Meteorologie
Wetter und Klima
 – Video
Video anzeigen

Der natürliche Treibhauseffekt ermöglicht ein Leben auf der Erde. Worum es sich dabei genau handelt und alles über die Entstehung des natürlichen Treibhauseffekts, erfährst du hier. %Schau dir auch unser Video dazu an!

Was ist der natürliche Treibhauseffekt?

Der natürliche Treibhauseffekt sorgt auf der Erde für lebensfreundliche Temperaturen. Dank ihm entweicht die Wärme, die von der Sonne zu uns gelangt, nämlich nicht sofort wieder in den Weltraum. Aber wie funktioniert das?

Die in der Natur vorkommenden Treibhausgase (z. B. Wasserdampf, Kohlenstoffdioxid ) spielen dabei eine entscheidende Rolle. Sie sind dafür verantwortlich, dass die Wärmestrahlen, die vom Erdboden Richtung Weltraum zurückgeschickt (emittiert) werden, noch einmal zum Erdboden gelangen. Dadurch wird die Erde erwärmt.

: treibhauseffekt, treibhauseffekt einfach erklärt, natürlicher treibhauseffekt, der natürliche treibhauseffekt, natürlicher treibhauseffekt definition, der treibhauseffekt, natürliche treibhauseffekt, natürlicher treibhauseffekt erklärung, natürlicher treibhauseffekt definition, treibhauseffekt bild, treibhauseffekt bilder, treibhauseffekt einfache darstellung, treibhauseffekt definition, natürlicher treibhauseffekt entstehung, natürlicher treibhauseffekt erklärung, treibhauseffekt leicht erklärt, treibhauseffekt skizze, was ist der natürliche treibhauseffekt, was ist der treibhauseffekt, was ist ein treibhauseffekt, was ist treibhauseffekt, was sind treibhausgase, wie entsteht der treibhauseffekt, wie funktioniert der treibhauseffekt, co2 treibhauseffekt erklärung, natürlicher treibhauseffekt skizze, treibhauseffekt schema
direkt ins Video springen
Natürlicher Treibhauseffekt

Der natürliche Treibhauseffekt findet ohne den Einfluss des Menschen statt. Ihm gegenüber steht der menschengemachte ‚anthropogene Treibhauseffekt‘. Wir Menschen produzieren durch Verkehrsmittel, die Industrie und die Landwirtschaft nämlich Treibhausgase, welche die Erde zusätzlich erwärmen.

Natürlicher Treibhauseffekt Definition

Der natürliche Treibhauseffekt beschreibt den Vorgang, bei dem Wärmestrahlen, die von der Erdoberfläche emittiert wurden, von natürlich vorkommenden Treibhausgasen zur Erdoberfläche zurückgeschickt werden.

Wie funktioniert der natürliche Treibhauseffekt?

Die kurzwelligen Sonnenstrahlen gelangen von der Sonne in die Atmosphäre . Die Luft wird bereits hier zu einem Teil erwärmt. Die restlichen Strahlen kommen anschließend am Erdboden an.

Hier werden sie in langwellige Wärmestrahlen umgewandelt und erwärmen den Boden sowie die Luft darüber. Die können allerdings nicht alle Strahlen absorbieren, also aufnehmen. Die übrigen Strahlen werden wieder emittiert. Das bedeutet, dass die Erde sie in Richtung Weltraum zurückwirft. 

Welche Rolle spielen Treibhausgase?

Im Gegensatz zu den kurzwelligen Sonnenstrahlen werden die langwelligen Wärmestrahlen durch bestimmte Gase aufgehalten. Du nennst sie Treibhausgase. Zu den natürlich vorkommenden Treibhausgasen zählen Wasserdampf, Kohlenstoffdioxid (CO2), Methan (CH4), Ozon (O3) und Lachgas (N2O). Sie sorgen dafür, dass die Wärmestrahlen nicht aus der Atmosphäre austreten können.

treibhauseffekt, treibhauseffekt einfach erklärt, natürlicher treibhauseffekt, der natürliche treibhauseffekt, natürlicher treibhauseffekt definition, der treibhauseffekt, natürliche treibhauseffekt, natürlicher treibhauseffekt erklärung, natürlicher treibhauseffekt definition, treibhauseffekt bild, treibhauseffekt bilder, treibhauseffekt einfache darstellung, treibhauseffekt definition, natürlicher treibhauseffekt entstehung, natürlicher treibhauseffekt erklärung, treibhauseffekt leicht erklärt, treibhauseffekt skizze, was ist der natürliche treibhauseffekt, was ist der treibhauseffekt, was ist ein treibhauseffekt, was ist treibhauseffekt, was sind treibhausgase, wie entsteht der treibhauseffekt, wie funktioniert der treibhauseffekt, co2 treibhauseffekt erklärung, natürlicher treibhauseffekt skizze, treibhauseffekt schema
direkt ins Video springen
Strahlengang beim natürlichen Treibhauseffekt


Stattdessen werden die Wärmestrahlen anschließend noch ein zweites Mal zur Erde geschickt. Sie erwärmt sich noch einmal und emittiert einige Strahlen wieder. Auch die Strahlen, die dann erneut auf die Treibhausgase treffen, werden wieder zum Teil zur Erde zurückgeschickt. Das passiert dann so lange, bis keine Wärmeenergie mehr übrig ist.

Warum ist der natürliche Treibhauseffekt wichtig?

Die Sonnenstrahlen erwärmen die Erde. Da die Treibhausgase die emittierten Wärmestrahlen allerdings immer wieder zur Erdoberfläche zurückschicken, kommt es zu einer zusätzlichen Erderwärmung. Das nennst du Treibhauseffekt.

Insgesamt kommt es dabei zu einer zusätzlichen Erderwärmung von etwa 32 Grad. Die Durchschnittstemperatur wird nämlich von -18°C auf +15°C angehoben. Ohne den natürlichen Treibhauseffekt würden auf der Erde also eisige Temperaturen herrschen. Ein Leben wäre deshalb überhaupt nicht möglich!

Aber auch viele andere Vorgänge haben bei der Entstehung der Erde dazu geführt, dass wir auf ihr leben können. Welche das sind und wann das Alles geschah, erfährst du in unserem nächstes Video ! %Thumbnail Entstehung der Erde

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.