Du fragst dich, was der Megatrend New Work ist und warum die „neue Arbeit“ die perfekte Zukunftsperspektive für Unternehmen und Arbeitnehmer bietet? In diesem Artikel% und unserem Video erfährst du alles darüber.

mehr erfahren

New Work Definition

New Work (deutsch: Neue Arbeit) beschreibt den strukturellen Wandel in unserer Arbeitswelt, der sich durch die Digitalisierung und Globalisierung vollzieht. Der Begriff wurde Ende der 70er Jahre vom Sozialphilosoph Prof. Dr. Frithjof Bergmann eingeführt.%FS New Work

Das New Work Konzept kannst du dir als ein modernes Arbeitskonzept vorstellen. Es ist eine Reaktion auf den Wandel der Arbeitswelt und ermöglicht effiziente Zusammenarbeit und Vernetzung. Dabei setzt die neue Arbeit auf die Eigenverantwortlichkeit und persönliche Potentialentfaltung der Mitarbeiter. 

Warum New Work?

Das Leben wird heute nicht mehr nur in Arbeit und Freizeit getrennt. Vielmehr wird die Gesamtheit aller Tätigkeiten betrachtet. Deshalb haben heutzutage viele Menschen, vor allem die Generation Y , neue Ansprüche an einen Arbeitsplatz: Der lässt sich nicht mehr nur durch klassische Entscheidungskriterien wie Geld und Arbeitszeit motivieren, sondern durch Entfaltungsmöglichkeiten, Familienfreundlichkeit, Weiterentwicklung und Wertschätzung.

Genau das bieten New Work Konzepte und darum sind Unternehmen, die New Work verfolgen, beim Arbeitnehmer beliebt.

Um zukunftsfähig zu bleiben, sollten sich Unternehmen deshalb mit dem Thema New Work auseinandersetzen. Denn nur so finden und binden sie langfristig gute Mitarbeiter und können die Produktivität und Innovationskraft steigern.

Wie sieht New Work in Unternehmen aus?

Schon 63 Prozent aller Unternehmen betreiben Initiativen, um das New Work Konzept umzusetzen. Das bedeutet oft eine radikale Veränderung des Mindsets in der Firma. Denn Faktoren wie die Potentialentfaltung und Einbeziehung der Mitarbeiter, die Work-Life-Balance und flexible Arbeitsgestaltung werden immer wichtiger. Sie wurden früher als unwichtig eingeschätzt und daher nicht im Unternehmen umgesetzt.

Schau dir jetzt an, welche 7 Prinzipien bei New Work im Unternehmen eine entscheidende Rolle spielen:

  1. (Open) Innovation: Innovative Ideen werden aktiv gefördert und gefordert. Dabei wird auch die Außenwelt in den Innovationsprozess mit einbezogen und somit auch externes Wissen genutzt. 

  2. (Hierarchieübergreifende) Beteiligung: Alle Mitarbeiter sollen ihre Ideen einbringen und zu Projekten beitragen. Dabei entscheiden nicht Positionen oder Zugehörigkeiten darüber, ob man dabei sein darf, sondern Interesse und Fähigkeiten.

  3. Coopetition: Coopetition verbindet Cooperation und Competition miteinander. Darunter kannst du dir beispielsweise zwei Firmen vorstellen, die gemeinsam ein Produkt entwickeln (Kooperation), es aber getrennt unter jeweils eigenem Namen auf den Markt bringen (Konkurrenz).

  4. Sharing Culture & Community-Feeling: Wissen wird offen geteilt, da vernetztes und gemeinsames Arbeiten im New Work zentral sind.

  5. Mensch im Mittelpunkt: Es geht im New Work Konzept um die Potentialentfaltung und Selbstverwirklichung von jedem einzelnen Mitarbeiter.

  6. Work-Life-Balance: New Work soll ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Arbeit und Freizeit ermöglichen.

  7. Achtsamkeit und Gesundheit: Es wird auf die körperliche und psychische Gesundheit geachtet. Sie stehen auf einer Stufe mit Produktivität und Erfolg.

%Liebe Animation, bitte stellt diese Grafik nach und fügt sie ein. Die Kästchen außen rum sind die gefetteten Teile der Stichpunkte im Artikel <img class="alignnone  wp-image-343037" src="https://blog.studyflix.de/wp-content/uploads/2022/04/2022-04-05-300x169.png" alt="" width="515" height="290" /> Beschriftung: 7 Prinzipien des New Work Alt-Text: new work, new work definition, was ist new work, new work konzept, new work büro, new work beispiele, new work jobs, definition new work, megatrend new work, new work konzepte, new work life, new work praxisbeispiele, new work unternehmen, newwork, new worke, new wor, neues Arbeiten, neue Arbeitswelt Achtung: Die Umsetzung von New Work sieht dabei nicht in jeder Firma gleich aus. Denn jedes Unternehmen hat seine eigenen Bedürfnisse und Herausforderungen.

Ursachen für den Wandel des Verständnisses von Arbeit zu New Work sind Digitalisierung und Globalisierung, sowie die Werte der Freiheit und Selbstständigkeit. Sie erschaffen neue Möglichkeiten, Arbeit zu organisieren. Praktische Beispiele für die Umsetzung von New Work sind der 6-Stunden Tag, Remote Work und agiles Arbeiten .%FS NW Bsp.; NW Konzept; NW Praxisbsp.

Schau dir im Folgenden einmal an, wie New Work die Unternehmensstruktur und das Arbeiten für Mitarbeiter und Führungskräfte verändert.

New Work — Mitarbeiter

Die Rolle des Mitarbeiters wandelt sich! Der Arbeitnehmer ist beim Arbeiten 4.0 nicht nur ein Mittel, um Arbeit zu erledigen, sondern ist mit Leidenschaft dabei. Die Mitarbeiter sollen sich nämlich aktiv beteiligen und mit ihrer Hands-on-Mentalität das Unternehmen vorantreiben. Genau das ist das Ziel der New Work Konzepte. 

Außerdem stehen die Bedürfnisse der Arbeiter bei New Work im Zentrum. Werden sie erfüllt, profitiert auch das Unternehmen von der wachsenden Innovationskraft und Produktivität seiner Mitarbeiter.

Schau dir an, wie das erreicht werden kann:

  • Kommunikation: Vor der Einführung des New Work muss das Unternehmen die Mitarbeiter über die Ziele und die Vorteile des New Work informieren und Akzeptanz schaffen. Nur so können sich alle optimal auf das neue Arbeitskonzept vorbereiten.

  • moderne Technologie: Digitale Tools ermöglichen eine effiziente Zusammenarbeit aller Mitarbeiter. Das Unternehmen muss deshalb für eine geeignete IT-Infrastruktur sorgen und die Mitarbeiter mit Laptops, Tools und Programmen und z. B. für digitale Konferenzen ausstatten. Auch ein gut zugängliches und sicheres Firmennetzwerk muss installiert werden. Zusätzlich muss das Unternehmen Schulungen für Mitarbeiter zur Verfügung stellen. Die müssen ihrerseits gewillt sein, sich die entsprechenden IT-Kenntnisse aneignen.

  • Arbeitsrecht und Gesundheit der Mitarbeiter: Wird Home-Office eingeführt, so muss sich das Unternehmen an Regelungen und Voraussetzungen halten und dem Mitarbeiter Arbeitsmittel (z. B. Laptop) zur Verfügung stellen.

  • flexible Arbeitsgestaltung: Das Unternehmen gibt den Mitarbeitern Freiheiten. Praxisbeispiele für die Gestaltung des New Work sind smarte Bürokonzepte und auch Home-Office und das ortsunabhängige Remote Work

  • abteilungsübergreifendes Teamwork und agiles Projektmanagement: Die Verantwortung wird vom Management bis in die Arbeitsteams verteilt. Dabei berät das Management die Projektteams und die Teams übernehmen Verantwortung. Das führt dazu, dass flexibler gehandelt wird und die Mitarbeiter sich wertgeschätzt fühlen.

  • flache Hierarchien und angemessener Führungsstil: Beim New Work muss das Arbeiten frei nach den eigenen Bedürfnissen und Wünschen gestaltet werden können. Führungskräfte sind dabei motivierende Unterstützer und Mitarbeiter haben ein Mitspracherecht.

%Liebe Animation, bitte stellt diese Grafik nach. Danke! Die Punkte in den Kästen sind die Stichpunkte (gefettetes) aus dem Artikel :)<img class="alignnone  wp-image-343054" src="https://blog.studyflix.de/wp-content/uploads/2022/04/2022-04-05-2-300x169.png" alt="" width="515" height="290" /> Beschriftung: Mitarbeiter im New Work Alt-Text: new work, new work definition, was ist new work, new work konzept, new work büro, new work beispiele, new work jobs, definition new work, megatrend new work, new work konzepte, new work life, new work praxisbeispiele, new work unternehmen, newwork, new worke, new wor, neues Arbeiten, neue Arbeitswelt Da die Arbeitnehmer neue Vorstellungen vom Konzept „Arbeit“ haben, ist es nicht leicht für Unternehmen, langfristig angestellte Fachkräfte zu finden. Es herrscht also ein Fachkräftemangel. Deshalb sehen sich Unternehmen vor eine neue Herausforderung gestellt und müssen sich mit New Work auseinandersetzen, um sie erfolgreich zu überwinden und langfristig zukunftsfähig zu bleiben. 

New Work — New Leadership

Strenge, autoritäre Führungsstile werden im New Work durch freie Führungsstile, wie den kommunikativen Führungsstil  und den Laissez-faire Führungsstil ersetzt. So entsteht eine Vertrauenskultur und Empathie  im Unternehmen. Dabei ist auch eine offene Fehlerkultur wichtig, bei der Fehler akzeptiert und als notwendig für Verbesserungen wahrgenommen werden.

Führungskräfte sollen sich darauf fokussieren, die Mitarbeiter zur Eigenverantwortung zu befähigen, zur Initiative ermutigen und deren Stärken zu fördern. Eine gute Führungskraft im Sinne von Arbeit 4.0 ist deshalb ein guter Coach und ein guter Kommunikator. Sie motiviert und integriert die Mitarbeiter, ist offen, selbstbewusst und produktiv, hat eine klare Vision für das Team und kennt sich mit ihrem Fachbereich aus.

New Work — Agiles Arbeiten

Durch die neue Sichtweise auf die Führungskräfte und die Einbindung und das Mitspracherecht der Mitarbeiter im New Work, muss die Arbeitsweise im gesamten Unternehmen verändert werden. Dabei werden traditionelle hierarchische Arbeitsstrukturen und Führungsstile durch flache Hierarchien ersetzt. So können sich alle aktiv einbringen.

Agile Arbeitsmethoden beschleunigen dabei die Umsetzung von Projekten und fördern die Entwicklung innovativer Ideen. Beispielsweise werden Projekte nun oft an gemischte Teams mit Mitgliedern aus verschiedenen Bereichen übergeben. Denn je unterschiedlicher die Teammitglieder und ihre Erfahrungen und Kenntnisse sind, desto innovativere Ideen können entstehen. 

Außerdem funktioniert die Zusammenarbeit im New Work Unternehmen durch Vernetzung und Kollaboration. Das bedeutet, dass die Arbeitsmethodik nicht starr und geradlinig ist, sondern flexibel und offen für Kreativität. Deshalb sind agile Arbeitsmethoden wie Scrum  oder Design Thinking zentral bei der Umsetzung des „neue Arbeit“ Konzepts. 

New Work — Büro und Arbeitsformen

Die Ansprüche an Arbeit wandeln sich. Darum verändern sich auch automatisch die Ansprüche an den Arbeitsplatz. Traditionelle Büros bieten dabei keinen optimalen Arbeitsraum mehr für das neue Arbeiten. Ein ideales New Work Büro soll konzentriertes und kreatives Arbeiten ermöglichen. 

Ein Beispiel dafür ist der Büroformen-Mix. Ihn nennst du auch Multispace. Hier werden verschiedene Raumoptionen flexibel und eigenverantwortlich von allen Mitarbeitern genutzt. Auch das Desk Sharing ist beliebt. Hier können Mitarbeiter frei zwischen Arbeitsplätzen im Büro wählen.

Gleichzeitig bieten New Work Unternehmen digitale Optionen wie Remote Work und Home Office an. Auch sie unterstützen die freie Entfaltung der Mitarbeiter. Die Neue Arbeit bietet also eine Kombination von verschiedenen Arbeitsplätzen.

New Work Arbeitsplätze können also ganz verschieden sein: Von normalen Büros innerhalb des Unternehmens bis zu Co-Working-Spaces und einem Arbeitsplatz, der überall auf der Welt sein kann. Die einzige Voraussetzung ist, dass sich der Mitarbeiter online mit seinem Team vernetzen kann.%FS NW büro

Brauchen wir noch Büros?

Ja, wir brauchen noch Büros. Aber die Anforderungen an Büros haben sich gewandelt. Sie sind jetzt nicht mehr Orte der strikten Arbeit, sondern Orte für den Kultur- und Ideenaustausch des Unternehmens. Unternehmen müssen ihr Büro also anpassen und die lückenlose Einbindung nur digital präsenter Mitarbeiter möglich machen.

Das Büro der Zukunft ist also ein Raum, in dem digitaler und realer Arbeitsraum verschmelzen und Kreativität ausgelebt werden kann.

Das neue Arbeiten ist damit ein vielseitiges Konzept. Schau dir jetzt seine Vor- und Nachteile an.

New Work: Vorteile und Nachteile

Schau dir zuerst die zahlreichen Vorteile des neuen Arbeitens und der neuen Arbeitswelt an. 

✅ gesteigerte Produktivität und mehr Innovation → Zukunftsfähigkeit
✅ Marktvorsprung durch bessere Produkte
✅ bessere Kundenbindung
✅ vereinfachte Kommunikation: Bildung eines Netzwerks zwischen den Mitarbeitern
✅ flache Hierarchien und Eigenverantwortlichkeit → Motivation, Kreativität, Innovation und Produktivität
✅ Home-Office, Gleitzeit → höhere Mitarbeiterbindung und Wettbewerbsvorteil bei der Mitarbeitersuche
✅ Arbeitnehmer mit Kindern profitieren von besserer Work-Life-Balance
✅ Anpassung des Arbeitsplatzes auf die eigenen Bedürfnisse
✅ Fahrzeitersparnis bei Home-Office und Remote Work Optionen

Es gibt aber auch Nachteile

❌ Umdenken und Flexibilität erforderlich
❌ technische und arbeitsgerechte Mindeststandards z.B. IT-Infrastruktur und Arbeitsschutz und Datenschutz
❌ Zeit- und Selbstmanagement funktioniert nicht → Überstunden und fehlende räumliche Trennung von Arbeit und Privatleben
❌ ohne IT-Kenntnisse unmöglich → ältere Generationen stoßen an Grenzen

New Work ist die Zukunft!
  • In Zukunft werden viele Prozesse nur von Maschinen erledigt. Menschliche Fähigkeiten wie Kreativität und Empathie rücken in den Mittelpunkt und die Struktur der neuen Arbeitswelt des New Work Konzepts bietet die perfekte Entfaltungsmöglichkeit.
  • Der Megatrend New Work bietet attraktives Arbeiten und ist deshalb die Zukunft des zufriedenen Arbeitens und einer guten Unternehmenskultur.
  • Work-Life-Blending wird immer wichtiger.

Work-Life-Blending: Ende der Work-Life-Balance?

Das harmonische Verhältnis von Beruf und Freizeit steht bei Arbeitnehmern heutzutage im Mittelpunkt. Es geht also nicht mehr um eine Trennung von Privatem und Beruflichem (Work-Life-Balance), sondern um ein ausgeglichenes und fließendes Verhältnis von beidem. Das nennst du Work-Life-Blending.

Work-Life-Blending ermöglicht Flexibilität — sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Raum. Dabei soll örtliche und zeitliche Unabhängigkeit entstehen. Ein dazu passendes Konzept im New Work, neben dem Home Office, sind das Remote Work, sowie die kürzere 30-Stunden Woche. 

Um mehr über die Work-Life-Balance herauszufinden, schaust du dir am besten unser Video dazu an! 

%Thumbnailverweis

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.