Job-Check: Geschäftsführer
Basics
Unternehmerisches Denken
Organisationstalent
Führungskompetenz
Wages
Bachelor
Master
3 Jahre
5 Jahre
10 Jahre
110.000 €
118.000 €
126.000 €
143.000 €
174.000 €
Opportunities
ausgezeichnet mehr erfahren

Als Geschäftsführer stehst du an der Spitze eines Unternehmens und bist für die erfolgreiche Führung zuständig. Hier und im Video erfährst du, wie du Geschäftsführer wirst, welche Aufgaben du hast und wie viel du verdienst.

Was ist ein Geschäftsführer?

Ein Geschäftsführer ist der Vertreter einer Gesellschaft und nimmt in einem Unternehmen oder einer Organisation die leitende Funktion ein. Er trägt für den Gesamterfolg des Unternehmens die Verantwortung und trifft wichtige Entscheidungen. Zusätzlich setzt er langfristig Strategien um, die den Unternehmenswert steigern. 

Unternehmensbereiche, die ein Geschäftsführer beaufsichtigt, sind…

  • Finanzen 
  • Personalwesen
  • Produktion 
  • Verkauf
  • Marketing
  • Recht
  • IT 

Dabei berücksichtigt er die Interessen und Bedürfnisse der Mitarbeiter, Kunden und Investoren. 

Die Pflichten und Rechte eines Geschäftsführers sind von der Rechtsform des Unternehmens abhängig. In der GmbH Geschäftsführung wird im Rahmen einer Gesellschafterversammlung darüber entschieden, wer die Geschäftsführung des Unternehmens übernimmt. Der GmbH Geschäftsführer vertritt die Gesellschaft nach außen und unterliegt unter anderem auch ihrer Weisungsbefugnis.

Anders ist es in einem Kleinunternehmen. Dort triffst du als Geschäftsführer alle Entscheidungen selbst.

Was macht ein Geschäftsführer?

Welche Aufgaben du als Geschäftsführer oder Geschäftsführerin übernimmst, hängt stark von der Organisationsstruktur und der Größe des Unternehmens ab. Bist du in einem kleineren Unternehmen in der Führungsposition, triffst du Entscheidungen, die etwas „praktischer“ sind (z. B. die Einstellung von Mitarbeitern). Die Zuständigkeit kann sich hier auf mehrere bis alle Bereiche erstrecken.

Bei der Geschäftsführung in Großunternehmen und Konzernen befasst du dich vordergründig mit der Unternehmensstrategie. Andere Aufgaben, die nichts mit den langfristigen Unternehmenszielen zu tun haben, delegierst du an Manager oder Abteilungen. Generell umfasst dein Verantwortungsbereich als Geschäftsführer aber meist organisatorische, kaufmännische und personelle Aspekte.

Hier siehst du eine Vielzahl der Geschäftsführer Aufgaben:

  • Strategische Unternehmensplanung: Um wettbewerbsfähig zu bleiben, erarbeitest du die langfristige Ausrichtung deines Unternehmens und legst Ziele fest.

  • Maßnahmen: Du schaffst Maßnahmen zur Prozessoptimierung (Kosten-, Qualitäts- und Zeitmanagement) und überprüfst die festgelegten Unternehmensziele.

  • Mitarbeiterführung: Du verteilst Aufgaben, beaufsichtigst, motivierst und leitest deine Mitarbeiter an.

  • Finanzplanung: Die finanzielle Lage des Unternehmens hast du im Blick und bewachst die Liquidität (Fähigkeit, die Zahlungsverpflichtungen fristgerecht zu erfüllen).

  • Kommunikation mit Gesellschaft/Vorstand: Du berufst die Gesellschaftsversammlung ein und informierst sie über aktuelle Unternehmensentwicklungen. 

  • Wachstum des Unternehmens: Du bringst das qualitative und quantitative Wachstum voran.

  • Situationsanalyse: Problematische Situationen werden von dir erkannt und analysiert. Du stellst Lösungen bereit, um das Überleben und das Wachstum des Unternehmens zu sichern.

Was verdient ein Geschäftsführer?

Als Geschäftsführer kannst du mit einem Einstiegsgehalt von 110.000 € (brutto) im Jahr rechnen. Nach fünf Jahren erhöht sich dein Geschäftsführer Gehalt auf etwa 126.000 €. Bist du sechs bis neun Jahre im Beruf, liegt dein jährlicher Verdienst bei ungefähr 143.000 . Nach mehr als zehn Jahren kann dein Einkommen auf 174.000  und mehr steigen.

Geschäftsführer Gehalt, Gehalt Geschäftsführerin, Geschäftsführer, was verdient ein Geschäftsführer, was macht ein geschäftsführer, was ist ein geschäftsführer
direkt ins Video springen
Gehalt & Gehaltsentwicklung

Deutschlandweit verdienen Geschäftsführer durchschnittlich 139.000 € im Jahr. Verschiedene Faktoren, wie die Größe des Unternehmens, das Bundesland, die Branche und Boni (variable Anteile am Gehalt) haben Einfluss auf die Höhe deines Geschäftsführer Gehalts.

Wie sich die Faktoren auf dein Gehalt auswirken und wie du es erhöhen kannst, erfährst du in unserem ausführlichen Beitrag zum Geschäftsführer Gehalt .

Da kein Unternehmen ohne eine kompetente Führung auskommen kann, stehen deine Karrierechancen als Geschäftsführer sehr gut. Beachte jedoch, dass du für diesen Beruf viele Jahre Berufserfahrung brauchst. Normalerweise durchläufst du andere Positionen (z. B. Assistenz der Geschäftsleitung ), bevor du zum Geschäftsführer befördert wirst. Machst du dich selbstständig und gründest ein eigenes Unternehmen, startest du hingegen direkt als Geschäftsführer. 

Wie wird man Geschäftsführer – Voraussetzungen und Fähigkeiten

Hier siehst du, welche Voraussetzungen und Fähigkeiten du brauchst, um Geschäftsführer werden zu können.

Ausbildung und Studium

Für den Beruf als Geschäftsführer oder Geschäftsführerin gibt es keine klassische Ausbildung. Dennoch gibt es zahlreiche Möglichkeiten, eine Karriere in der Geschäftsführung zu starten. An einigen staatlichen Universitäten kannst du Unternehmensführung studieren. Alternativ kannst du folgende Fächer studieren, die einen wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt haben:

  • Betriebswirtschaftslehre (BWL)
  • Volkswirtschaftslehre (VWL)
  • Management / Controlling 
  • Master of Business Administration
  • Wirtschaftsrecht

Du hast außerdem die Möglichkeit mit einer Ausbildung im kaufmännischen Bereich  Geschäftsführer zu werden. Passend dafür ist die Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement oder zum Bankkaufmann . Beachte aber, dass du nicht direkt nach der Ausbildung als Geschäftsführer einsteigst. Dafür brauchst du vor allem ausreichend Berufserfahrung nach deiner Ausbildung sowie hilfreiche Kontakte durch richtiges Netzwerken.

Egal ob du dich für ein Studium oder eine Ausbildung entscheidest, das Wichtigste für deine Karriere als Geschäftsführer ist deine Berufserfahrung, die du im Laufe der Jahre sammelst. Du beginnst deine Karriere meist in einer Managerposition oder als Assistenz der Geschäftsführung . Es sei denn, du machst dich selbstständig und gründest dein eigenes Unternehmen. 

Persönliche Fähigkeiten / Soft Skills

Als Geschäftsführer trägst du die Verantwortung und der Erfolg des Unternehmens ist an deine Person geknüpft. Neben dem fachlichen Know-how haben deine Soft Skills einen sehr hohen Stellenwert. Du steuerst das Unternehmen, kontrollierst Abläufe und musst zudem auch sehr gut auf die Angestellten eingehen können. Für die anspruchsvollen organisatorischen und strategischen Aufgaben eines Geschäftsführers sind folgende Kompetenzen besonders wichtig:

  • Führungskompetenz
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Entscheidungsfreude
  • hohe Belastbarkeit 
  • Reisebereitschaft
  • Empathie
  • Durchsetzungsvermögen
  • analytisches und strategisches Denken
  • unternehmerisches Denken und Handeln
  • Fremdsprachenkenntnisse

Beachte, dass ein positiver Führungsstil sehr wichtig ist, um die Motivation und Zufriedenheit deiner Mitarbeiter zu gewährleisten. Führungsstil bezeichnet die Art und Weise, wie du deine leitende Funktion ausübst. Als Geschäftsführer sorgst du mit deinem Führungsstil für ein bestimmtes Arbeitsklima. Je nachdem, wie viel Verantwortung du deinen Mitarbeitern zusprichst, kann es sich um einen kooperativen oder autoritären Führungsstil handeln. 

Kenntnisse zur aktuellen Arbeitsrechtslage solltest du als Geschäftsführer ebenfalls haben. Um stets auf dem neuesten Stand zu bleiben, nimmst du regelmäßig an Weiterbildungen teil. 

Wo arbeitet ein Geschäftsführer?

Deine analytischen Kenntnisse und Führungskompetenzen sind überall sehr gefragt. Du kannst nämlich als Geschäftsführer Jobs in allen Branchen finden. In welche Branche du einsteigst, kommt vor allem auf deine bisherigen Erfahrungen an. Als Geschäftsführer kannst du in folgenden Bereichen tätig sein:

  • Telekommunikation
  • Konsum- und Gebrauchsgüter
  • Versicherungen
  • Pharmaindustrie
  • Maschinenbau
  • Automobilindustrie
  • Bankenwesen
  • Chemie
  • Lebensmittel
  • Gesundheitswesen
  • Einzelhandel

Karrierechancen und Spezialisierung

Kein Unternehmen kann ohne einen Geschäftsführer funktionieren. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, brauchen Firmen kompetente Führungspersonen. Denn sie kennen sich mit der Konkurrenz und dem Markt bestens aus. Daher hast du als Geschäftsführer sehr gute Karrierechancen

In kleineren Unternehmen beginnst du meist als Assistenz der Geschäftsführung. Du unterstützt die Führungsperson bei geschäftlichen Entscheidungen und bei der Pflege von wichtigen geschäftlichen Beziehungen. Darüber hinaus organisierst und koordinierst du erste Aufgaben. Sobald du einige Erfahrungen gesammelt hast, kannst du im Personal– und Projektmanagement arbeiten und ein kleines Team anleiten. Als Abteilungsleitung trägst du die Verantwortung für die geschäftliche Entwicklung der Abteilung und stehst im engen Austausch mit der Geschäftsführung. Beweist du deine Führungskompetenz, kannst du schließlich zur Geschäftsleitung aufsteigen. 

Als Geschäftsführer kannst du dich je nach deinen Interessen und Stärken in verschiedenen Bereichen spezialisieren. Hier siehst du eine Auflistung deiner Möglichkeiten: 

Spezialisierung Aufgaben
Investitionsplanung Investitionsprojekte analysieren, bewerten und umsetzen
Risikocontrolling Risikoberichtssysteme einrichten und steuern, Risiken kontrollieren und koordinieren
Konfliktmanagement Konflikte innerhalb des Unternehmens lösen und vorbeugen
Marktanalyse Eigenen Markteintritt erfolgreich gestalten, Informationen zum Zielmarkt sammeln

Zusammenfassung

Hier siehst du nochmal alles Wichtige zu dem Beruf und den Geschäftsführer Aufgaben auf einen Blick:

Was macht ein Geschäftsführer – Übersicht
  • Als Geschäftsführer trägst du für den Gesamterfolg des Unternehmens die Verantwortung und setzt Strategien um, die den Unternehmenswert steigern.  
  • Dein Einstiegsgehalt beträgt 110.000 € und kann nach einigen Jahren auf ein Jahresbruttogehalt von 174.000 € und mehr steigen.
  • Neben deiner Führungskompetenz sind dein analytisches und strategisches Denken sowie Empathie gefragt.
  • Mit ausreichend Berufserfahrung hast du mit einem (betriebswirtschaftlichen) Studienabschluss oder mit einer kaufmännischen Ausbildung gute Chancen auf eine Karriere in der Geschäftsführung.

Projektmanager

Jetzt weißt du, wie die Geschäftsführer Aufgaben und die Voraussetzungen aussehen. Auch als Projektmanager leitest du Mitarbeiter an und bist für die unternehmensinterne Organisation und Kostenkontrolle zuständig. Wenn du dich aber mehr auf konkrete Projekte fokussieren möchtest, ist dieser Job interessant für dich. Mehr darüber erfährst du in unserem Video !

Zum Video: Projektmanager
direkt ins Video springen
Zum Video: Projektmanager

Projektmanager

Jetzt weißt du, wie die Geschäftsführer Aufgaben und die Voraussetzungen aussehen. Auch als Projektmanager leitest du Mitarbeiter an und bist für die unternehmensinterne Organisation und Kostenkontrolle zuständig. Wenn du dich aber mehr auf konkrete Projekte fokussieren möchtest, ist dieser Job interessant für dich. Mehr darüber erfährst du in unserem Video !

Zum Video: Projektmanager
direkt ins Video springen
Zum Video: Projektmanager

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.