Pflanzen. Auch beispielsweise bei Pilzen, Tieren und uns Menschen begegnest du dem Begriff. Im Tierreich findest du Kutikulas bei Insekten und auch in Vogeleiern. Wir Menschen haben zum Beispiel um unsere Haare herum eine Haarkutikula. Auch unsere Nagelhaut wird als Cuticula bezeichnet. Hier sind die Cuticulas allerdings aus anderen Bestandteilen zusammengesetzt und haben teilweise andere oder zusätzliche Funktionen. 

Bei Insekten besteht die Cuticula beispielsweise zu einem großen Teil aus Chitin (Mehrfachzucker ) und bildet ihr Außenskelett (Exoskelett). Eine Funktion der Cuticula von Insekten ist, die Tiere vor äußeren Einflüssen und Feinden zu schützen. Um mehr über den Körperbau von Insekten und auch anderen wirbellosen Tieren zu erfahren, schau dir unser Video dazu an!

Zum Video: Wirbellose Tiere
Zum Video: Wirbellose Tiere

 

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.