Humangeographie
Mensch und Raum
 – Video

Was bedeutet eigentlich Infrastruktur und wie kannst du sie unterteilen? Das erfährst du in diesem Beitrag. %Hier geht's zum Video.

Was ist Infrastruktur?

Straßen, öffentliche Verkehrsmittel, Schulen, Krankenhäuser, Parks und Schutzgebiete — sie alle gehören zur Infrastruktur. Darunter verstehst du nämlich alle staatlichen und privaten Einrichtungen, durch die sich die Wirtschaft und Gesellschaft in einem Staat entwickeln kann.

Die oben genannten Beispiele gehören aber nicht zu ein und derselben Infrastruktur. Das liegt daran, dass du die Infrastruktur unterteilen kannst und zwar in:

  • Technische Infrastruktur: Straßen, öffentliche Verkehrsmittel
  • Soziale Infrastruktur: Schulen, Krankenhäuser
  • Grüne Infrastruktur: Parks, Schutzgebiete 
Was ist Infrastruktur, Technische Infrastruktur, Soziale Infrastruktur, Grüne Infrastruktur, Was gehört zur Infrastruktur, Infrastruktur Beispiele
direkt ins Video springen
Unterteilung Infrastruktur

Infrastruktur Definition

Eine Infrastruktur (englisch: infrastructure) umfasst alle staatlichen und privaten Einrichtungen, die der Daseinsvorsorge und der wirtschaftlichen Entwicklung eines Staates dienen. Meist wird sie lediglich in technische Infrastruktur und soziale Infrastruktur unterteilt. Es existieren aber noch weitere Arten von Infrastruktur wie die grüne Infrastruktur.

Infrastruktur Bedeutung

Um die Bedeutung der Infrastruktur genau zu verstehen, schauen wir uns ihre Bedeutung für die Volkswirtschaft und für Unternehmen genauer an.

Bedeutung für die Volkswirtschaft

Für eine Volkswirtschaft, wie zum Beispiel Deutschland, ist es extrem wichtig, über eine gute Infrastruktur zu verfügen. Ist das nämlich nicht der Fall, leidet die Wettbewerbsfähigkeit. Das bedeutet, Deutschland könnte dann nicht mehr so gut mit anderen Ländern mithalten (z. B. in der Forschung).

Deshalb sollte der Staat immer darauf achten, die Infrastruktur zu optimieren. Dazu gehören beispielsweise Programme zur Infrastrukturverbesserung, Bereitstellung der finanziellen Mittel sowie die Förderung benachteiligter Regionen. 

Bedeutung für Unternehmen

Auch für Unternehmen spielt die Infrastruktur eine große Rolle — vor allem dann, wenn es darum geht, einen (neuen) Standort für die Firma auszusuchen.

Dabei kommt es bei der technischen Infrastruktur vor allem darauf an, dass eine gute Verkehrsanbindung vorhanden ist. Außerdem brauchen Unternehmen eine gute digitale Infrastruktur, also z. B. schnelles Internet. Aber auch die soziale Infrastruktur ist wichtig für die Firma — beispielsweise wenn es darum geht, Betreuungsmöglichkeiten für die Kinder der Mitarbeiter zur Verfügung zu haben. 

Technische Infrastruktur

Was gehört eigentlich alles zur Infrastruktur? Die technische Infrastruktur setzt sich aus verschiedenen Teilbereichen zusammen, die wir dir im Folgenden aufgelistet haben:

  • Verkehrswege, wie Straßen, Schifffahrtswege, Bahnlinien und Brücken
  • Energie-, Wasser- und Gasversorgung
  • Digitale Infrastruktur und Kommunikation, also Rundfunk und Internet
  • Entsorgungseinrichtungen für Abwasser und Müll
  • Systeme für Finanzen, Banken, Steuer und Währung 
digitale Infrastruktur, Was gehört zur Infrastruktur, Was ist Infrastruktur, Infrastruktur Beispiele
direkt ins Video springen
Technische Infrastruktur

Soziale Infrastruktur

Auch die soziale Infrastruktur umfasst viele wichtige Einrichtungen:

  • Bildungseinrichtungen wie Schulen, Universitäten und Forschungseinrichtungen
  • Gesundheitssystem mit Krankenhäusern, Rettungsdiensten, Kranken- und Altenpflege
  • Öffentliche Sicherheit durch Polizei und Bevölkerungsschutz
  • Gerichte wie Justizvollzugsanstalten
  • Soziale Absicherung durch Renten- und Krankenversicherung 
  • Sport- und Freizeitanlagen, wie Parks und Spielplätze
  • Fürsorge-Dienstleistungen, wie Kindergärten, Kinderbetreuung und Frauenhäuser
  • Kulturelle Einrichtungen, wie Museen oder Ausstellungen
Was gehört zur Infrastruktur, Was ist Infrastruktur, Infrastruktur Beispiele
direkt ins Video springen
Soziale Infrastruktur

Grüne Infrastruktur

Zur grünen Infrastruktur kannst du Folgendes zählen:

  • Naturflächen wie Schutzgebiete und Grünbrücken
  • Grünflächen, also Parks und Straßenbegleitgrün
Was gehört zur Infrastruktur, Was ist Infrastruktur, Infrastruktur Beispiele
direkt ins Video springen
Grüne Infrastruktur


Die verschiedenen Arten der Infrastruktur sind also unter anderem für Unternehmen wichtig, die auf der Suche nach einem geeigneten Standort sind. Damit gehören die Infrastruktur Arten zu den Standortfaktoren. Was noch alles dazu gehört, erfährst du in unserem Video ! %Thumbnail Standortfaktoren

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.