Job-Check: Veranstaltungskauffrau
Grundlagen für diese Ausbildung
Organisationstalent
Kommunikationsstärke
Teamfähigkeit
Ausbildungs- & Einstiegsgehalt
1. Jahr
2. Jahr
3. Jahr
Einstieg
815 €
950 €
1.070 €
1.700 €
Karrierechancen & Zukunft
sehr gut mehr erfahren

Von Konzerten bis zu Kunstausstellungen — als Veranstaltungskauffrau planst du die schönsten Events. Welche Aufgaben du erledigst, wie viel du verdienst und ob die Ausbildung zu dir passt, erfährst du hier%und in unserem Video und in unserem Video !

Was machst du als Veranstaltungskauffrau/mann?

Als Veranstaltungskauffrau oder Veranstaltungskaufmann betreust du ein Event von A bis Z. Dafür organisierst du alles, regelst die Kosten, sowie die rechtlichen Bestimmungen und sorgst so für einen reibungslosen Ablauf.

Veranstaltungskauffrau, Veranstaltungskaufmann, Veranstaltungskauffrau Ausbildung, Ausbildung Veranstaltungskauffrau, Veranstaltungskauffrau Ausbildung 2015, Ausbildung Veranstaltungskauffrau 2015, Ausbildung Veranstaltungskauffrau Berlin
direkt ins Video springen
Deine wichtigsten Aufgaben

Die wichtigsten Aufgaben einer Veranstaltungskauffrau siehst du hier:

  • Organisation der Veranstaltung: Vor jedem Event erstellst du einen Ablaufplan. Dafür triffst du dich mit Kunden und entwickelst gemeinsam ein Konzept und einen Kostenplan. 

  • Durchführung: Am Tag des Events bist du vor Ort und sorgst dafür, dass alles glattgeht. Du hilfst bei den letzten Aufgaben aus. Außerdem bist du auf jeden Notfall vorbereitet.

  • Marketing: Damit auch viele Teilnehmer zu deinen Events kommen, rührst du kräftig die Werbetrommel. Dabei achtest du darauf, dass du immer die richtige Zielgruppe ansprichst.

Wie viel verdienst du als Veranstaltungskauffrau/mann?

Schon während deiner Ausbildung kannst du dein erstes Geld verdienen. Dein zukünftiges Gehalt unterscheidet sich je nach Branche, in der du arbeitest:

Jahr Hotel- und Gaststättengewerbe öffentlicher Dienst Veranstaltungswirtschaft
1 815 € 1.045 € 750 €
2 950 € 1.095 € 850 €
3 1.070 € 1.140 € 950 €

Direkt nach deiner Ausbildung erhältst du etwa 1.700 € monatlich. Mit einigen Jahren Berufserfahrung kannst du mit einem Durchschnittsgehalt von 3.000 € im Monat rechnen.

Veranstaltungskauffrau, Veranstaltungskaufmann, Veranstaltungskauffrau Ausbildung, Ausbildung Veranstaltungskauffrau, Veranstaltungskauffrau Gehalt, Veranstaltungskauffrau Ausbildung Gehalt
direkt ins Video springen
Ausbildungs- und Einstiegsgehalt

Als ausgebildete Veranstaltungskauffrau sind deine Jobchancen gut, da du nicht ersetzbar bist. Da es immer Events geben wird, brauchst du dir um deine Zukunft keine Sorgen zu machen.

Passt die Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau zu mir?

Du arbeitest gerne im Team? Spontanität ist dein zweiter Vorname? Du bist gerne auf Konzerten, Hochzeiten und Co? Dann scheint die Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau genau das Richtige für dich zu sein.

Mit unserem Selbst-Check kannst du schnell überprüfen, ob die Ausbildung zu dir passt:

✓ Genau dein Ding! ✗ Nichts für dich!
Auf andere Menschen zuzugehen fällt dir leicht. Du bleibst lieber auf der Couch, als irgendwo hinzugehen.

Du liebst es jeden Tag eine neue Aufgabe zu haben.

An unterschiedlichen Orten zu arbeiten überfordert dich.
In dir steckt ein Organisationstalent. Am Wochenende zu arbeiten ist für dich ein No-Go.

Wie stehen deine Karrierechancen?

Sehr gut! Denn du kannst nach deiner Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau verschiedene Weiterbildungen absolvieren. Dadurch erweiterst du deine Planungsskills und knüpfst neue Kontakte. Und das Beste: du bekommst eine Gehaltserhöhung%Abbildung: Karrierechancen; Alt-Text: Hauswirtschaft, Hauswirtschaft Ausbildung, Hauswirtschafterin Ausbildung, Ausbildung Hauswirtschaft, Hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Hauswirtschafterin Aufgaben, Hauswirtschafterin Umschulung, Hauswirtschaft Aufgaben, Hauswirtschaftslehre, Hauswirtschaftskraft Aufgaben, Ausbildung als Hauswirtschafterin, Meisterin Hauswirtschaft, Betriebswirtin Hauswirtschaft, Fachhauswirtschafter

Karrierechancen

Hier sind die Top 3 Weiterbildungsmöglichkeiten als Veranstaltungskauffrau:

Fachwirt/in – Veranstaltung
(3 – 4 Monate)

Als Fachwirtin übernimmst du mehr Verantwortung im Unternehmen und bist für die Aufgabenverteilung und Buchhaltung zuständig.
Ausbilder/in – Anerkannte Ausbildungsberufe 
(120 Stunden)
Im Lehrgang zur Ausbilderin lernst du alle Grundlagen, die du benötigst, um neue Azubis auszubilden und an den Berufsschulen zu unterrichten.
Studium – 
Eventmanagement
(3 Jahre)
Mit einem (Fach-)Abitur kannst du später auch studieren und Grundlagen in der Betriebswirtschaftslehre sowie im Management und Marketing erlernen.

Welche Voraussetzungen musst du erfüllen?

Für die Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau gibt es keinen vorgeschriebenen Schulabschluss. Die meisten Auszubildenden haben allerdings die Hochschulreife (Abitur).

Veranstaltungskauffrau, Veranstaltungskaufmann, Veranstaltungskauffrau Ausbildung, Ausbildung Veranstaltungskauffrau
direkt ins Video springen
Schulabschluss von Azubis

Außerdem solltest du Spaß an den folgenden Fächern mitbringen:

  • Deutsch: Für Angebote und Werbekampagnen solltest du gutes Deutsch können. So kannst du sowohl deine Kunden als auch die Besucher überzeugen.
  • Mathe: Du überwachst die Kosten und erstellst Rechnungen. Ein gutes Zahlenverständnis ist dabei von Vorteil.
  • Englisch: Damit du auch internationale Kunden betreuen kannst, unterhältst du dich mit ihnen auf Englisch.

Wo kannst du als Veranstaltungskauffrau/mann arbeiten?

Dir stehen als Veranstaltungskauffrau verschiedene Arbeitgeber zur Auswahl:

  • 🎤 Eventagenturen: Konzerte und Festivals sind dein Spezialgebiet.
  • ⚽ Unternehmen für Veranstaltungstechnik: Du organisierst Messen und größere Sportveranstaltungen.
  • 🎡 Kommunale Einrichtungen: Hier gehören vor allem Stadtfeste zu deinen Aufgaben.

Egal für welchen Betrieb du dich entscheidest – deine Arbeitsorte sind immer ähnlich:

🖥️ Büroräume Hier planst und organisierst du die Events.
🎭 Messehalle, Theaterräume oder Fernsehstudios Bei den Veranstaltungen vor Ort sorgst du dafür, dass alles reibungslos funktioniert.
🏞️ Draußen Open-Air-Veranstaltungen betreust du unter freiem Himmel. 

Wie sind deine Arbeitszeiten?

Als Veranstaltungskauffrau arbeitest du eine 40-Stunden-Woche. Das bedeutet, dass du an 5 Tagen die Woche etwa 8 Stunden arbeitest. Da Events oft abends oder am Wochenende stattfinden, solltest du flexibel sein.

Wie läuft deine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau ab?

Die 3-jährige Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau ist dual aufgebaut. Das bedeutet, dass du abwechselnd im Betrieb und in der Berufsschule bist.

Dort lernst du alles über die perfekte Planung einer Veranstaltung. Im Betrieb kannst du dein Wissen direkt in die Tat umsetzen.

Wenn du die Abschlussprüfung bestanden hast, darfst du dich staatlich anerkannte Veranstaltungskauffrau oder staatlich anerkannter Veranstaltungskaufmann nennen.

Was lernst du in deiner Ausbildung? 

Von A wie Ausbildungsmesse bis Z wie Zoo-Eröffnung – in deiner Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau lernst du, wie jedes Event ein Highlight wird.

Wir haben dir die wichtigsten Lerninhalte zusammengefasst:

Lehrjahr Berufsschule Betrieb
1 + 2
  • Worauf muss ich bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen achten?
  • Welche Werbestrategien kann ich verwenden?
  • Was sind die besten Dienstleister für mein Event?
  • Du hilfst bei der Planung von ersten, kleineren Veranstaltungen.
  • Für eine erfolgreiche Vermarktung deines Events erstellst du Plakate und Flyer.
  • Du erkundigst dich bei Catering- und Sicherheitsfirmen über ihre Preise.
  Zwischenprüfung
3
  • Wie setze ich die Wünsche meiner Kunden um?
  • Auf welche rechtlichen Rahmenbedingungen muss ich achten?
  • Welche Tricks kann ich nutzen, um im Budget zu bleiben?
  • Im Kundengespräch findest du heraus, wie das Event am Ende ablaufen soll.
  • Nach der Veranstaltung guckst du, was alles gut geklappt hat und wo du dich noch verbessern kannst.
  • Du schreibst Verträge und handelst die Grundlagen dafür aus.
  Abschlussprüfung

Du möchtest lieber Reisen, anstatt Veranstaltungen planen? Dann schau jetzt bei der Ausbildung zur Tourismuskauffrau vorbei! 

Hier geht es zu dem Video: Tourismuskaufmann/frau

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.