Du hast in einem Gespräch zwischen zwei Muslimen die Begrüßung „Salam Aleikum“ mitbekommen und möchtest jetzt wissen, was das bedeutet? Das erfährst du hier und in unserem Video !

Inhaltsübersicht

Was bedeutet Salam Aleikum?

Salam Aleikum“ ist eine Begrüßung, die üblicherweise von Muslimen untereinander verwendet wird. Es bedeutet so viel wie „Friede sei mit dir“. Der andere antwortet dann mit „Wa Aleikum Salam“. Das steht für „Und Friede sei auch mit dir“. 

Die Begrüßung wird häufig noch mit Gesten begleitet:

  • gute Bekannte des gleichen Geschlechts: Der Gruß wird von einem Handschlag begleitet
  • gute Bekannte unterschiedlichen Geschlechts: Der Mann legt seine Hand auf sein Herz
  • Verwandte und enge Freunde desselben Geschlechts: drei Küsse auf die Wange 

Schon gewusst: Falls du dir wegen der Religion der anderen Person nicht ganz sicher bist, kannst du ihn oder sie auch anders begrüßen. Du kannst auch die arabische Grußformel „Merhaba“ verwenden. Das heißt so viel wie „Guten Tag“.

Weitere Begrüßungen

Viele arabische Begrüßungen bestehen genau wie das „Salam Aleikum“ und „Wa Aleikum Salam“ aus zwei Teilen. Einem Grußruf und einer darauffolgenden Antwort. Hier sind noch weitere Begrüßungsformeln, die unter Muslimen üblich sind:

Muslime begrüßen sich auch oft mit einem kürzeren „Salam“, also „Friede“.

Wenn zum Beispiel jemand zu Besuch kommt, wird oft der Ausdruck „Ahlan wa sahlan“, also „Herzlich Willkommen“ benutzt. Darauf kannst du mit „Ahlan biki“ antworten. Das heißt auf deutsch „Sei willkommen“.

Auch am Morgen kannst du eine andere Begrüßung verwenden. „Sabah al-kheir“ bedeutet „Ein guter Morgen“ und wird mit „Sabah al-nour“, „Ein Morgen voller Licht“ beantwortet.

Wichtig: All diese Begrüßungen werden in der muslimischen Kultur meist untereinander verwendet.

Salam Aleikum — häufigste Fragen

  • Was ist die Antwort auf Salam Aleikum?
    Die arabische Begrüßung „Salam Aleikum“ (Der Friede sei mit dir) ist wie die meisten anderen Begrüßungen zweiteilig. Du kannst darauf den Gegengruß „Wa Aleikum assalam“ (Der Friede sei auch mit dir) antworten.
      
  • Wann sagt man Salam?
    „Salam“ ist Teil einer arabischen Grußformel „Salam Aleikum“. Sie bedeutet „Friede sei mit dir“. Du kannst „Salam“ auch alleine sagen. Dann bedeutet es so viel wie „Friede“.
     

Fünf Säulen des Islam

Nun weißt du, wie sich Muslime untereinander begrüßen. Was die fünf Säulen des Islam genau sind und warum sie in der Religion so wichtig sind, erfährst du hier!  

Zum Video: 5 Säulen des Islam
Zum Video: 5 Säulen des Islam

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte .