Was ist eine qualitative Forschung?

Die qualitative Forschung ist eine Methode, die du in deiner wissenschaftlichen Arbeit verwenden kannst. Es geht dabei darum, subjektive Hintergründe zu einem Thema zu sammeln. Du musst bei dieser Methode also nichts messen. Hintergründe, die du untersuchen kannst, sind zum Beispiel Verhaltensweisen oder Meinungen.

Du wertest bei der qualitativen Forschung nicht-standardisierte Daten aus. Die gewinnst du aus Methoden, die keinen festen Rahmen haben. 

Qualitative Forschungsmethoden sind zum Beispiel folgende

  • Interviews
  • Gruppengespräche
  • Beobachtungen
  • Dokumente (z. B. Tagebücher, Videos oder Bilder)

Die qualitative Methode kannst du für deine Abschlussarbeit verwenden, um deine Forschungsfrage zu beantworten. Die Daten, die du bei der Forschungsmethode verwendest, wertest du dann interpretativ aus.

Ziele – Qualitative Forschung 

Die qualitative Forschung kannst du durchführen, um zum Beispiel Folgendes zu untersuchen:

  • Meinungen
  • Motive
  • Verhaltensweisen oder
  • Erwartungen 

Dabei nutzt du offene Fragen, auf die deine Teilnehmer frei und ohne Vorgaben antworten können. Beispiele für qualitative Fragen sind:

„Arbeiten Sie gerne in Gruppen?“

„Soll es in der Mensa mehr vegane Gerichte geben?“

Bei der ersten qualitativen Frage wird nach einer Verhaltensweise gefragt. Mit der zweiten Frage nach den Meinungen der Befragten.

Beachte: Deine qualitative Forschung muss folgende Gütekriterien erfüllen, damit die Forschung eine wissenschaftliche Gültigkeit hat. Achte besonders bei deiner Abschlussarbeit auf die Kriterien:

  • Transparenz: Deine qualitative Studie muss nachvollziehbar sein.
  • Intersubjektivität: Deine qualitative Studie muss von dir subjektiv reflektiert werden.
  • Reichweite: Deine qualitative Studie muss, wenn du sie wiederholst, ähnliche Ergebnisse erzielen.

Du bist gerade auf der Suche nach einem dualen Studium oder Ausbildungsplatz? Wir von Studyflix helfen dir weiter. Im Studyflix Ausbildungsportal warten über 20.000 freie Plätze auf dich. Schau doch mal vorbei.

Du willst wissen, wofür du das Thema Qualitative Forschung lernst? Über das Studyflix Jobportal kannst du dich auf die Suche nach Praxiserfahrung begeben. Hier warten über 20.000 Praktika, Werkstudentenstellen, Einstiegsjobs und auch Abschlussarbeiten auf dich. Schau doch mal vorbei.

Methoden und Beispiele – Qualitative Forschung

Hauptbestandteil der qualitativen Forschung ist die Interpretation von Ergebnissen. Dafür gibt es verschiedene qualitative Methoden, die du in einer Abschlussarbeit anwenden kannst:

Qualitative Forschungsmethoden Qualitative Forschungsfragen Beispiel
Interview

Qualitative Forschungsfragen Beispiel: „Was machen Studierende nach ihrem Abschluss?“

Du möchtest herausfinden, was Studierende nach ihrem Abschluss machen wollen. Dafür kannst du einzelne Interviews mit Studenten und Studentinnen durchführen.  

Gruppendiskussion

Qualitative Forschungsfragen Beispiel: „Wie nutzen Studierende die Bibliothek?“

Für dieses Thema führst du eine Gruppendiskussion mit Studierenden durch und befragst sie, ob und wie oft sie in die Bibliothek gehen.

Inhaltsanalyse

Qualitative Forschungsfragen Beispiel: „Wie viel wird über ein Thema berichtet?“

Mit der qualitativen Inhaltsanalyse kannst du zum Beispiel untersuchen, wie viel über ein Thema berichtet wird. Dies geht zum Beispiel mithilfe der Zeitung oder den digitalen Medien.

Fallstudie

Qualitative Forschungsfragen Beispiel: „Wie wirkt sich Online Werbung auf das Kaufverhalten aus?“

Durch eine qualitative Studie kannst du die Veränderung eines Verhaltens analysieren. 

Nutzwertanalyse

Qualitative Forschungsfragen Beispiel: „Wie viel Nutzen hat die Umstellung von Präsenz-Uni auf Hybrid-Unterricht?“

Mit der Nutzwertanalyse kannst du am besten den Nutzen einer Sache bestimmen.

Vorgehen – Qualitative Forschung

Egal welche qualitative Methode du verwendest, das Vorgehen der Analyse sieht gleich aus. Bei der qualitativen Forschung gibt es fünf Schritte, um einen genauen Plan vor der Durchführung auszuarbeiten. Bei der qualitativen Forschung sehen diese wie folgt aus:

  1. Definition
  2. Design
  3. Datengewinnung
  4. Datenanalyse
  5. Dokumentation

Definition

Zunächst muss du herausarbeiten, warum die qualitative Methode angewandt wird und mit welchem Ziel. Du entwickelst also bereits hier deine Forschungsfrage. Mit diesem Schritt sollst du außerdem untersuchen, ob sich das weitere Vorgehen lohnt oder nicht.

Design

Danach musst du entscheiden, wie die qualitative Studie aussehen soll. Hier musst du zusätzlich zwischen der explorativen und deskriptiven Forschung unterscheiden. Zudem solltest du in diesem Schritt bei beiden Methoden erklären, wo deine Studie stattfinden soll und welche Forschungsmethode du verwendest.

explorative Forschung deskriptive Forschung
  • komplett offene Forschung
  • eignet sich dann, wenn es eine allgemeine Forschungsfrage ist, zu der es noch kein Vorwissen gibt

Qualitative Forschungsfragen Beispiel: „Soll in der Mensa ein weiteres veganes Gericht angeboten werden?“

  • Forschung, in der nur Daten beschrieben werden
  • keine zeitlichen oder kausalen Zusammenhänge

Qualitative Forschungsfragen Beispiel: „Würdest du eher das vegane oder vegetarische Gericht nehmen?“

Antwort A: vegan

Antwort B: vegetarisch

Datengewinnung

In diesem Schritt suchst du dir eine der Forschungsmethoden und die Stichprobe aus. Bei einer qualitativen Forschung ist die Stichprobe eher klein. Es sollten also ungefähr 10 bis 100 Teilnehmer sein. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass die Auswahl sorgfältig getroffen wird.

Du solltest zudem schon festlegen, wie oft du die qualitative Methode durchführst. Die Daten können zum Beispiel telefonisch, persönlich oder auch schriftlich erhoben werden.

Datenanalyse

Bei der Datenanalyse untersuchst du die Daten der qualitativen Studie. Das bedeutet, dass du deine Ergebnisse interpretieren musst. Bei der qualitativen Forschung führst du eine offene Datenanalyse durch.

Du musst darauf achten, dass andere deine Analyse nachvollziehen können. Deswegen solltest du äußert präzise vorgehen und die Forschungsfrage nicht aus den Augen verlieren.

Dokumentation

Zuletzt musst du alle deine Schritte übersichtlich und lückenlos festhalten. Das hat einige Vorteile für die qualitative Forschung. Gehe dabei vor allem auf folgende Punkte ein: 

  • die Forschungsfrage
  • die verwendete qualitative Forschungsmethode
  • die Ergebnisse

Verwendete Tabellen oder Charts musst du hier ebenfalls nennen. Dadurch ist deine qualitative Forschung verständlicher für Außenstehende.

Qualitative vs. quantitative Forschung

Neben der qualitativen gibt es noch die quantitative Forschung. Beide Forschungsmethoden kannst du einzeln für deine wissenschaftliche Arbeit verwenden. Die quantitative und qualitative Forschung unterscheiden sich dabei deutlich.

Die qualitative und quantitativen Forschung kannst du aber auch zusammen benutzen.

  • Du kannst die qualitative Studie vor der quantitativen nutzen, um erste wichtige Kenntnisse zur erlangen. 
  • Oder du nutzt die qualitative Forschung nach der quantitativen, um Ergebnisse zu vertiefen.

Unterschiede quantitative und qualitative Forschung:

Unterschied Qualitative Forschung Quantitative Forschung
Definition hier analysierst du Einzelfälle hier analysiert du allgemeine Fälle
Ziel neue Ideen und Theorien entdecken Hypothesen und bestehende Theorien werden angeschaut
Auswertung Interpretation  mit Statistiken
Fallzahl wenige oder meistens nur ein Fall möglichst viele Fallzahlen
Fragen offene Fragen geschlossene Fragen

Nutzt du die qualitative und quantitative Forschungsmethode zusammen, dann kannst du eine Studie durchführen, die alle Aspekte drin hat.

Vorteil – Qualitative Forschung

Eine qualitative Forschung solltest du aus folgenden Gründen durchführen.

✓  Du hast durch die qualitative Forschung die Möglichkeit, eine praxisnahe und transparente Datenerhebung und Auswertung durchzuführen.

✓  Durch die offene Forschungsmethode können die Befragten ehrlich und uneingeschränkt antworten.

✓  Die qualitative Methode hat zudem den Vorteil, dass sie die Hintergründe wie zum Beispiel Entscheidungen und Verhaltensweisen mit aufdeckt.

Qualitative Forschung – häufigste Fragen

  • Was sind qualitative Forschungsmethoden?
    Qualitative Methoden sind folgende: Interview, Gruppendiskussion, Inhaltsanalyse, Fallstudie, Nutzwertanalyse. Damit werden Einzelfälle und Stichproben untersucht, um subjektive Einblicke zu bekommen.

  • Was ist der Unterschied zwischen der quantitativen und qualitativen Forschung?
    Bei der qualitativen Forschung geht es um die interpretative Auswertung von gesammelten Informationen. Die quantitative Forschung hingegen behandelt eine Analyse von Hypothesen und bestehenden Theorien.

Empirische Forschung

Sehr gut! Jetzt weißt du, was eine qualitative Forschung ist und wie du sie anwendest. Was du bei einer empirischen Forschung noch alles beachten solltest, erfährst du in unserem Video dazu!

Zum Video: Empirische Forschung
Zum Video: Empirische Forschung
Wissenschaftliches Arbeiten
Forschungsmethoden
 – Video

Wissenschaftliches Arbeiten
Wie schreibe ich eine...?

Hallo, leider nutzt du einen AdBlocker.

Auf Studyflix bieten wir dir kostenlos hochwertige Bildung an. Dies können wir nur durch die Unterstützung unserer Werbepartner tun.

Schalte bitte deinen Adblocker für Studyflix aus oder füge uns zu deinen Ausnahmen hinzu. Das tut dir nicht weh und hilft uns weiter.

Danke!
Dein Studyflix-Team

Wenn du nicht weißt, wie du deinen Adblocker deaktivierst oder Studyflix zu den Ausnahmen hinzufügst, findest du hier eine kurze Anleitung. Bitte lade anschließend die Seite neu.