Angewandte Mathematik
Zinsrechnung
 – Video
Video anzeigen

Du möchtest wissen, was der Zinseszins ist und wie er dir dabei helfen kann, dein Vermögen aufzubauen? Dann bist du hier%und in unserem Video genau richtig!

Was sind Zinseszinsen?

Der Zinseszins sind die Zinsen, die du als Anleger nochmal auf deine Zinsen bekommst. Du nennst das auch den Zinseszinseffekt. Damit wächst dein Geld auf dem Sparkonto schneller. In diesem Fall gibst du deine Zinsen nämlich nicht aus, sondern legst sie direkt wieder an.%FS Versuch Zineszinseffekt

Obwohl viele den Zinseszins Effekt unterschätzen, ist er deine Chance, schnell Vermögen aufzubauen. Dabei ist das Prinzip ganz einfach:

Nach einem Jahr zahlt dir die Bank Zinsen auf dein Geld. Wenn du die auf deinem Konto lässt, wächst der Geldbetrag, der im zweiten Jahr verzinst wird. Du bekommst also nochmal Zinsen auf deine Zinsen.%<img class="" src="https://static.funnelcockpit.com/upload/YTsAMyJNKEtt98Eam/6a26cb3dadbdae8965fde2030b5e3035.png" alt="Zinseszinsrechner: Zins und Zinseszins online berechnen" width="392" height="295" /></span><span style="color: #ff00ff;">Hi Animation, könntet ihr das bitte nachstellen? würde als Überschrift: Kapital mit und ohne Zinseszins nehmen, ansonsten kann alles gleich bleiben nur statt "mit Wiedereinlage" & "ohne Wiedereinlage" sollten wir "mit Zinseszinseffekt" und "ohne Zinseszinseffekt" schreiben :D Link: <a style="color: #ff00ff;" href="https://www.ricardotunnissen.de/zinseszinsrechner/">Zinseszinsrechner: Zins und Zinseszins online berechnen (ricardotunnissen.de)</a>, Alttext: Zinseszin, Zinses Zins, Zinseszinsen, Zinseszins Definition, Zinseszins, Zines - Danke :D

Was sind Zinseszinsen?

Der Zinseszins ist ein Zins auf Zinsen. Er entsteht bei Geldanlagen, wenn du die Zinsen direkt wieder anlegst. So werden die Zinserträge auf dein Guthaben aufgeschlagen und immer wieder mit verzinst.%FS Zins und Zinseszinsen

Wie berechnet man den Zinseszins?%KW

Schau dir jetzt den Zinseszinseffekt an einem Beispiel genauer an!

Du legst 4.000 € zu einem jährlichen Zinssatz von 6 % an. Wie hoch ist dein Endkapital nach 15 Jahren?

Jahr Startkapital Zinsen Endkapital
1 4.000 € 240 € 4.240 €
2 4.240 € 254 € 4.494 €
3 4.494 € 270 € 4.764 €
4 4.764 € 286 € 5.050 €
5 5.050 € 303 € 5.353 €
10 6.758 € 405 € 7.163 €
15 9.044 € 543 € 9.587 €

Anmerkung: Alle Beträge sind auf ganze Zahlen aufgerundet!

Wie du in der Zinseszins Tabelle für das Beispiel siehst, ist der Zinseszins Effekt besonders bei einem hohen Zinssatz sehr effektiv! Bei Zinssätzen zwischen 0,5 % und 2 %, ist das Wachstum beispielsweise nur gering:%<img class="" src="https://www.finanztip.de/fileadmin/_processed_/7/f/csm_Zinseszinseffekt_20_Jahre_a01ac419a3.png" width="529" height="653" /></span><span style="color: #ff00ff;"> Hi Animation :) könntet ihr die Grafik bitte nachstellen? als Überschrift gerne: Zinseszinseffekt mit verschiedenen Zinssätzen und in Klammern (Laufzeit 20 Jahre, Startkapital 10.000 €), ansonsten Farben gerne behalten außer ihr findet was schöner & Bildunterschrift: Einfluss verschiedener Zinssätze auf den Zinseszinseffekt :) Link: <a href="https://www.finanztip.de/zinseszins/">Zinseszins - Was ist der Zinseszinseffekt? Beispielrechnung der Zinseszinsformel - Finanztip</a> // Alttext: Zinseszins, Zinsezinsen, Zinses Zins, Zineszins, Aktien Zinseszins, Zinsfaktor, Zins und Zinseszins, Zinses - DANKE :)

In der Grafik wird die jährliche Verzinsung abgebildet — das heißt, der Zins wird einmal pro Jahr gezahlt. Es gibt aber auch die unterjährige Verzinsung. Dort werden deine Zinsen nicht nur pro Jahr ausgezahlt, sondern halbjährlich, vierteljährlich oder monatlich. Weil die Zinseszinsen dann viel öfter auf dein Kapital aufgeschlagen werden, steigt dein Geld natürlich auch viel schneller.

Zinseszins berechnen Beispiel — ohne Zinseffekt

Zum Vergleich: So sieht es aus, wenn der Zinseszinseffekt nicht genutzt wird:

Jahr Startkapital Zinsen Endkapital
1 4.000 € 240 € 4.240 €
2 4.000 € 240 € 4.480 €
3 4.000 € 240 € 4.720 €
4 4.000 € 240 € 4.960 €
5 4.000 € 240 € 5.200 €
10 4.000 € 240 € 6.400 €
15 4.000 € 240 € 7.600 €

Im Gegensatz zur Berechnung mit dem Zinseszinseffekt hat sich dein Startkapital nach 15 Jahren nicht mal verdoppelt!

Zinseszins berechnen Formel

Schau dir zum Schluss noch die Formel zur Zinseszins-Berechnung an:

    \[ \textcolor{red}{K_n}} = \textcolor{blue}{K_0} \cdot \left( 1 + \frac{\textcolor{teal}{p}}{100}\right)^\textcolor{olive}{n} \]

    \[ \textcolor{red}{K_n}} = \textcolor{blue}{K_0} \cdot \left\textcolor{teal}{q}\right^\textcolor{olive}{n} \]

Startkapital K0 Das Startkapital ist das Geld, das du am Anfang auf deinem Sparkonto anlegst.
Zinssatz p Der Zinssatz ist die Größe, mit der die Bank dein Kapital verzinst.
Zinsfaktor q Der Zinsfaktor gibt dir an, um wie viel dein Kapital in einem Jahr wächst. Du kürzt den Zinsfaktor mit q ab.%FS Versuch Zinsfaktor
Verzinsungszeitraum n Als Verzinsungszeitraum bezeichnest du die Tage/Monate/Jahre, für die du dein Geld auf deinem Sparkonto anlegst.
Endkapital Kn Das Endkapital ist das Geld, das du am Ende des Verzinsungszeitraums auf deinem Konto hast.

Übrigens: Wird dein Kapital über mehrere Zeitperioden verzinst, dann erhöht sich dadurch dein Kapital. Im nächsten Jahr werden diese Zinsen dann mitverzinst.%FS Versuch Zinseszins Rechnung (aber das ist abgeschnitten)

Tipps zum Anlegen

Sehr gut! Schau dir ein paar Tipps zum Anlegen an!

💡 Wähle eine Anlageart mit jährlicher oder unterjähriger Verzinsung! So kannst du deine Zinsen besser reinvestieren und die Zinseszinsen noch besser nutzen.

💡Achte darauf, in mehrere Anlageoptionen gleichzeitig zu investieren! Damit senkst du dein Risiko.

💡Suche dir eine Anlageoption, bei der keine zusätzlichen Gebühren anfallen! So nutzt du nicht nur den Zinseszins Effekt, sondern sparst auch nochmal Geld.

💡 Lass deine Zinsen in deiner Anlage! So arbeitet dein Geld nämlich ohne Aufwand einfach weiter und du profitierst vom Zinseszinseffekt.

Anlagearten

Wenn du überlegst, dein Geld anzulegen, dann solltest du erst folgende Frage für dich beantworten: Möchte ich ein Risiko eingehen oder nicht? Denn danach richtet sich, welche Anlageart für dich geeignet ist.

Hier findest du ein paar Anlagearten, die für dich interessant sein können:

Anlagearten ohne Risiko

  • 💶 Tagesgeld: Du legst dein Geld für unbestimmte Zeit zu einem variablen Zinssatz an. Es ist besonders für dich geeignet, wenn du dein Geld schnell wieder aus der Anlage herausnehmen möchtest. Beachte aber, dass die Zinsen dann natürlich wieder weniger werden. Der Vorteil beim Tagesgeld ist, dass du immer so viel Geld abheben kannst, wie du möchtest.

  • 🔒 Festgeld: Hier legst du dein Geld für eine festgelegte Dauer und einen festgelegten Zinssatz an. Weil du beim Festgeld bis zum Ablauf der Dauer keinen Zugriff auf dein Geld hast, erhältst du mehr Zinsen als beim Tagesgeld.

  • 📓 Sparbuch: Beim Sparbuch bleibt der Zinssatz im Gegensatz zum Tagesgeld immer gleich. Du kannst allerdings nur einen bestimmten Betrag pro Monat abheben. Möchtest du mehr abheben, dann musst du der Bank einen Vorschusszins zahlen. Dieser beträgt ein Viertel des Sparbuch-Zinssatzes.

Anlagearten mit Risiko

  • 📈 Aktien: Die Aktien sind der Klassiker unter den Anlagearten. Da sie aber oft Wertschwankungen unterliegen, sind sie sehr risikoreich.

  • 💸 Aktienfonds: Ein Aktienfonds besteht einfach aus mehreren Aktien. Der Unterschied zu normalen Aktien besteht darin, dass dadurch das Risiko geringer wird. Außerdem kaufst du als Anleger die einzelnen Aktien nicht direkt. Das übernimmt ein professionelles Fondsmanagement. Es analysiert und wählt gute Aktien aus und kauft bzw. verkauft sie, wenn der Zeitpunkt passt.

  • 💰 Crowdinvesting / Crowdfunding: Die Anlagemöglichkeiten Crowdinvesting bzw. Crowdfunding locken dich mit besonders hohen Zinsen. Hier unterstützt du ein Projekt mit einer kleinen Spende und bekommst bei Erfolg dann eine Gegenleistung zurück.
Zinseszins — Aktien?

Investierst du dein Geld in Aktien oder andere Anlageprodukte, dann bekommst du keine Zinsen. Du bekommst stattdessen Rendite. So erhältst du als Anleger keine Zinseszinsen, sondern sogennannte thesaurierende Erträge.%FS Versuch Zinseszins Aktien

Zinsen

Klasse! Jetzt weißt du alles über den Zinseszins und den Zinseszins Effekt. Du möchtest mehr über die Zinseszinsformel und die Zinseszinsberechnung erfahren? Dann schau dir unseren Beitrag dazu an!%thumbnailverweis

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.