Cytologie
Zelle
 – Video
Video anzeigen

Organisationsebenen sind ein Basiskonzept der Biologie. Was eine Organisationsebene ist und welche spannenden Beispiele es dafür gibt, erfährst du hier% und in unserem Video!

Was sind Organisationsebenen?

Dein Körper besteht nicht nur aus einem großen Stück. Vielmehr ist er aus vielen kleinen Einheiten zusammengebaut, die alle miteinander verknüpft sind. 

Dein Atmungssystem setzt sich beispielsweise aus Lunge, Luftröhre und Nase zusammen. Die Organe selbst bestehen aus verschiedenen weiteren kleineren Einheiten, wie Gewebe und auch Zellen. Die einzelnen Einheiten bezeichnest du in der Biologie als Organisationsebenen.

Organisationsebenen in der Biologie sind ein Hilfsmittel, um biologische Systeme auf verschiedenen Ebenen zu beschreiben. Du kannst also über einen Organismus auf Ebene des Organsystems, dem Organ, dem Gewebe oder der Zelle sprechen.%@Animation: Hier würde sich ein Bild eignen, das die verschiedenen Organisationsebenen aufzeigt. In etwa so: <img class="wp-image-419950 aligncenter" src="https://blog.studyflix.de/wp-content/uploads/2022/07/organisationsebenen-bildbeispiel-300x188.png" alt="" width="509" height="319">Von der Zelle zum Gewebe zum Organ zum Organsystem zum Organismus. Das Organsystem ist hier nicht abgebildet, hier könnt ihr dann zb den Atemtrakt abbilden (mit Nase, Hals, Kehlkopf, Luftröhre und Lunge) und dann als Organ gerne auch nur die Lunge. Das Gewebe der Lunge braucht nicht so genau sein, der Zusammenschluss von Zellen wie im Beispielbild reicht :). Die pfeile würde ich aber anders rum machen: von Zelle zu Gewebe,...zu Mensch.Bildbeschriftung: Die Organisationsebenen; alt-Text: organisationsebenen, organisationsebene, organisationsstufen, organisationsebenen des lebendigen, organisationsstufen des lebens, organisationsebene beispiel, organisationsebenen biologie, organisationsstufen biologie

Die Organisationsebenen, auch Organisationsstufen oder Systemebenen, gibt es bei allen Lebewesen. Daher nennst du sie auch manchmal Organisationsstufen des Lebens oder Organisationsebenen des Lebendigen.

Die Organisationsebenen

Organisationsstufen zeichnen sich durch bestimmte Eigenschaften aus, die in der vorherigen Stufe nicht vorhanden waren. Sie bauen also aufeinander auf. 

Die Reihenfolge, die du dir merken musst, lautet von der Zelle bis zum Organismus: Zelle , Gewebe, Organ , Organsystem und Organismus

  • Die Zelle: Die Zelle ist die kleinste Organisationsstufe. Es gibt sehr viele verschiedene Zelltypen mit bestimmten Funktionen. Ein Beispiel hierfür ist die Epithelzelle.
  • Das Gewebe: Ein Gewebe zeichnet sich durch einen Zusammenschluss vieler gleicher Zellen aus. Dabei ist die Funktion der Zellen ausschlaggebend für die Funktion des Gewebes. Beispiele sind Nervengewebe oder Muskelgewebe.
  • Das Organ: Verschiedene Gewebearten bilden ein Organ. Dadurch entsteht eine Einheit, die eine oder mehrere Funktionen erfüllt.
  • Das Organsystem: Mehrere Organe formen ein Organsystem, die eine gemeinsame Aufgabe erfüllen. Zum Beispiel der Atemtrakt oder das Sprosssystem einer Pflanze. 
  • Der Organismus: Durch den Zusammenschluss von Organsystemen entsteht ein lebensfähiger Organismus.

Beispiele Organisationsebenen: Mensch

Wie teilst du das Auge des Menschen in seine Systemebenen, also von der Zelle zum Organismus, auf?

Zelle Gewebe Organ Organsystem Organismus
Epithelzelle Hornhaut Auge Sinnesorgane Mensch

Im Auge bilden viele Schichten von Epithelzellen ein Gewebe. Verschiedene Gewebearten wie zum Beispiel die Hornhaut oder die Regenbogenhaut bilden gemeinsam das Organ Auge. Das Auge gehört zum Organsystem der Sinnesorgane . Gemeinsam mit anderen Organsystemen entsteht ein lebensfähiger Organismus: zum Beispiel der Mensch%</span><span style="color: #0000ff;"><span style="color: #ff00ff;"><img class="aligncenter" src="https://d1u2r2pnzqmal.cloudfront.net/content_images/images/7297/original/organisationsstufen-des-menschen.svg?1613988444" alt="Organisationsstufen Zelle Gewebe Organ Organsystem Organismus" width="259" height="143"> %@animation: Bitte in dem Stil animieren. Allerdings nicht mit den Elementen wie im Beispielbild, sondern wie das Beispiel darüber. Also ganz links Epithelzelle, dann Hornhautgewebe (viele zellschichten übereinander), dann auge als Organ, dann Sinnesorgane und dann Mensch. Die weißen Überschriften so übernehmen. Und auf der untersten Zeile eben: Epithelzelle, Hornhaut, Auge, Sinnesorgane und Mensch beschriften.:) Beschriftung: Organisationsebenen Beispiel Mensch, Alt-Text: organisationsebene Mensch, organisationsebenen biologie, organisationsebene biologie, organisationsstufen biologie, zelle gewebe organ organsystem organismus arbeitsblatt

Du kannst die Organisationsstufen auch von der größten zur kleinsten Stufe erklären:

Der Mensch (Organismus) hat einen Verdauungstrakt . Das Verdauungssystem (Organsystem) setzt sich aus verschiedenen Organen zusammen. Dazu gehören zum Beispiel Magen, Speiseröhre und Darm (Organ). Die Organe setzen sich aus Gewebearten zusammen, wie beispielsweise Muskelgewebe oder Schleimhaut (Gewebe). Die Schleimhaut wiederum besteht aus vielen Enterozyten (Zelle).

In der Tabelle findest du das eben genannte Beispiel und noch weitere:

Zelle Gewebe Organ Organsystem Organismus
Enterozyt Schleimhaut Darm Verdauungssystem Mensch
Muskelzelle Muskelgewebe Muskel Stütz- und Bewegungssystem Mensch
Nervenzelle Nervengewebe Gehirn Nervensystem Mensch

Beispiele Organisationsebenen: Pflanze

Auch bei Pflanzen kannst du die Organisationsstufen gut in beide Richtungen beschreiben.

Der Laubbaum besteht aus Wurzel, Sprossachse, Blatt und Blüte. Das Blatt ist ein Organ des Baumes. Es besteht aus verschiedenen Gewebearten, wie beispielsweise das Palisadengewebe oder auch das Schwammgewebe. Das Palisadengewebe ist wiederum aus vielen Palisadenzellen aufgebaut, der kleinsten Organisationsebene.%@Animation: Hier bitte ein Bild erstellen wie im oberen Beispiel angeordnet: Vom Laubbaum (Organismus) zoomen in Blatt (Organ), Palisadengewebe (Gewebe), und dann Palisadenzellen (Zelle). Bildbeschriftung: Organisationsebenen der Pflanze, Alt-Text: Organisationsebene Pflanze, organisationsebenen biologie, organisationsebene biologie, organisationsstufen biologie, zelle gewebe organ organsystem organismus arbeitsblatt

Das und ein weiteres Beispiel findest du hier:

Zelle Gewebe Organ Organsystem Organismus
Palisadenzelle Palisadengewebe Blatt Sprosssystem Laubbaum
Epidermiszelle Epidermis Sprossachse Sprosssystem Pflanze

Übungsfragen zu Organisationsebenen

Dass du das Thema Organisationsebenen noch etwas festigen kannst, haben wir ein paar Übungsaufgaben für dich erstellt. Viel Spaß beim Arbeitsblatt!

• Frage: Welche Organisationsebenen gibt es von der kleinsten zur größten Ebene?
→ Lösung: Zelle, Gewebe, Organ, Organsystem und Organismus

• Frage: Was ist die kleinste Organisationsstufe?
→ Lösung: Die kleinste Organisationsebene ist die Zelle. Ein Beispiel ist die Epidermiszelle oder Muskelzelle

• Frage: Wie ist die richtige Reihenfolge? Beginne bei der kleinsten Organisationsebene: Gehirn, Nervensystem, Mensch, Nervengewebe, Nervenzelle
→ Lösung:  Nervenzelle (Zelle), Nervengewebe (Gewebe), Gehirn (Organ), Nervensystem (Organsystem), Mensch (Organismus)

• Frage: Was zeichnet die Organisationsebenen aus?
→ Lösung: Sie bauen funktionell aufeinander auf. Mit jeder Organisationsstufe kommen Eigenschaften, die in der vorherigen Ebene noch nicht da waren.

• Frage: Wie nennst du Organisationsebenen noch?
→ Lösung: Organisationsstufen oder Systemebenen

alle Lösungen einblenden

Ökosystem

In der Biologie kannst du nicht nur einen Organismus betrachten, sondern auch viele verschiedene Organismen eines Lebensraums. Das ist dann ein Ökosystem.

In einem Ökosystem gibt es ähnlich Strukturen wie bei den Organisationsebenen. Zum Beispiel haben die verschiedenen Einheiten des Ökosystems auch hier wichtige Beziehungen untereinander. Wenn du mehr über die Wechselbeziehungen eines Ökosystems wissen willst, sieh dir unser Video dazu an! %Thumbnail Ökosystem

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.