Grammatik Englisch

Das Simple Past und auch das Present Perfect sind Zeitformen der Vergangenheit in Englisch. Wie sie sich unterscheiden und wie du sie auseinanderhältst, erfährst du in unserem direkten Vergleich.

Oder du schaust dir ganz entspannt unser Video an!

Inhaltsübersicht

Simple Past – Present Perfect: Bildung 

  Simple Past Present Perfect
regelmäßige Verben Infinitiv + -ed:
I walked to school.
has/have + Infinitiv + -ed:
 I have walked to school.
unregelmäßige Verben eigene Form:
She ate the last apple.
has/have + Past Participle:
She has eaten the last apple.

Simple Past – Present Perfect: Verwendung 

Das Simple Past bezieht sich nur auf die Vergangenheit. Das Present Perfect aber beschreibt vergangene Handlungen, die bedeutsam für die Gegenwart sind. So stellt es eine Verbindung von Vergangenheit und Gegenwart her.

Simple Past  Present Perfect 
abgeschlossene, vergangene Handlungen: 
I met Tina yesterday.
z. B. als Ursache und Ergebnis: 
I can′t call him, because I have lost my phone!
aufeinanderfolgende Handlungen in der Vergangenheit:
I cleaned the kitchen and then I started cooking.
z. B. als Neuigkeiten:
Have you heard? They have opened their shop!
Handlungen, die eine andere, andauernde Handlung unterbrechen; zusammen mit dem Past Progressive (was/were + Infinitiv + -ing):
We were playing a game when the phone rang
z. B. als eine bis jetzt wiederholte Handlung: 
I have told her again and again, but she wouldn′t listen.
  Zustand, der in der Vergangenheit begann und bis jetzt andauert:
We have been friends ever since I can remember!

Simple Past – Present Perfect: Signalwörter 

Simple Past  Present Perfect
yesterday
last week 
last year
a month ago
on 12 April 2017
in May
in 2019
up until now
yet
so far
since
for
ever
recently
lately
already
never

Gemeinsame Besonderheiten

  Simple Past Present Perfect
1. Wenn ein Verb auf -e endet, wird statt -ed nur das -d angehängt: love – loved,
dance – danced
 
love – has/have loved,
dance – has/have danced
2. Einzelne Endkonsonanten nach einem kurzen Vokal werden verdoppelt: stop – stopped,
travel – travelled
stop – has/have stopped,
travel – has/have travelled
3. Wenn ein Verb auf einen Konsonanten + -y endet, wird daraus meist ein -i: worry – worried,
tidy up – tidied up
worry – has/have worried,
tidy up – has/have tidied up

Wichtig: Anders als beim Simple Past gibt es beim Present Perfect im täglichen Sprachgebrauch auch Kurzformen. Dabei kürzt du das Hilfsverb to have: I′ve heard statt I have heard oder She′s left statt She has left.

Fragen 

Simple Past Present Perfect 
Did I ask for your opinion? Have I ever been to Iceland?
Did she tell you about her plans? Has she seen the new Spiderman movie?
Did we buy milk? Have we talked about your next test?

Verneinungen

Simple Past Present Perfect
I did not ask for your opinion. I have not been to Iceland.
She did not tell me about her plans. She has not seen the new Spiderman movie.
We did not buy milk. We have not talked about our next test.

Wenn du diese Unterschiede beachtest, kannst du Simple Past und Present Perfect also gut auseinanderhalten. So einfach ist es auch beim Simple Present und Present Progressive ! Schau’s dir an! %Verweis Thumbnail Simple Present vs. Present Progressive

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.